PlayStation Vita

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Original von Silverkidd
      und unhandlich.


      kann ich nur unterschreiben, allein die analogsticks an der untersten Stelle anzubringen. Wie soll man sowas vernünftig halten ?

      Sicherlich, es ist nur eine Fan Zeichnung. Aber das traurige ist ja leider, das mitlerweile alle Hersteller nur noch auf Design schauen und die ergonomie stark vernachlässigen. Jeder Handheld der nach dem Ur GBA erschien hat da doch etliche Macken.
    • Also an der Ergonomie sollte wirklich noch gearbeitet werden. Problem ist halt auch, dass heute nen vergleichweise grosser Schirm und sehr viele Knöpfe/Elemente auf kleinem Raum untergebracht werden müssen. Als Lösung zumindest für Daheim und semi-mobilen Einsatz wäre doch die Option, nen PS3-Controller anzuschliessen, ne echt gute Sache. Ansatzweise ist das ja schon geplant, leider wohl nur für sehr wenige ausgewählte Spiele. Für die PSP2 könnte man sowas aber gerne für alle Spiele von Anfang an integrieren. Oder zumindest "echte" Analogsticks einbauen und keinen zum schieben. Geht zwar aufs Design aber für mich persönlich wäre das viel bequemer.

      The post was edited 2 times, last by dragonfly07 ().

    • ich sags ganz einfach . sie solltens einfach lassen , hat eh keinen wert
      ich hab selber ne psp und das einzige was ich damit noch mache is umd's anschauen wenn ich mich abends ins bett hau und net schlafen kann .für alles andere isse zu langsam im laden akku zu schnell platt bildschirm zieht bei vielen spielen schlieren usw usw usw

      klar der ds is auch nicht 100% top
      aber eben in diesem segment is nintendo halt deutlich besser ,und das lassen sie sich nicht nehmen da bin ich mir sowas von sicher
      Einer der Coolsten
    • Original von Pandemonium
      Solange es für die PSP weiterhin exklusive Perlen gibt und ich meine Spiele ggf. auch auf den Stick ziehen kann, hat die PSP auch im Vergleich zum DS bei mir noch lange nicht das nachsehen. Ich hoffe Sony bleibt am Ball.


      eben, bei mir steht die PSP was gute Spiele "für mich" angeht schon seit launch deutlich vor dem DS. Allein die ganzen Rollenspiele :love:

      Man muß sie ja nicht zwanghaft schlechter machen als sie ist. Vor allem die Ladezeiten ewerden imo einfach viel zu sehr hochgespielt. Ist auch nicht schlimmer wie bei normalen Konsolen, und da wird ja auch nicht so ein Terror gemacht. Und wegen 5 Minuten schalte ich eh keinen handheld an.
    • Ich finde auch das die Ladezeiten Problematik mehr als hochgespielt wird.
      OK, es gibt ne Hand voll Titel die es echt übertreiben, aber ansonnsten sind die Ladezeiten mehr als OK denke ich.
      Auch wenn die PSP mitlerweile mehr schlecht als Recht beliefert wird, gibt es genügend Titel die das Gerät jedem Schmackhaft machen kann.
      2 Generes werden von dem kleiner weit besser abgedeckt, als vom DS.
      Rennspiele und Rollenspiele.
    • Also, der DS hat die Final Fantasy Spiele, + das neue Tactics Advance 2, Dragon Quest IV und V, VI, IX werden noch kommen, auch Action RPG Knaller wie The world ends with you zum Beispiel!


      Als Rollenspieler ist man damit schon gut bedient, PSP taug imo nur für UMDs, Rennspiele und Emulation, dafür würd ich mir niemals eine kaufen.

      The post was edited 1 time, last by Ichigo ().

    • Original von Ichigo
      Also, der DS hat die Final Fantasy Spiele, + das neue Tactics Advance 2, Dragon Quest IV und V, VI, IX werden noch kommen, auch Action RPG Knaller wie The world ends with you zum Beispiel!


      Als Rollenspieler ist man damit schon gut bedient, PSP taug imo nur für UMDs, Rennspiele und Emulation, dafür würd ich mir niemals eine kaufen.

      OK, stimmt schon das der DS endlich mal in Fahrt kommt was RPGs angeht.
      Aber das Problem ist das viele RPGs auf dem DS "nur" Neuauflagen sind.
    • Das Problem hat die PSP doch auch, Breath of fire, FF Tactics und ähnliche :hm:

      DQ 5&6 gabs wenigstens noch nich auf englisch oder deutsch, IX ist exclusiv und absolute Pflicht, wenns um old school RPGs geht.

      Und wenn man den GBA mitrechnet ist der DS. was RPGs betrifft, im Handheldsektor ganz klar Nr.1

      Ausserdem ja noch die RPG beeinflussten Dinger wie die 3 Castlevanias :hippie:

      The post was edited 1 time, last by Ichigo ().

    • warum bevorzuge "ich" die PSP wenn es um Rollenspiele geht ?

      Läßt sich eigentlich sehr einfach erklären. Rollenspiele leben für mich sehr von der Atmosphäre und der Story. Gerade in den beiden Punkten können die PSP Spiele dank der besseren Grafik und UMD ( Sound/Sprachausgabe/Videos) gegenüber den DS Spielen sehr punkten. Desweiteren ist es auch einfach der Stil der Spiele. Viele DS Rollenspiele sind extrem kindlich und simpel aufgebaut ( stilistisch, nicht zwangsläufig vom gameplay ;) ). Spiele wie World end with you oder auch Partners in Time könnten so auch bei KIKA im Mittagsprogramm laufen. Titel wie Crisis Core, Brave Story oder Valkyrie sind da einfach eine ganz andere Sorte von Spiel. Eine die mich einfach mehr anspricht, weil man sich in deren tiefgründigere Welten viel tiefer verlieren kann. Eine PSP bietet mir da bei Rollenspielen einfach eine großflächigere Auswahl. Egal ob ich jetzt was ernstes realistisches, oder was seichtes buntes haben will. Ob Strategie, Echtzeit oder Rundenbasiert. Ob oldschool oder auf der Höhe der Zeit.... Es sind die Details warum ich eine PSP bei Rollenspielen bevorzuge.

      Man muß ja nicht immer das System bevorzugen, welches die größte Unterstützung hat. DS und PSP sind bezüglich ihrer Software sehr unterschiedlich. Eine PSP mag vielleicht nicht so erfolgreich sein, sie kann auch nicht mit scheinheiligen pseudo Innovationen glänzen, aber sie hat dennoch eine Menge gute Spiele. Weitaus mehr als nur Rennspiele. Und wer das verleugnen will, hat sich imo noch nie richtig mit dem Handheld auseinander gesetzt. Natürlich kann es sein, dass einem die PSP Spiele nicht ansprechen. Genauso wie mich eben nur wenige DS spiele ansprechen. Aber deshalb ist ja weder der eine noch der andere Handheld schlecht.

      The post was edited 1 time, last by Black Sun ().

    • Original von Ichigo
      Das Problem hat die PSP doch auch, Breath of fire, FF Tactics und ähnliche :hm:

      DQ 5&6 gabs wenigstens noch nich auf englisch oder deutsch, IX ist exclusiv und absolute Pflicht, wenns um old school RPGs geht.

      Und wenn man den GBA mitrechnet ist der DS. was RPGs betrifft, im Handheldsektor ganz klar Nr.1

      Ausserdem ja noch die RPG beeinflussten Dinger wie die 3 Castlevanias :hippie:

      Nagut, wenn wir ganz Ehrlich sind, hat der DS alleine wegen den ganzen RPGs Games in Japan weit die Nase vorn, aber hier gehts um den EU Markt und da ist der DS eher mässig bisher.
      Den GBA kann man nicht wirklich zählen, da keine DS Games.
    • Würd nich sagen das der DS in Japan wirklich so weit die Nase vorn hat. Grad Monster Hunter hat ja gezeigt wie die Japaner auf die PSP abgehen.
      "It's Omaha Beach. Wounded Knee. Rorke's Drift, The Killing Fields, the first day on The Somme. World War Three in North Jersey. And only now, pouring automatic fire into a human wall — do I feel something like peace."
    • Original von LarsVegas
      Würd nich sagen das der DS in Japan wirklich so weit die Nase vorn hat. Grad Monster Hunter hat ja gezeigt wie die Japaner auf die PSP abgehen.


      Und auch die PSP hat in Japan unzählige RPGs, welche wir hier nichtmal kennen ;)
    • Original von LarsVegas
      Würd nich sagen das der DS in Japan wirklich so weit die Nase vorn hat. Grad Monster Hunter hat ja gezeigt wie die Japaner auf die PSP abgehen.

      Das wars dann aber auch.
      Wenn ich alleine an die letzt RPGs denke die gekommen sind, ist die PSP wieder locker abgehängt.
    • Das stimmt natürlich, aber das hat ja nicht zwangsläufig zu bedeuten das es auf der PSP keine guten Spiele gibt ;) Das der DS weitaus erfolgreicher ist, darüber dürfte man wohl kaum diskutieren brauchen. Aber man kann ja auch mit einem weniger erfolgreichen System glücklich sein. Man sollte sich mal vor Augene halten, die PSP hat sich mitlerweile fast so oft abgesetzt wie XBOX + Gamecube zusammen in der letzten Generation. 40 Millionen Geräte in 4 Jahren ist doch alles andere als schlecht.
    • Mal abgesehen von den ganzen umsetzungen alter Games haben aber beide Konsolen nicht die ultimative Auswahl an Exklusivtiteln.
      "It's Omaha Beach. Wounded Knee. Rorke's Drift, The Killing Fields, the first day on The Somme. World War Three in North Jersey. And only now, pouring automatic fire into a human wall — do I feel something like peace."