Der "Seid ihr vergeben?" Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das ist kein Müll, sondern meine ehrliche Meinung ^^

      Wer ernsthaft solcherlei Intimitäten, wie "Romantik" (how does it work?) im internet erfragt, sich dann über mildes Trolling wundert, der hat doch wohl den Schuss nit gehört.

      Und ja, ich finde Status-Symbol-Kacke verachtenswert und auch Druck u Angst, ja-nein, das (Versagensangst) ließt man bei Dir ja KEIN Stück raus, überhaupt keine Bange! Hab ich mir nur ausm Finger gesaugt! :rolleyes:


      Edit: Vielleicht wäre "Unsicherheit" das passendere Wort gewesen, es läuft aber aus Selbe raus. Entweder Du BIST "romantisch" oder nicht. Sich das was "zusammenzuklauben" an Tipps u Tricks, das geht schief, immer.
      What will je make?

      New intruiging Ahoy-Stuff vom Stuart: youtube.com/watch?v=uHQ4WCU1WQc

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • Bin dabei. Die Frage mit der Meinung zu dem romantischen Moment war so gemeint, dass es mich interessiert was andere so gemacht haben. Die eine Antwort mit der Jogginghose habe ich ja schon bekommen. Ich wollte weder wissen, wie ich das machen soll, oder ob ich es überhaupt machen soll. Mich interessieren lediglich andere Meinungen, mehr nicht. Warum das gleich in Angst und Bange interpretiert wird, ich werde es nicht mehr verstehen. Aber du hast sicher deine Gründe.

      Ist mir auch egal jetzt, mir wird das irgendwie zu panne. Viel Spaß noch beim weiteren diskutieren. :ka: :par:
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • Wenn ich das so lese nimmt sich der pseudo in den Aussagen aber nicht ganz ernst (untermauert mit Smileys), also alles gut denke ich. :)

      Un auf die Frage zurück zu kommen:

      Verlobung fand ich irgendwie nie verlockend; meine Partnerrin auch nicht, aus religiösen Gründen heiraten brauchen wir auch nicht. Ich habe ihr einmal eine hellblaue Kette gekauft die sie sehr oft trägt, in ihrer Lieblingsfarbe hellblau. Die ist von Swarowski und hatte damals 190 EUR gekostet. Dass nur 5% meines Netto Monatsgehalt sind - ich glaube dass interessiert sie nicht wirklich. :)

      Zum Threadtitel: Ja, vergeben. Habe meine Partnerrin mit 21 auf der Arbeit kennen gelernt, bin jetzt fast 28, ich kannte sie davor nicht und wusste nicht einmal dass sie ein paar Jahre älter ist - man fragt Sie ja nicht nach dem Alter. Ich wurde dann schon mit 22 Papa - mag diese Rolle aber sehr, habe selber 4 Geschwister. Meiner Partnerrin hat auch kein Problem damit dass ich über 5000 Spiele habe; sie wusste schon in der Kennenlernphase dass ich das Hobby intensiv betreibe.
    • Ich präsentiere doch meine teueren Sammelschätze kaum.

      Aber CD-i hat Recht mit der Rechnung - Die Anzahl meiner Spiele ist demnach höher als mein Netto Gehalt. :D Naja, reich bin ich nicht, aber wenn man älter wird verdient man ja auch irgendwann mehr. Wenn Sex und Beziehungen ja hier kein Tabu-Thema sind dann dürfte das errechnete Gehalt doch auch kein Problem sein. :D Mir ging es darum dass mein Schmuck-Geschenk von damals eben keine drei Monatsgehälter (demnach 11000 - 12000 EUR) kosten musste. Soviel habe ich noch nicht einmal für ein Auto ausgegeben. :)
    • Goldeneye wrote:

      Ich präsentiere doch meine teueren Sammelschätze kaum.

      Aber CD-i hat Recht mit der Rechnung - Die Anzahl meiner Spiele ist demnach höher als mein Netto Gehalt. :D Naja, reich bin ich nicht, aber wenn man älter wird verdient man ja auch irgendwann mehr. Wenn Sex und Beziehungen ja hier kein Tabu-Thema sind dann dürfte das errechnete Gehalt doch auch kein Problem sein. :D Mir ging es darum dass mein Schmuck-Geschenk von damals eben keine drei Monatsgehälter (demnach 11000 - 12000 EUR) kosten musste. Soviel habe ich noch nicht einmal für ein Auto ausgegeben. :)
      Ist ja auch nicht schlimm, das Durchschnittsgehalt eines Videogame-Foristen ist immer so ca. 4-5000€, das habe ich im Internet in all den Jahren gelernt. :)

      Poste was du willst, wegen mir Tagebuch deine Beischläfe und Penislänge ^^

      Davon ab finde ich es wirklich gut, wenn Leute offen mit Ihren Gehältern umgehen. Wir Deutschen haben ein seltsam verkrampftes Verhältnis dazu unser EInkommen offen zu kommunizieren. Was dazu führt, dass in Unternehmen Geheimniskrämerei betrieben wird und viele Mitarbeiter ungerecht bezahlt werden.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Letzter Absatz: QFT.
      Bei meinem Mann in der Firma wird nicht offen mit den Gehältern umgegangen. Das ist ganz schön kacke... Er meinte mal, dass als ein Kollege gesagt habe, was er nach einer verhandelten Gehaltserhöhung verdiene, danach betretenes Schweigen im Büro herrschte, weil alle anderen wohl erheblich mehr verdient haben. Ihm wollte aber wohl auch keiner die Laune verderben :/

      Mein Gehalt kann sich jeder offen im Internet angucken...
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Genau - das Thema hatten wir ja schon vor längerem; damals habe ich hinterfragt warum es denn noch immer dieses tabu hier gibt. Ich habe nämlich Verwandschaft in Frankfurt, fast alles Selbständige. Für luxemburgische Verhältnisse ist das Gehalt vermutlich nur ein Durchschnitt, wie Chaosqueen schon anders ausgedrückt hat. :) Bei uns Beamten reichen ein paar Online-Klicks und schon weiß man wer was in etwa kriegt (wenn man den Schulabschluss kennt) - diese Transparenz war damals eine große Sache da vermutet wurde das die weibliche Arbeitskraft davor zu wenig verdient hat. (in Verhältniss zu Männern)
    • CD-i wrote:

      Nicht ohne deine Eingruppierung zu kennen ^^
      EG 7 ^^ Jetzt hat man noch ein bisschen Differenz zwischen den Konzerneinheiten, aber so pi mal Daumen liegen die alle im selben Bereich.

      Aber um mal darauf zurück zu kommen. Mein Mann sagt ich soll mir einen neuen Ehering kaufen. Aber dann halt von meinem eigenen Geld. Habe den ja auch selbst verschlampt. Mimimi! :lol: (Aber Recht hat er schon... :tooth: )
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"