PC Engine - Probleme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • PC Engine - Probleme

      Da ich auf Anhieb keinen Problem-Sammelthread gefunden habe, mache ich den hier einfach mal auf.


      Ich habe mir heute ein Netzteil für meinen Koffer besorgt. Ich komme auch bis in den Startbildschirm, doch das CD-Laufwerk ist beunruhigend leise. Wenn ich play drücke, erscheint dort eine "0", beim anschalten steht dort kurz "PC".
      Ein CD-Game befindet sich im Gerät.

      Dreht das CD-Rom erst, wenn ich am Pad Start drücke? (hab noch keins)
      Kann ich es irgendwie testen?
      Muss die System Card in der Engine stecken oder nicht?
      Mache ich evtl. was falsch?
      rallyevirus.de

      GET INFECTED !!!
    • ALso in den Koffer MUSS eine Systemcard rein (vornehmlich Ver.3), ansonnsten hast du nur ne PC Engine mit nem schönen Audio CD Player (ja man kann beides zusammen laufen lassen, habe ich auch immer gerne gemacht).
      Anschalten muss du alles wie folgt.
      1.Beide Systeme fest in Ihren Schacht drücken, das CD Laufwerk ist leider etwas anfällig für Störungen, das wackeln angeht.
      2.Netztei und TV Kabel dran (sollte aber klar sein)
      3.Den Schieber vorne an der Basis einschalten. Eine grüne Lampe an der Base, sollte jetzt angehen.
      4.Systemcard in die Engine und die Engine einschalten.
      5.CD einlegen (keinen Knopf am CD-System drücken) und Run/Start drücken.
      6.Nach ein paar Sekunden, sollte das Spiel starten.

      Wenn das CD Laufwerk nicht richtig anspringt, hat das meist was mit dem Netztei zu tun, der ganze Koffer benötigt so um die 1200mA, saweit ich mich erinnere, ist der Adapter zu schwach, kläuft nur die Engine selbst.

      The post was edited 1 time, last by ONOX2 ().

    • RE: PC Engine - Probleme

      Original von Tatsujin
      Original von Rallyefreak
      Dreht das CD-Rom erst, wenn ich am Pad Start drücke? (hab noch keins)

      ganz bref gesagt, JA.


      was ist bref?

      Ich habs ja auch schon mit einer Musik-CD probiert, da sollte das Laufwerk doch eigentlich selbstständig erkennen, wieviel Tracks drauf sind, oder? Und per play sollte ich die CD doch auch zum laufen bringen? Da tut sich aber leider nix.
      rallyevirus.de

      GET INFECTED !!!
    • Original von Tatsujin
      also bei mir komme ich nur per pad in die cd-player oberfläche des systems. sonnst läuft mit den buttons am cd-rom selbst nicht viel.


      sehr schön, ihr glaubt gar nicht wie mich das freut, dann scheint mein Koffer ja nicht defekt zu sein, sehr schön! Ich hoffe es findet sich bald ein Pad hier ein.
      rallyevirus.de

      GET INFECTED !!!
    • Naja, Audio-CDs sollten schon mit dem Play-Button laufen, sobald die IFU eingeschaltet ist. Wenn sich da mit eingelegter CD nichts dreht und das Display nur "0" zeigt, ist definitiv was im Argen. Meistens liegt es dann am Netzteil.
      Hatte übrigens schon vergleichbare Probleme mit einem 9V-Netzteil, das ich gegen ein 12V-Netzteil ersetzen musste.
    • Original von herr-g
      Naja, Audio-CDs sollten schon mit dem Play-Button laufen, sobald die IFU eingeschaltet ist. Wenn sich da mit eingelegter CD nichts dreht und das Display nur "0" zeigt, ist definitiv was im Argen. Meistens liegt es dann am Netzteil.
      Hatte übrigens schon vergleichbare Probleme mit einem 9V-Netzteil, das ich gegen ein 12V-Netzteil ersetzen musste.


      kein Thema, ich kann das Netzteil auch auf 12V stellen, doch da hab ich ein wenig Angst vor...
      rallyevirus.de

      GET INFECTED !!!
    • Ist kein Problem, das regelt der Festspannungsregler im Gerät herunter. Es wird halt minimal mehr Hitze erzeugt.
      Ich hatte meine IFU jahrelang auf 12V laufen. Bei 9V hat das Laufwerk nur mal kurz gezuckt.
      Wenn es bei 12V noch immer nicht läuft, aber bitte nicht noch höher drehen. Irgendwann ist natürlich Feierabend..

      The post was edited 1 time, last by herr-g ().

    • Original von herr-g
      Ist kein Problem, das regelt der Festspannungsregler im Gerät herunter. Es wird halt minimal mehr Hitze erzeugt.
      Ich hatte meine IFU jahrelang auf 12V laufen. Bei 9V hat das Laufwerk nur mal kurz gezuckt.
      Wenn es bei 12V noch immer nicht läuft, aber bitte nicht noch höher drehen. Irgendwann ist natürlich Feierabend..


      geht nicht höher als 12V. Werde es heute abend mal ausprobieren. Vielen Dank schon mal für den Tipp. Hatte mir schon gedacht, daß das Gerät Audio CDs auch ohne PAd abspielen sollte.
      rallyevirus.de

      GET INFECTED !!!
    • Original von Rallyefreak
      Original von herr-g
      Ist kein Problem, das regelt der Festspannungsregler im Gerät herunter. Es wird halt minimal mehr Hitze erzeugt.
      Ich hatte meine IFU jahrelang auf 12V laufen. Bei 9V hat das Laufwerk nur mal kurz gezuckt.
      Wenn es bei 12V noch immer nicht läuft, aber bitte nicht noch höher drehen. Irgendwann ist natürlich Feierabend..


      geht nicht höher als 12V. Werde es heute abend mal ausprobieren. Vielen Dank schon mal für den Tipp. Hatte mir schon gedacht, daß das Gerät Audio CDs auch ohne PAd abspielen sollte.


      Man kann das ganze CD Laufwerk ohne die Engine als Audio CD Player benutzen, du musst nichteinmal die Engine dafür einschalten, einfach CD rein und Play drücken.