Was man so alles im Internet findet

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Da liegen auch ein Haufen PSX:



      Und letzte Bild ist eine PS2 Devkit. Leider reagiert der aber auf keinerlei Anfragen. Hätte da auch nichts gegen die eine oder andere Konsole, trotz der hohen Portokosten, wobei ich mich dann frage, wegem dem Zoll. Würden die einem den reinen Warenwert von 0€ (was dann ja sogar stimmen würde), abkaufen?
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • Ok, dazu gibt es kein Bild oder Video, das darf jeder selber googlen wenn er mir nicht glaubt. Momentan gibt es auf TikTok eine "Pee Your Pants Challenge". Richtig gehört, junge Menschen pissen sich wortwörtlich ein und stellen das ganze ins Netz. Ich verliere immer mehr den Glauben an die Menschheit...
    • Naja, da ist der "nächste S(c)h(r)it(t)" ja schon fast abzusehen *würg* :/
      Female Scart2maleBNC-Kabel gesucht+(mind.)4Chinch2BNC-"Manschetten"/Adapter+Ps1&2-Lightguns
      More requests:
      Display Spoiler
      X360-RGBKabel, N64Xpansionpack, GG-Adapter4Retrofreak+retron5; Firepower2000/SuperSwiv, Bio-Metal-Jp, Cotton Boomerang-Sat, Gekirindan-Sat, Supermarioland2-Gb, Amiga-scartcables, GC-Netzteile+Wii-Nts&sensorbars+Amiga-Nts, femaleVga2Vgacable+femaleKlinke2chinch, PS1&2-RGB/Svideokabel+Memcards, Saturnlightgun

      Turrican->Metroid-Killer; Superturrican2->Contra-Killer
    • Endlich wird sich um die wichtigen Themen der Welt gekümmert: mobile.twitter.com/UN/status/1262322788687323136?s=19

      :rolleyes: :S
      Penny: Ich bin Sternzeichen Schütze, was euch vermutlich schon vieles über mich verraten dürfte...
      Sheldon: Ja es verrät uns, daß du an der massenkulturellen Häresie teilhast, der zufolge die Position der Sonne im Verhältnis zu willkürlich festgelegten Sternbildern zum Zeitpunkt deiner Geburt Einfluss auf deine Persönlichkeit hat.

      The Big Bang Theory S01E01
    • Fahrschüler baut Unfall mit Rettungswagen


      Regensburg (dpa/lby) - Beim Versuch, eine Rettungsgasse zu bilden, ist ein Fahrschulauto auf der Autobahn 93 in Regensburg mit einem Rettungswagen zusammengestoßen - obwohl der Fahrschüler alles richtig gemacht hat.
      "Der hat versucht, vorbildlich eine Rettungsgasse zu bilden", sagte eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch. Dafür fuhr der 33-Jährige auf einer zweispurigen Ausfahrt nach links. Gleichzeitig habe ihn der 26-jährige Fahrer des Rettungswagens links überholen wollen, hieß es weiter.
      Schüler und Lehrer im Fahrschulauto
      blieben bei dem Zusammenstoß in Regensburg unverletzt, zwei der drei
      Sanitäter im Rettungswagen ließen sich ärztlich behandeln. Der
      transportierte Patient wurde gleich nach dem Unfall vom
      Dienstagnachmittag in ein Krankenhaus gebracht. Ob er zusätzlich
      verletzt worden sei, sei noch nicht klar, sagte die Sprecherin.

      web.de/magazine/regio/bayern/f…ll-rettungswagen-34719824
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.
    • Dnacloud wrote:

      Man könnte jetzt genug Religionen nennen, die genauso unglaubwürdig sind => siehe unseren Zimmermann und die Jungfrauengeburt.
      Das halte ich ehrlichgesagt für wahrscheinlicher, als dass die Erde zwischen den USA und Europa untertunnelt ist und in den Tunneln Klone gegen Roboter um die Weltherrschaft kämpfen. Und ich sehe mich selber als agnostischen Atheisten.
      Dann gibt es noch die QAnon-Bewegung (nicht zu verwechseln mit QAno, das ist ein Sockenproduzent, ebenfalls nicht zu verwechseln mit Pro-Ana, das ist eine Gruppierung, die Anorexie und Bulimie gutheißt), die glauben, dass US-Milliardäre heimlich Kinder gefangen halten (und foltern), um aus deren Blut irgendwas zu gewinnen, das den Alterungsprozess angeblich aufhält.
      Die Flat Earth Society (mit Mitgliedern auf dem gesamten Globus) mischt auch ganz groß mit und bringt ihre Mitglieder oder zumindest Glaubensgenossen dazu, sehr unfreiwillig komische Videos auf Youtube online zu stellen.
      Dann natürlich in Deutschland die Reichsbürger oder parallel dazu in den USA die sovereign citizens, deren Gesetzesauslegungen zum allergrößten Teil (hey, 100% ist zum allergrößten Teil) himmelschreiend schwachsinnig sind.
      Dazu kommen jetzt noch Impfgegner, die unter Anderem glauben, dass Bill Gates alle großen Impfkonzerne kontrolliert und jedem Menschen auf der Welt einen Chip einsetzen möchte.
      Diese Leute leben irgendwann in ihrer eigenen, abgeschotteten Welt, haben nur noch Kontakt zu Menschen, die das selbe wie sie glauben und bekommen so garnicht mehr mit, wie blödsinnig diese Ideen eigentlich sind. Es gibt einige Wissenschaftler, die diese Verschwörungstheoretiker mit Sekten vergleichen, weil die Strukturen zum Teil sehr ähnlich sind. Dazu kommt, dass Deutschrapper (jedenfalls die aktuell bekanntesten) nicht gerade die intelligentesten Menschen sind.
      Fun fact: Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme.
    • FliegenTod wrote:

      tagesspiegel.de/kultur/verschw…ocket-newtab-global-de-DE

      schöner Artikel, aber kann mir mal jemand erklären wie ein Mensch so weit von der Realität entfernt sein kann wie Xavier Naidoo? Die Geschichte mit der untertunnelten Welt in der Roboter gegen Klone Kämpfen (keine Angst, der Krieg ist dank Trump schon vorbei), es ist einfach unfassbar wie jemand soetwas glauben kann.
      Drollig wie der Staatsfunk seiner Agenda folgt.
      Hauptsache alle über einen Kamm scheren, die anderer Meinung sind.
      Es geht ja schon soweit, dass stellenweise welche, die die C-19 Hysterie in Frage stellen mit Flat-Earthern und Holocaust Leugnern gleich gesetzt werden (alles Aluhutträger laut den Medien, also alle die selben).

      Dabei denke ich, soll doch jeder denken was er will, genau wie jeder zu allen auch eine eigene Meinung haben darf, aber wenn man nicht mehr differenziert und jeden Mist glaubt der so im Mainstream geblubbert wird, ist man nicht besser als wie die Hardcore Aluhutträger die auch jeden Mist glauben.
      Finde ich schlimm, wie heute vergessen wird, dass einiges ohne diese Verschwörungstheorien wohl auch nie entlarvt wurde (Irak 2003 zb).

      Wer nichts zu Vertuschen hat, braucht sich auch keine Sorgen machen, wer aber Teil einer solchen Aktion ist, wird alles dran setzen Skeptiker Mundtod zu machen. Daran sollte man bei solchen Beiträgen immer denken.
      Ich selber habe nur eine Vermutung, aber würde sie nicht überall sagen, weil das ist heute gefährlich und wie schnell man diffamiert wird, sieht man heute ja überall.

      Ich selber kann auch über einige Verschwörungstheorien lachen und mich lustig machen, aber wie man alle über einen Kamm schert und dies zur Normalität wird, bei jeder Skepsis realistisch Denkender, macht mir gerade Angst. Weil man Aluhutträger heute im selben Atemzug nennt wie Reichsbürger, Rechtsextreme. Da mache ich nicht mit und das sollte auch keiner. Weil kann ja nicht sein, dass man auf einer friedlichen Demo geht und man als etwas bezeichnet wird in den Medien, was man absolut nicht ist oder wogegen man sein Leben lang kämpfte

      The post was edited 1 time, last by Badhero ().