der offizielle Auto thread



    • Größenvergleich. :tooth:

      pseudogilgamesh wrote:

      :lol:

      Der typ mim Gummivorschlaghammer zieht btw nicht ansatzweise durch; er bremst quasi mid-air u auf den letzten "Drücker" noch ab. Schwach, sagen wir mal so :tooth:
      Dachte ich erst auch. Denke aber mal eher Selbstschutz, man sieht ja am hinteren Türspalt, wie der Stahl federt. Wenn doller draufhaust, kommt der Hammer bestimmt super zurückgefedert. Mit den gleichen Hammer wurde aber in der Präsentation vorher eine Tür von einem normalen Pickup mit nicht mehr Schwung eingedellt ohne Kameraschnitt.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 2 times, last by namenlos ().

    • Glaub ich ja, aber a sind Gummievorschlaghämmer halt phlöd as fuck und b dellt man herkömmliche Türbleche doch schon mit nem milde-phösen Blick ein, meine ich mich zu erinnern :tooth:

      Was mich zum Thema Energie-Aufnahme via Knautschzonen führt, denn das gibbet hier ja ansch nit: bei Frontalcrashs gibbet also wieder anscheinend unversehrte Opfer im Inneren des weitenteils unversehrten Vehikels, bei denen aber innendrin alles soweit kaputt ist, wie früher zu Vollstahlzeiten *würg*
      Once u get locked into a serious drug-collection, the tendency is 2 push it as far as u can (Hunter S. Thompson)
      Dazu passt sehr schön ein andres Zitat von dem Jecken, namentlich:
      When the going gets weird, the weird turns pro


      Äd unlimitierte Limitations-Litaneien:
      Display Spoiler
      So, Kinnerz:
      Display Spoiler
      Heut bringe ich euch Inkonsequenz bei! Oder...nee, doch nicht.

      The post was edited 2 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Türen sind eigentlich relativ stabil, bei 2 Türer Autos drückt man am schnellst immer den Bereich ein hinter der Tür bis zum Hinterrad. Das habe ich bei einem C1 Citroen mal nur durch gegenlehnen (ok, war auf einem Festival und mit etwas gegenfallen beschwippst), hinbekommen.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • Durch die absolute Steifigkeit ohne jedwede Knautschzone, im Zusammenspiel mit ALLEN andren Verkehrsteilnehmern MIT Knautschzone, wird dieser arrow hier förmlich zum zerstörerischen Projektil, full metal jacket und so, fällt mir grad zu meiner eben bekundeten Sorge ein; die Teslainsassen müssen sich ergo nur Sorgen bei crashes against solid stuff wie Brückenpfeiler uÄ machen; "Software" wird einfach Kraft schierer Physik plattgemacht, "plow-through"-method :tooth:
      Once u get locked into a serious drug-collection, the tendency is 2 push it as far as u can (Hunter S. Thompson)
      Dazu passt sehr schön ein andres Zitat von dem Jecken, namentlich:
      When the going gets weird, the weird turns pro


      Äd unlimitierte Limitations-Litaneien:
      Display Spoiler
      So, Kinnerz:
      Display Spoiler
      Heut bringe ich euch Inkonsequenz bei! Oder...nee, doch nicht.

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • Vielleicht gibt es ja einen Schneepflug als Sonderzubehör. Aber so einen wie in den USA mit der Spitze in der Mitte. Dann kann man die anderen Verkehrsteilnehmer nach links und rechts wegschieben, das alles mit einem reinen ökologischem Gewissen im Eauto.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • Exakt ^^

      Schön wie beim allerbeliebtesten Export-Leo2, der "riot-control-edition"; extra-nais für den türkischen u arabischen Bedarf :ray2:
      Once u get locked into a serious drug-collection, the tendency is 2 push it as far as u can (Hunter S. Thompson)
      Dazu passt sehr schön ein andres Zitat von dem Jecken, namentlich:
      When the going gets weird, the weird turns pro


      Äd unlimitierte Limitations-Litaneien:
      Display Spoiler
      So, Kinnerz:
      Display Spoiler
      Heut bringe ich euch Inkonsequenz bei! Oder...nee, doch nicht.
    • 250k Vorbestellungen jetzt beim Tesla Truck.

      Laut einer Vorhersage werden die meisten Besteller Farmer auf dem Land sein. :lol:
      • Campers: 50,000
      • Blue-collar workers: 150,000 -> Farmers are probably the most obvious workers in this category.
      • Soccer moms/dads: 100,000
      • Techies & sci-fi fanatics: 70,000
      • Greenies who want revenge: 30,000
      • Hipsters/Millennials/Gen-Zers (not counting groups above): 20,000
      Die Seite tippt auf ~450k Verkäufe pro Jahr.

      cleantechnica.com/2019/11/28/w…o-buy-a-tesla-cybertruck/
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • bbstevieb wrote:

      Gumpert Nathalie mit Methanol Brennstoffzelle:
      rolandgumpert.com/?gclid=Cj0KC…2WUsu73hgp4waAuN2EALw_wcB



      850km Reichweite bei 80km/h
      >300km/h
      <2.5s 0-100
      3 min. Nachtanken
      Da gerade oben Werbung dafür eingeblendet wurde, war ich mal wieder auf der Seite:

      "Wir freuen uns, dass Sie sich für den Erwerb einer Gumpert Nathalie First Edition entschieden haben. Das Basismodell liegt im Anschaffungspreis bei 407.500 EUR netto (exkl. MwSt.). Darüber hinaus können Sie sich über eine große Auswahl von Zusatzoptionen und Sonderausstattungen freuen. "

      OK

      Ein nagelneuer Audi R8 kostet 144k mit ähnlichen Fahrleistungen kostet 144k - grandiosem Motorsound inklusive.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • nzz.ch/schweiz/donnerschlag-in…?utm_source=pocket-newtab


      Edit: hätt nix gegen eine Welt ganz ohne "grandiose Motorsounds"; muss man halt als Fußgänger u Radfahrer aufmerksamer werden u mehr gucken, darf sich dafür aber über weniger Hörschaden u bessere Luft freuen. Mich als Hauptverkehrsstraßenanlieger seit 2002 wiedern Motorengeräusche aller Art stark an (Konsolenlaufwerke mal ausgenommen).

      Ausnahmen für Namenlose kanns ja in bewährter Manier wochenends aufm Nürburgring uÄ geben, wo die Privatiers ihren Scheiß zu Schrott gurken u dabei schön ihren Spaß hun; er sei ihnen dort auch gegönnt u nur dort ist er imo auch genau richtig aufgehoben, der "Motorensound" ^^
      Once u get locked into a serious drug-collection, the tendency is 2 push it as far as u can (Hunter S. Thompson)
      Dazu passt sehr schön ein andres Zitat von dem Jecken, namentlich:
      When the going gets weird, the weird turns pro


      Äd unlimitierte Limitations-Litaneien:
      Display Spoiler
      So, Kinnerz:
      Display Spoiler
      Heut bringe ich euch Inkonsequenz bei! Oder...nee, doch nicht.

      The post was edited 3 times, last by pseudogilgamesh ().

    • ^^

      Beide Tarnkappenkarren könnten glatt dem "cleane poly-look-games"-thread entstammen :tooth: :love2:

      Wobei nolan's, ähh jim's batmobil den viel höheren Polycount aufweist :bday:
      Once u get locked into a serious drug-collection, the tendency is 2 push it as far as u can (Hunter S. Thompson)
      Dazu passt sehr schön ein andres Zitat von dem Jecken, namentlich:
      When the going gets weird, the weird turns pro


      Äd unlimitierte Limitations-Litaneien:
      Display Spoiler
      So, Kinnerz:
      Display Spoiler
      Heut bringe ich euch Inkonsequenz bei! Oder...nee, doch nicht.
    • pseudogilgamesh wrote:

      nzz.ch/schweiz/donnerschlag-in…?utm_source=pocket-newtab


      Edit: hätt nix gegen eine Welt ganz ohne "grandiose Motorsounds"; muss man halt als Fußgänger u Radfahrer aufmerksamer werden u mehr gucken, darf sich dafür aber über weniger Hörschaden u bessere Luft freuen. Mich als Hauptverkehrsstraßenanlieger seit 2002 wiedern Motorengeräusche aller Art stark an (Konsolenlaufwerke mal ausgenommen).

      Ausnahmen für Namenlose kanns ja in bewährter Manier wochenends aufm Nürburgring uÄ geben, wo die Privatiers ihren Scheiß zu Schrott gurken u dabei schön ihren Spaß hun; er sei ihnen dort auch gegönnt u nur dort ist er imo auch genau richtig aufgehoben, der "Motorensound" ^^
      Für Motorsound langt auch eine Türkische Hochzeit in der nächstgrößeren Stadt, muss ich nicht soweit fahren. Aber ob die mich mit nem Pickup mitmachen lassen?



      :tooth:
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • pseudogilgamesh wrote:

      Wobei nolan's, ähh jim's batmobil den viel höheren Polycount aufweist :bday:
      In Sachen Motorengeräusche finde ich das Batmobil noch halbwegs erträglich. Klingt eigentlich eher nach Elektromotor, selbst in den höheren Drehzahlbereichen. Lediglich am (Verbrennungs-)Rückstoß könnte man noch etwas arbeiten (siehe bzw. höre BATmobil-Sound-Video). Bin gerade dabei, einen entsprechenden "BAT-Dämpfer" zu entwickeln. 8)



      PS.:
      Grundsätzlich kann ich es aber verstehen, dass Dir zu viel Motoren-Gedröhne auf die Nerven geht. Bei mir in der Gegend gibt's regelmäßig so einen Motorrad-Treff. Die motorisierten Zweiräder machen noch mehr Krach als Autos. Und wenn dann auf der Landstraße plötzlich so 'ne Hundertschaft behelmter Ledergestalten links und rechts an einem vorbeibrettert, dann steigt mir jedes Mal der kalte Angstschweiß in die berühmt-berüchtigten (BAT-)Shorts. Haben sich auch schon ein paar dieser Lederkutten-Freaks kaputtgefahren. Alle paar Wochen steht da ein weiteres Kreuz am Straßenrand. Sind die Betreffenden aber selber schuld. Mein Mitleid mit solchen Rasern hält sich daher in Grenzen.