Brettspiele + Kartenspiele + Rollenspiele

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • walfisch wrote:

      Wow wirklich sehr gelungen. :thumbsup:
      Gleichzeitig hat es aber mein komplettes Interesse getötet, denn ich bringe sicher nicht die Geduld und (vor allem) die ruhigen Patschehändchen mit, um sowas machen zu können.
      Ich hab ein angeborenen Dauerzittern in den Händen. Geht aber trotzdem immer irgendwie. Man darf halt nicht komplett "in der Luft" malen sondern sollte beide Hände steht auf dem Tisch abgestützt haben. :)

      Geduld ist da schon wieder ein ganz anderes Thema. Sowas kann in der Tat einiges an Zeit kosten. Allerdings: Man sollte sich auch überlegen was man will. Man könnte ja auch mit komplett unbemalten Figuren spielen. Bei so manchen Spielen sind die Figuren ja schon vom Plastik her unterschiedlich eingefärbt. Oder nur shaden und Trockenbürsten. Braucht keine 10min pro Figur (Trockenzeit nicht mit einberechnet) und lässt die Figuren schon einiges plastischer erscheinen weil es die Kontraste erhöht und Details so besser rauskommen.
      Oder man geht auf "Tabletop-Quality": Sprich: Figuren sehen bei typischem Auge/Tischabstand alle gut aus, bei näherer Betrachtung sieht man dann aber haufenweise Malfehler und Schlampereien. Ok, braucht trotzdem einiges mehr Zeit.

      Es m muss ja nicht gleich "Collectors Quality" (sprich: Auch für die Vitrine geeignet) oder "Golden Demon Quality" sein. (Golden Demon ist ein Figuren Malwettbewerb bei dem die Figuren sogar unter der Lupe betrachtet werden und jeder kleinste Fehler zu Punktabzug führt.)

      Aber letzten Endes ist das alles ja kein Muss. Jeder hat andere Hobbies in die er seine Zeit steckt. :)


      Stardragon wrote:

      Sehr cool. Diese Zombie-Hotdogs sind ja witzig. :D
      Im VIP#2 Pack (Liegt hier auch noch rum und wartet, neben vielen anderen Spielen...) auf Bemalung.) wäre u.a. auch noch der Weihnachtsmann drin. :)
      Die VIPS haben innerhalb Zombicide auch noch eine Sonderregel: Wenn man einen davon tötet kommt er nicht zurück in die Schachtel sondern zum jeweiligen Spieler. Hat der Spieler 5 unterschiedliche VIPs getötet, darf er sich aus einem speziellen Kartenstapel eine nur dort erhältliche Waffe aussuchen. (Und erst dann kommen die VIPs wieder zurück in die Kiste und warten auf den nächsten Einsatz)

      ChaosQu33n wrote:

      Ich habs mal bei einem Freund angespielt und war ziemlich enttäuscht davon. Ist schon länger her, aber wir sind ständig gekillt worden... Jaha, ich weiß, dass Dark Souls für "You died" steht, aber wenn man 60 Minuten rumochst, nervt das gewaltig :lol:
      An Dark Souls als Brettspiel war ich auch sehr interessiert. Aber abgesehen davon dass es halt recht schwer sein soll (Dark Souls halt), soll es angeblich auch schnell langweilig werden. Sprich: Sobald man bei einem Gegnertyp weiss wie man ihn besiegt, kann man diese Taktik immer erfolgreich nutzen. Oftmals sogar bei anderen Gegnertypen.

      Allerdings: Auch wenn ich im Gegensatz zu Ignorama die Dark Souls Reihe nicht besonders mag, würde ich s mir bei einem entsprechenden, guten Preis, wohl trotzdem zulegen. Ich gehöre ja auch zu den (Brett)Spielern die oftmals auch nach dem 5ten Spiel noch keinerlei Taktik erkennen. :P


      Streets wrote:

      Meine stromlose Spielesammlung ist recht klein.


      Haha, und gleich passend 2 Alf-Spiele :thumbup:

      Hero Quest liegt dank @ChesterOrc hier auch noch herum. Müsste ich mich ich mal dransetzen und das was er und sein Vater "damals" schon angefangen haben zu bemalen, mal fertig machen...

      DAS ist wohl auch eine Gemeinsamkeit von Videospielen und Tabletop-Spielen: Bei dem einen vergrößert sich der Stapel an ungespielten Spielen schneller als der der gespielten Spiele, bei dem anderen kommen schneller neue Figuren hinzu als Figuren angemalt werden...
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Bei mir ist gestern mal wieder ein kleines Kickstarter-Paket angekommen.



      Tiny Epic Mechs inkl. zugehöriger Spielmatte (Ich mag Spielmatten).
      Ist die Deluxe Version inkl. extra Piloten und 2 kleiner Add-Ons die es mehr oder weniger Kickstarter exklusiv gab. (Reste werden via Gamelyn Games Online-Store verkauft)
      Sich gegenseitig in einer Arena bekämpfen, Items/Waffen einsammeln, sich aufpowern (Power-Armor oder gar den großen Mech in der Mitte der Arena erobern?) etc. in dem man seine Spielfigur via Aktionskarten "programmiert". Ich bin schon sehr gespannt darauf. Tiny Epic Zombies find ich ja auch schon großartig.
      Die Box ist auch wieder bis zum Rand gefüllt.
      Toll finde ich auch die Gestaltung der Matte. Sehr cool dass sie so "farblos" ist. Die Karten/Figuren sind dafür um so bunter. Könnte beim Spielen einen tollen Kontrast geben.
      Wenn es dann tatsächlich mal auf den Tisch kommt (so viele ungespielte Spiele hier die "demnächst" mal angespielt werden sollen...), gibt es bestimmt auch Fotos. :)
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Aktuell bin ich auch mal wieder extrem im warhammer age of sigmar Fieber!
      Wir haben jetzt ne 5köpfige Spielgruppe und dann hat in München pasing auch noch ein warhammer store geöffnet :D

      Dieses Jahr kommen noch richtig geile Neuheiten raus! Gestern gabs schon mal die Warscroll (also das Profil) von good ol‘ GOTREK GURNISSON. Eine echte Schönheit, das neue Modell!
      Images
      • 9111B2D1-7EF3-4CFE-893A-F8B52A8EC095.jpeg

        172.68 kB, 1,024×925, viewed 18 times
      KYOKUGEN~RYUU OUUGIIII!!!
    • Kou wrote:

      ...und dann hat in München Pasing auch noch ein warhammer store geöffnet :D
      Da komm ich jeden Tag auf dem Weg ins Büro dran vorbei. Wir haben schon seit der Ankündigung des Ladens einen Wett-Topf eingerichtet wie lange er geöffnet bleibt. Ich bin übrigens der einzige, der über März 2020 tippt. In dieser Häuserzeile hält sich kein normales Geschäft mehr länger als 2 Jahre am Leben. Wie soll es da son Nischending schaffen? Es sei denn Pasing wäre das Mekka der Warhammer Community. Allerdings legen das seine Öffnungszeiten und die Menge an Kunden im Laden wenn ich nach Feierabend vorbei gehe nicht unbedingt nahe. ^^
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Also alleine unsere Gruppe hat da letztens 500€ gedroppt XD
      Ja man muss abwarten. Eigentlich halten die sich super .. kommen ja eh nur verrückte rein XD

      Edit: viele zahlen ja dort auch und holen ware nur fix ab! So wie wir letztens.
      KYOKUGEN~RYUU OUUGIIII!!!

      The post was edited 1 time, last by Kou ().

    • Also wegen mir darf er gerne weiter leben. Da brauchts echt nicht noch einen Laden für Sportwetten, Nageldesign oder Handyreperaturen. Die Arkaden töten halt alles außerhalb in einem Radius von einem km.........leider.........Frag mich wer da kauft!? Wir gehen da nur ab und an zum Fressen in der Mittagspause hin. ^^
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Nach langen, langen Wirren kam gestern endlich ein Paket, welches es im Sommer schon einmal bis einige 100m vor meine Haustür geschafft hatte, tatsächlich auch bei mir an.



      Der Inhalt bestand tatsächlich kaum aus Füllmaterial.


      In den braunen Kartons befinden sich, abgesehen von den beiden Survivor-Packs, eigentlich nur Stretch-Goal-Minis und KS-Exklusive-Minis...



      Ich hab damals (letztes Jahr April?) Invader gebacked weil wir sehr viel Spaß mit Zombicide Season 1 hatten. Hab dann über das Jahr schon immer wieder überlegt ob das so schlau war, da wir immer noch an Season 1 sitzen (und immer noch viel Spaß damit haben) und die erste "große" Erweiterung noch ungespielt bei mir herum liegt. Season 2 und 3 inkl. der jeweiligen Erweiterungen kommen dann ja eigentlich auch noch dran. Jetzt wo ich die Menge so direkt vor mir sehe denke ich ernsthaft darüber nach ob ich nicht den Großteil davon, bzw. zumindest die ganzen "Extras", einfach wieder abstoße. Allerdings: Was, wenn uns dann, wenn es irgendwann gespielt wird, Invader genau so viel Spaß macht wie jetzt "Modern Zombicide"? Die ganzen Extras steigen erfahrungsgemäss eher im Preis anstatt dass sie billiger werden...

      Btw: Ich bin damals bei der Kickstarter-Kampagne übrigens NICHT "All-In" gegangen. In sofern habe ich jetzt auch schon ein wenig Angst wenn Nemesis dann nächstes Jahr bei mir aufschlagen sollte. DA war es nämlich ein "All-In"....
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Witzig, habe das Grundspiel plus 2 kickstarter gangs gekauft vor ner weile.
      Habe beim Zombicide 2nd Edition 320€ gepledged... werde da aber einige Packs verkaufen wenns im November 2020(..) kommt!

      invader is btw mega geil! Die mold von der Abominatiin ist sooo fies.
      Spawns, Prioritäten Verteilung und vor sllem das focus fire festure(!!) sind Mega funny!
      KYOKUGEN~RYUU OUUGIIII!!!

      The post was edited 1 time, last by Kou ().

    • Kou wrote:

      Witzig, habe das Grundspiel plus 2 kickstarter gangs gekauft vor ner weile.
      Habe beim Zombicide 2nd Edition 320€ gepledged... werde da aber einige Packs verkaufen wenns im November 2020(..) kommt!
      Ich hatte überlegt, es dann aber gelassen. Ist ja nix davon wirklich mit der 1st Edition kompatibel. Ich hoffe dass die ganzen 1st Edition Zombicide Sachen dadurch günstiger werden. Damit haben wir noch viel Spaß und es gibt auch noch genug was mir noch fehlt. :)

      invader is btw mega geil! Die mold von der Abominatiin ist sooo fies.
      Spawns, Prioritäten Verteilung und vor sllem das focus fire festure(!!) sind Mega funny!
      Ich bin auf Invader echt gespannt. In Reviews lese ich überall dass sie den Schweirigkeitsgrad einiges angezogen haben. DAS gefällt mir pers. mal so gar nicht da wir mit dem normalen „nackten“ Zombicide Bei den meisten Missionen schon eher Frust als Freude hatten. Hat sich erst durch die eine oder andere Hausregel und die Dog Companions geändert.
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Naja ich hab für 8$ das Karten addon genommen so dass ich die spawn regeln von 2nd für die first gen nehmen kann.

      Invader bringr mit den neuen mechaniken (kein o2? Kannst nicht raus XD) sauviel Änderungen im Gameplan und es fühlt sich super an! Habens noch ned mir den neuen Gangs gezockt, aber alleine schon dass die Kabukis durch die Bank weg "brother in arms" haben is extrem stark.

      mich bockt übrigens die 2nd Edition total an. Kampagne, all out system (entweder x mehr würfel oder auf ner 1 ist Weaponbreak... ) dazu die meeega geilen daily spawns (direkt noch mal dazugekauft :D), MILITARY BASE ADDON!! und die ziiig geilen Survivors haben mich extrem hart angemacht.

      Ein Glück hat die 2nd Edition (wie auch Black plague oder auch Invader) das viel bessere friendly fire System (also nur miss hits treffen dich.. außerdem hat man ja oft auch Armor). Die 1st Gen war schon echt wahnsinnig schwer teils.

      ich habe alle addons von der 1st Gen. Könnt mir auxh in Arsch beissen dass Ich invader nicht gepledged habe>_<
      KYOKUGEN~RYUU OUUGIIII!!!
    • Kou wrote:

      Ein Glück hat die 2nd Edition (wie auch Black plague oder auch Invader) das viel bessere friendly fire System (also nur miss hits treffen dich.. außerdem hat man ja oft auch Armor).

      Das hat doch Season 2 des First Gen Zombicide auch schon so, oder nicht? Naja, zumindest haben machen wir das genau so als Hausregel. :)

      ich habe alle addons von der 1st Gen. Könnt mir auxh in Arsch beissen dass Ich invader nicht gepledged habe>_<
      Invader war letztes Jahr ein "Wir sind von Zombicide begeistert, ich hab Geld über, zack, ich nehme es mit" :)
      Ich habe neben der Season 1 von Zombicide bisher nur die Toxic City Mall Erweiterung, das erste Kompendium, die Dog Companions, VIP Zombies 1 und 2 sowie die Gaming Night 1. Die Season 1 Missionen haben wir durch, genau wie die Gaming Night 1 Kampagne. im Moment sitzen wir an den Missionen des Kompendiums die aber auch schon zu rund 60-70% geschafft wurden, danach kommt dann die Toxic City Mall. Die restlichen Gaming Nights möchte ich auf jeden Fall noch haben. Da wir bisher nur einmal im Monat uns zu zweit zum Spielen treffen (dafür dann aber auch gleich ein komplettes Wochenende) und da auch nicht jedes Mal Zombicide auf den Tisch kommt und ich auch neben Zombicide und Invaders noch mehr als genug anderes ungespieltes hier liegen habe, wäre ich vermutlich erst zur 3ten oder 4ten Edition von Zombicide wieder dabei. Die 2nd Edition hat mich zwar auch gereizt, aber es würde vermutlich noch Jahre dauern bis die auch gespielt werden würde... :P
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Puh ja wir haben auch schon so extrem viel zc gezockt.. hatte dann mal n Jahr pause und nu gehts wieder.
      Vor alle black plague ist sooooo geil. Green horde hab ich aber auch ausgelassen. Fand das setting ned sooo cool. Auch diesen Tribok..

      hast mal gesehen was alle fürs survivors in 2nd kommen?
      Kannst n 6er team aus Presidents of the US wählen XD oder die gatling gun queen!
      KYOKUGEN~RYUU OUUGIIII!!!
    • Wir haben jetzt endlich mal "Volfyrion" gezockt. Ebenfalls ein Spiel welches ich von Kickstarter habe. Es ist ein Zwei-Spieler Deckbau-Kartenspiel (Bzw. 4 Spieler wenn man sich 2 Sets holt) Ziel ist es die 3 gegnerischen Städte zu zerstören aber seine eigenen zu schützen. Anleitung liest sich erst einmal sehr umständlich und kompliziert, das Spiel selbst geht aber recht locker von der Hand. Es hat hier und da viel Ähnlichkeit mit "Dominion", ist aber von en Mechaniken her simpler. Ebenso ist es sehr zufallsbasiert welche Karten zum Kaufen ausliegen. Dies hat den großen Vorteil dass man Volfyrion auch gut mit Gelegenheitsspielern spielen kann. Bei Dominion ist man als fortgeschrittener Spieler Anfängern immer voraus weil man das Zusammenspiel der Karten halt irgendwann kennt, da es im Endeffekt nur darum geht "Mechaniken erkennen, passende Engine aufbauen, gewinnen". Bei Volfyrion hat man die Mechaniken rel. schnell raus und dann ist es eher ein "Aus dem was die Auslage dir, in der Runde in der du dran bist, gerade bietet das Beste machen"



      Kou wrote:

      Puh ja wir haben auch schon so extrem viel zc gezockt.. hatte dann mal n Jahr pause und nu gehts wieder.
      Vor alle black plague ist sooooo geil. Green horde hab ich aber auch ausgelassen. Fand das setting ned sooo cool. Auch diesen Tribok..
      Black Plage und Green Horde habe ich auch schon ausgelassen. Ich war zwiespältig, meine Spielpartnerin hatte da kein Interesse dran, also haben wir es gelassen. Bei Invader war ich eh gerade auf dem Sci-Fi Trip, also passte das schon. :)

      hast mal gesehen was alle fürs survivors in 2nd kommen?
      Kannst n 6er team aus Presidents of the US wählen XD oder die gatling gun queen!
      Ich hab das ehrlich gesagt nicht groß weiter verfolgt. Am Anfang waren die Survivor eher uninteressante Charaktere. "Z-Promis aus amerikanischen TV-Sendungen. Damit konnte ich nun gar nichts anfangen weil ich die eh alle nicht kenne.

      Generell brauch ich diese "Lookalike" Survivor aber auch nicht wirklich. Ich spiele bestimmt esurvivor weil mir deren Fähigkeiten gefallen und nicht weil sie wie Promi XY aussehen. :)
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Fanden wa anfangs au gut lächerlich mit den movie actors und politikern etc aber mei.. Danny trejo und Clay morrow in einem Team ist schon wieder viel zu geil XD
      die letzte Figur war dann tatsächlich noch John Wick. So Omega!

      Empfehlung füe Black plague hast aber!! Die Regeln dort sind schon extrem geil.

      Freitag spielen wir Rue morgue plus addons im PVP mode 3vs3. Dad wird lustig!
      KYOKUGEN~RYUU OUUGIIII!!!
    • Ich misch mich dann auch mal wieder unter die aktiven Brettspieler. Nach längerer Pause ist für das kommende Wochenende mal wieder ein Brettspieltag im Freundeskreis geplant: bevor wir mehr als 4 Spieler sind,wollen wir uns in Gloomhaven reinarbeiten - schön coop Dungeons crawlen.
      Ansonsten mit "Just One","Noch mal!" und später "Werwörter" sowie "King of Tokyo" Spaß haben und zwischendurch,also davor und/oder danach,sicherlich "Die Siedler" mit der Ritter-Erweiterung.
      Vorfreude haben wir allesamt auch auf "Blood Rage" und "Scythe",denn beide Spiele sind neu in der Runde und werden jungfräulich gezockt werden. Darauf haben wir alle mächtig Bock!
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Rocket League, Modern Warfare, PUBG
      Control, Blasphemous
      Zelda: Breath of the Wild

      Most Wanted:
      Resident Evil 3 Remake, Demon's Souls Remaster, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Cyber Shadow, Half-Life: Alyx
    • Gloomhaven wollte ich iwie auch immer haben. Aber puh.. keine Ahnung aber das kampfsystem macht mich iwie ned sooo an.
      Wollte unbedingt Oathsworn kickstartern aber boah.. Zombicide und oathsworn in EINEM Monat .. never XD

      Bloodrage ist hammer geil!! Habe es komplett (monochrom) angemalt. Jetzt noch besser. Hähähähää!
      Ich liebe das Setting.

      unbedingt auch RISING SUN angucken. Unfassbar gut
      KYOKUGEN~RYUU OUUGIIII!!!
    • "Rising Sun" habe ich auf meiner Liste,das sieht einfach zu gut aus!
      Ich glaube noch nicht daran,dass wir "Gloomhaven" zocken werden. Zocke mit Freunden,die teilweise schnell die Lust und Geduld verlieren. Allein das Aufbauen wird schon den ein oder anderen vergraulen xD
      Bei "Blood Rage" und "Scythe" bin ich aber in extrem freudiger Erwartung,da mir bei beiden die Figuren,Ideen und Szenarien extrem gut gefallen!
      Darauf habe ich richtig Bock und hoffe,dass wir am Ball bleiben. Nerven uns die Frauen werden sie mit den Würfelspielen und/oder vor allem "Just One" abgespeist :tooth: :ray2: :lol: und sollen uns "Blood Rage" und "Scythe" in Ruhe spielen lassen...
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Rocket League, Modern Warfare, PUBG
      Control, Blasphemous
      Zelda: Breath of the Wild

      Most Wanted:
      Resident Evil 3 Remake, Demon's Souls Remaster, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Cyber Shadow, Half-Life: Alyx
    • Kou wrote:

      Freitag spielen wir Rue morgue plus addons im PVP mode 3vs3. Dad wird lustig!
      Rue Morgue Kommt hier auch noch irgendwann dran. Wir gehen halt rel. chronologisch vor weswegen das noch etwas dauert. :)


      Gyaba wrote:

      Ich misch mich dann auch mal wieder unter die aktiven Brettspieler. Nach längerer Pause ist für das kommende Wochenende mal wieder ein Brettspieltag im Freundeskreis geplant: bevor wir mehr als 4 Spieler sind,wollen wir uns in Gloomhaven reinarbeiten - schön coop Dungeons crawlen.
      Ansonsten mit "Just One","Noch mal!" und später "Werwörter" sowie "King of Tokyo" Spaß haben und zwischendurch,also davor und/oder danach,sicherlich "Die Siedler" mit der Ritter-Erweiterung.
      Vorfreude haben wir allesamt auch auf "Blood Rage" und "Scythe",denn beide Spiele sind neu in der Runde und werden jungfräulich gezockt werden. Darauf haben wir alle mächtig Bock!
      Auf Gloomhavun hatte eich auch voll Bock. Allerdings braucht eich dann erst einmal a) eine regelmässige Spielergruppe und b) eine die aus mehr als 2 Leuten besteht damit sich das lohnen würde.
      Genau wie Scythe. Würd eich auch gern mal spielen. Da wir bisher aber irgendwie immer nur zu zweit sind, wurde mir da, obwohl es durchaus möglich ist, doch schon von mehreren Leuten abgeraten.
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell