PlayStation 3

    • naja das flüssig Metal kann man imo eigentlich mehr als Werbe Gag bezeichnen. Also nicht die Technik ansich, die funktioniert, aber die Bezeichnung halt. Ich würde für mich selbst jedenfalls nie so weit gehen, sowas Flüssigmetall Kühlung zu nennen, weil das einfach in 99% der Fälle falsche Vorstellungen assoziiert. Denn gekühlt wird da weniger mit Metall, vielmehr möchte man durch eine dünne Schicht eine bessere Wärmeleitfähigkeit zum eigentlichen Kühlsystem erreichen. High End Wärmeleitpaste halt.
      Und ja, ich denke auch das die Konsolen der 80er die PS4 noch überleben werden. Selbst wenn dort mal was kaputt gehen sollte, kann es eigentlich jeder leicht reparieren. Und Fun Fakt nebenbei, in der Raumfahrt benutzt man ganz gewollt solche Uralt Chips weil die grobschlächtigen Bauteile viel unempfindlicher gegen Strahlung und Degeneration sind, als die heutigen 5/7nm High End Bauteile.
    • Kuriosität für Besitzer eines PS3-Devkits:

      Man kann nun einen PS3-Build von Gears of War herunterladen.

      Wurde 2011 von Epic als Test für die Engine gebastelt, sollte aber nie veröffentlicht werden. Ist damals geleaked worden, lief aber nicht... nun hat es ein Hacker zum laufen gebracht. Jetzt steht´s zum Download bereit, auch wenns nicht auf ner normalen PS3 läuft.

      eurogamer.net/articles/2021-05…-war-3-ps3-build-released

      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 1 time, last by 108 Sterne ().

    • @Raziel82danke hast du ja wirklich sehr anschaulich alles beschrieben :nice:
      wie oft kommt es eigentlich vor das,die Spiele disc nicht mehr aus der PS3 rauskommen will ?
      Oder ist das bei den neueren Konsolen wo die Disc eingezogen wird kein Problem.
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.

      The post was edited 1 time, last by BlackLion ().

    • Geht die Konsole nicht mehr (richtig) an, kann man das Spiel auch nicht auswerfen.
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Aktuelle Erhebung Nintendo Switch Joycons und Drift bzw. kein Drift (Klick mich)
      Wer mit eingepflegt werden will, bitte einfach im Thread schreiben und mich erwähnen.

      The post was edited 1 time, last by Stardragon ().

    • Hallo,

      PS3 lässt sich nimmer starten - die Konsole läuft, Spielediscs kann ich einlegen und auch wieder ausgeben lassen, aber kein Bild. Stattdessen dieser pinke Strich. Soft-Reset hat bislang nichts geholfen. Angeschlossen ist sie per HDMI, habs mit zwei verschiedenen Kabeln getestet.

      Was kann das sein?

      tba

      The post was edited 2 times, last by Akido ().

    • Du bist nicht erste, das ist wohl ein HDCP-Problem. Kann ein Hardware-Problem sein (Kalte Lötstelle), muss es aber nicht. Was bei einigen geholfen hat:
      - Alle involvierten Geräte (TV, AV-Receiver, HDMI-Umschalter, Konsole) von der Steckdose abziehen, ein paar Sekunden warten, dass sich alles entladen hat, wieder einstecken, noch mal probieren
      - Anderen Port am TV/AV-Receiver versuchen, vielleicht gibt es da ein Problem- Mal ohne HDMI-Umschalter/AV-Receiver einschalten, wenn involviert
      - HDCP-Einstellungen überprüfen. Wurde was verändert? Gab es ein Update für den TV?

      Ansonsten: CFW? Gibt leider einzelne Bericht, wo die PS3 gebrickt wurde beim Versuch eine Datei zu starten.
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Aktuelle Erhebung Nintendo Switch Joycons und Drift bzw. kein Drift (Klick mich)
      Wer mit eingepflegt werden will, bitte einfach im Thread schreiben und mich erwähnen.
    • @Stardragon:
      Danke für die Tipps! Hatte TV und Konsole übern Tag vom Strom getrennt (war eh viel zu schön zum zocken) und es nun nochmals versucht - ging nun auf Anhieb beim ersten Mal!

      Die Konsole startete direkt im zurückgesetztem Displaymodus, musste also die Auflösung und Format angeben sowie dies bestätigen. Das kam wohl noch vom HDMI Reset (Powerknopf beim Einschalten gedrückt halten, bis nach dem zweiten Beep halten).
      Heute früh klappte es trotz zig Versuche noch gar nicht.

      Ich hoffe, das bleibt eine Ausnahme :S
      tba
    • Kein Ursache. Wenn Du die PS3 vorher schon resetet hattest, hat sich vermutlich nur der TV "verhustet" gehabt. Von daher sollte es nicht wieder auftauchen. Wenn man mit Scalern etc. rumspielt, löst man sowas gelegentlich aus und kennt es schon. Und die PS3 löst das ab und an auch aus. War auf jeden Fall keine kalte Lötstelle, sonst hättest Du es durch stromlos machen nicht wegbekommen.
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Aktuelle Erhebung Nintendo Switch Joycons und Drift bzw. kein Drift (Klick mich)
      Wer mit eingepflegt werden will, bitte einfach im Thread schreiben und mich erwähnen.
    • Es gab ja am 1.6. ein Ps3 Update. Entweder hat meine 120 Gb Slim genau jetzt diesen Batterie-Tod oder das Update war Mist. Man muss jedes Mal per Internet Datum und Zeit synchronisieren, sonst kann ich meine Downloads nicht spielen. Wenn ich danach Lan-Kabel abziehe, gehts jedoch (gestern auch als Home Konsole aktiviert).

      PS: dasselbe bei meiner Vita…

      The post was edited 1 time, last by Kyo ().

    • New

      So, hab jetzt den „alle Systeme deaktivieren“ - Button auf der Homepage gedrückt. Zwar hat sich dort optisch nichts geändert, aber egal. Danach online gegangen und den Hauptaccount aktiviert. Im Anschluss Konsole runtergefahren und Lan entfernt. Jetzt kann ich meine Downloads ohne Internet wieder spielen (auch Importe der anderen Accounts). Puh
      Werds morgen nochmal probieren ob sie wieder alles „vergisst“.
    • New

      Raziel82 wrote:

      naja das flüssig Metal kann man imo eigentlich mehr als Werbe Gag bezeichnen. Also nicht die Technik ansich, die funktioniert, aber die Bezeichnung halt. Ich würde für mich selbst jedenfalls nie so weit gehen, sowas Flüssigmetall Kühlung zu nennen, weil das einfach in 99% der Fälle falsche Vorstellungen assoziiert.
      Nix für Ungut, aber nur, weil das für dich wie ein Werbe-Gag klingt, ist es das noch lange nicht. Und welche angeblich falsche Vorstellung sollen denn 99% haben? Gibt's dafür Quellen, oder behauptest du das einfach mal so?

      Das Liquid Metal besteht hauptsächlich aus Gallium, einem Metall, das schon bei unter 30° flüssig wird. Es ist exakt das, was der Name aussagt und wesentlicher Teil der danach benannten Kühlung.

      Bei einer Wasserkühlung wird das Wasser auch nur zur Abfuhr der Wärme verwendet und kühlt nicht etwa die CPU. Muss deiner Ansicht nach ja dann auch ein Werbe-Gag sein.
    • New

      derSammler wrote:

      Raziel82 wrote:

      naja das flüssig Metal kann man imo eigentlich mehr als Werbe Gag bezeichnen. Also nicht die Technik ansich, die funktioniert, aber die Bezeichnung halt. Ich würde für mich selbst jedenfalls nie so weit gehen, sowas Flüssigmetall Kühlung zu nennen, weil das einfach in 99% der Fälle falsche Vorstellungen assoziiert.
      Nix für Ungut, aber nur, weil das für dich wie ein Werbe-Gag klingt, ist es das noch lange nicht. Und welche angeblich falsche Vorstellung sollen denn 99% haben? Gibt's dafür Quellen, oder behauptest du das einfach mal so?
      Das Liquid Metal besteht hauptsächlich aus Gallium, einem Metall, das schon bei unter 30° flüssig wird. Es ist exakt das, was der Name aussagt und wesentlicher Teil der danach benannten Kühlung.

      Bei einer Wasserkühlung wird das Wasser auch nur zur Abfuhr der Wärme verwendet und kühlt nicht etwa die CPU. Muss deiner Ansicht nach ja dann auch ein Werbe-Gag sein.
      Wurde da nicht nur die Wärmeleitpaste durch eine mit Gallium ersetzt? der Vergleich mit einer Wasserkühlung hinkt da gewaltig, da ja kein Gallium durch die Playstation gepumt wird. Bisher wurde ja auch noch kein Kühlsystem nach der Beschaffenheit der Wärmeleitpaste benannt, also hat @Raziel82 mit seiner Meinung doch nicht ganz unrecht.