Famicom Disk System / Eindrücke / Must Have's / Reperaturen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Also ich habe ein Disk System und bin eigentlich ziemlich begeistert davon. Der Disk-Seitenwechsel ist zwar etwas nervig, aber es gibt einige grandiose Spiele-Perlen für das FDS. Allen voran natürlich das "echte" Super Mario Bros. 2. Aber auch Excitebike VS - eine 1:1 Umsetzung des Arcade-Originals überzeugt durch seine größere Spieltife und stellt die Famicom/NES Version bei weitem in den Schatten.

      Natürlich gibt es eine ganze Reihe weiterer Exklusivtitel, etwa die ganzen Square/DOG RPGs oder viele Konami-Titel (bei Wikipedia findet sich doch bestimmt 'ne Liste). Aber gerade auch Spiele wie Metroid oder Akumjou Dracula machen auf dem FDS mehr Spaß, da sie erstens dafür konzipiert wurden und vor allem eine Speichermöglichkeit bieten.

      Also ich kann jedem nur empfehlen, sich ein FDS zuzulegen :)

      Reparieren musste ich meines zum Glück noch nicht. Der drive belt hält bis jetzt ganz gut durch. Allerdings sollte man daneben auch auf seine Disks gut Acht geben, denn wie alle magnetischen Speichermedien sind sie doch etwas empfindlich.
      "It's Boss Time!"
    • Hab auch eins. Aber ehrlich gesagt, kann ich noch an einer Hand abzählen, wie oft ich es mal anhatte. Auch weils etwas anfällig ist (Disks), ist es für mich mehr ein Sammlerobjekt als eine richtige Zock-Konsole. Muss halt jeder wissen, ob man so ein Ding braucht. Wenns genug Titel gibt, die Dich dafür interessieren, schlag halt zu. :par:
      Wer mich kontaktieren möchte: mein Nick (at)gmx punkt de
    • Original von Ashley
      Original von Undead
      ich habe mal davon gehöhrt, das einige spiele garnichtmehr gehen sollen, weil sich die Disks nach ner gewissen Zeit selber löschen :hm:

      Das kann bei allen Magnetspeichermedien (Disketten,MCs,VHS etc) passieren.

      und passiert auch unumgänglich früher oder später.
      pcedaisakusen.net
      the home of your individual pc engine collection!!
      PCE Shmups countdown: 110/110 (clear!!)
      PCE Games countdown: 673/735 (62 to go)
    • Original von Pankratz
      Und in welchem Preisregionen liegen die Geräte so?


      Also ich habe damals (2005) für das Disk System, dem RAM Adapter und 4 Spielen $55 bezahlt. Dazu kamen dann noch die Versandkosten von $30.

      Ich denke dass die Preise sich da nicht groß verändert haben.

      Wenn Du es allerdings in OVP mit Anleitung etc. haben willst, dann musst Du schon etwas mehr einplanen.

      Es gibt aber auf Ebay auch immer mal Auktionen, bei denen der Verkäufer Sofortkauf-Preise von 200 Euro und mehr verlangt. Das ist natürlich viel zu viel. Mein Tipp: Kaufe Dir das FDS von einem japanischen Anbieter. Die haben meistens die verünftigeren Preise.

      EDIT:

      Hier ist mal ein Bild von meinem FDS. Also in diesem Zustand bekommt man sie halt so für $45-60 (natürlich ohne das Famicom).

      "It's Boss Time!"

      The post was edited 2 times, last by bossfan ().

    • SEEEEHR schöne FC Sammlung. Vor allem das Hello Kitty World in der Ecke sieht fantastisch aus ;)

      Zum Preis:

      Wie ich sehe ist dein FDS ja mit OVP. Da wird es schnell etwas teurer. Zumahl der Zustand ja auch noch sehr ordentlich ist.

      EDIT:

      An alle, die Interesse an einem FDS haben:

      Couldn't reach my.eListing. Try again later.


      Ich habe mein FDS vom gleichen Anbieter. Hat alles einwandfrei geklappt (hatte als Versandart registrierte Luftpost gewählt). Und bei dem Preis kann man ja nicht viel falsch machen.
      "It's Boss Time!"

      The post was edited 1 time, last by bossfan ().

    • Original von bossfan
      SEEEEHR schöne FC Sammlung. Vor allem das Hello Kitty World in der Ecke sieht fantastisch aus ;)


      Danke :)

      Das hat mir ein deutscher eBayer besorgt, der direkt in Japan lebt. Hab aber inzwischen den Namen vergessen. Aber Interfm bzw. Weiskeutz wars ned. Von dem habe ich damals ne ganze Menge geordert. Mein AES, PC-FX, Duo-R, Playdia etc. sind alle von dem.
      Wer mich kontaktieren möchte: mein Nick (at)gmx punkt de
    • Kleine Warnung an alle, die mit dem Gedanken spielen sich ein FDD zu kaufen.
      Ich persönlich rate jedem von einem Twinfamicom ab.
      Scheinbar sind im dem Gerät andere Laufwerke verbaut worden, als im FDD selbst (Ich denke Sharp wollte ein wenig Geld sparen), die, angeblich, abfälliger für Störungen und defecte sind, als das im FDD selbst.
    • Original von Pankratz
      Ich muss mir leider erstmal ein schönes Famicom besorgen, sonst könnte man wirklich ernsthaft drüber nachdenken. Was bietet denn das Zelda? Nen verändertes Spiel so wie bei dem Satellit-Zelda?


      Nein. Das ist das ganz normale Zelda. Das Spiel erschien nämlich ursprünglich exklusiv für das FDS und sollte so etwas wie das Zugpferd Nintendos für das FDS sein, damit es sich gut verkauft. Erst ein paar Jahre später erschien Zelda dann auch als Famicom Modul.
      "It's Boss Time!"
    • Original von ONOX2
      Kleine Warnung an alle, die mit dem Gedanken spielen sich ein FDD zu kaufen.
      Ich persönlich rate jedem von einem Twinfamicom ab.
      Scheinbar sind im dem Gerät andere Laufwerke verbaut worden, als im FDD selbst (Ich denke Sharp wollte ein wenig Geld sparen), die, angeblich, abfälliger für Störungen und defecte sind, als das im FDD selbst.


      Hab ich noch nichts davon gemerkt.
      Aber mal davon abgesehen würde ich generell davon abraten mit den Dingern länger/intensiver zu spielen. Da die Disketten allgemein schon sehr anfällig sind. Für mich sind die Disk System Famis daher auch mehr was zum sammeln und weniger zum spielen.
    • SO habe mich Heute auch von meinem Händler breischlagen lassen und ein FDD mitgenommen (das passende Famicom kommt dann nächsten Monat :genesis: ).
      Ist den besitzern eines FDD schon mal aufgefallen, das man das Gerät auch mit Batterien betreiben kann?
      Finde ich ziemlich Ulkig.