Alles ist scheiße!!!

    • Es gibt immer Schlimmeres. Aber Fluggäste kriegen auch ihr Geld wieder. Da wird mit zweierlei Maß gemessen. Rechtlich ist der Erlass garantiert auch nicht in Ordnung. Nur hat noch keiner geklagt.

      Wären es nur zwei Konzerte oder es preislich im Rahmen, dann wäre es okay. Ich habe auch bei meiner Sportdauerkarte auf Entschädigung verzichtet oder bei meiner Fitnessbude.

      Aber ich habe knapp 1000 Euro schon letztes Jahr vorgelegt, um sie u.a. zu verschenken und auch als Belohnung für uns. Die Sauerei an der Sache ist, dass man gerade mal vier Wochen Zeit für die Rückabwicklung hat und dann eben irgendwann einen Gutschein bekommt.

      Der kommt aber nicht vom Platzhirsch Eventim, wo man zumindest etwas Auswahl hätte und die garantiert nicht pleite gehen, sondern von einem lokalen Booker, der dann irgendwann über die Wupper geht. Und das für jede einzelne Konzert... Am Ende sitzt man auf fünf wertlosen Gutscheinen.

      Wie gesagt: Konzerte über 1000-1500 Zuschauern sehe ich auch im nächsten Jahr nicht. Die ersten Faschingsveranstalter haben bei uns 2021 schon gestrichen, weil Abstand/Sicherheit/Wirtschaftlichkeit nicht gegeben ist. Der Rest wird so lange warten, bis man wieder schieben muss. Auch die Konzertveranstalter.

      Den Schaden hat man jetzt schon: Durch die Gutscheinregelung wird doch kein Mensch mehr, dem das Geld nicht völlig egal ist, irgendwelche Konzerte buchen. Weil der sich nicht darauf verlassen kann, dass im nächsten Jahr solche Veranstaltungen über die Bühne gehen oder im Falle der Absage auf einen entsprechenden Gegenwert. Ich bin in der Vergangenheit mindestens fünf bis zehn Mal im Jahr zu Konzerten gefahren. Ich buche jetzt nichts mehr.

      The post was edited 1 time, last by Retrozocker ().

    • Was ist denn AliExpress mittlerweile für ein kundenunfreundlicher Shop geworden?

      Mir wurde ein komplett anderer Artikel geliefert und ich habe beim Fall auch entsprechende Fotos hinzugefügt.

      Der Verkäufer hat das Logistikzentrum als Verursacher angegeben und AliExpress hat meinen Fall nun mit der Begründung geschlossen,das ich keine eindeutigen Beweise hätte 8|

      Ernsthaft,der Laden ist für mich gestorben :thumbdown:
      Xbox Live: xSpecial_Movex
    • Ich habe dieses Jahr meine Fußball-Dauerkarte zu einem Drittel gespendet. Ich hätte sogar das Geld bekommen, aber das hätte mich ja auch nicht zurück ins Stadion gebracht und dem Verein wehgetan (wir reden vom TSV 1860 nicht vom FCB). Ich würde auch sofort die nächste Dauerkarte kaufen wenn man mich lassen würde. Ganz unabhängig wann ich wieder ins Stadion kann; und so geht es Vielen. Konzerte hatte ich nur 2 Ticktes vom Backstage und auch da hätte ich mein Geld zurück bekommen. Allerdings bekommt München kein neues Backstage mehr, sollte es wegen Corona vor die Hunde gehen. Auch dort oder bei einem kleinen Booker (der genau die Bands in die Stadt holt die man sehen will) ist das Geld doch gut aufgehoben. Ich sehe keinen Sinn darin diesen kleinen Verlust nicht mit gutem Gefühl abzuschreiben, denn nichts davon habe ich mit zum Leben benötigten Geld bezahlt und auf nichts davon möchte ich zukünftig verzichten.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Momentan hab ich echt Zoff mit Wish, Klarna und einem Inkasso Unternehmen.

      Ich hab bei Wish einiges bestellt, Warenwert gar nicht mal hoch (Insgesamt irgendwas um die 30€ verteilt auf 5 Artikel)

      Die Sachen sind aber seit Monaten nicht angekommen. Ich hab das stes bei wish angegeben das die Artikel nicht angekommen sind und diese schrieb mir immer ok sie wissen bescheid aber aufgrund von Corona soll ich noch warten.

      Irgendwann kam dann ein Brief eines Inkasso Unternehmens bei mir und ich dacht mir nur wtf. Angerufen und die meinten ja geht um wish Bestellung bla bla.

      Ich da angerufen und denen geschildert, dass ich da nichts von erhalten haben und dieses auch ständig bei wish mitgeteilt habe. Was ich anscheinend nicht wusste ist, dass das da alles gar nicht automatisiert ist.
      Sprich ich muss das bei wish angeben UND dann auch noch bei der Bank.

      Das Inkasso Unternehmen ist aber ziemlich freundlich und meinten ich solle wish anschreiben und eine contact nr erfragen und diese dann an Sie weiterleiten. Um den Rest kümmern sie sich dann. Bisher hab ich auch nichts weiter mehr gehört.

      Die Bank hat übrigens Mahnungen geschickt aber nicht per Post sondern per email. Die per Post waren erst da als es schon zu spät war :S
    • Bin jetzt nicht so sehr musikalisch veranlagt, dachte aber immer die SW Mukke sei einzigartig und eigens dafür komponiert.
      Fand die immer sehr toll und der Wiedererkennungswert war imens.
      Naja ist wohl doch nicht so gewesen.."die Planeten" gefallen mir jetzt im nachhinein auch viel besser. :ka:

      Aber was solls war der Soundtrack halt 60 Jahre vor dem Film da, auch was tolles. :cool:

      The post was edited 1 time, last by Marco ().

    • New

      Arbeitsamt will mir das Geld nicht nach zahlen. Ich habe direkt am Abend, als ich meine Prüfung gemacht habe, Antrag gestellt und mich Arbeit suchend gemeldet. Selbst das hat das Arbeitsamt aber versaut. Hinterher hieß es. Ich hätte das nicht gemacht. Hab dann Beweis Fotos geschickt. Interessierte die nicht.

      Mir fehlen seit über 2 Monaten Beträge, die mir vom Arbeitsamt zustehen. Das ist eine Frechheit. Würde ich bei meinen Eltern gerade nicht zur Not wohnen, wäre ich wohl Penner auf der Straße, weil die es nicht auf die Reihe bekommen das Geld zu zahlen.

      Saftladen.
    • New

      Dir ist schon bewusst,das du dich 3 Monate vorher schon hättest arbeitssuchend melden müssen? :|

      Achso,Unterlagen für das Amt am besten immer persönlich abgeben oder als Einschreiben versenden.

      Ich will niemanden was unterstellen, aber mit diesen Leuten will ich nie wieder was zu tun haben (seit 9 Jahren ist das auch der Fall). Anträge oder Nachweise werden gerne mal verlegt und wurden dann plötzlich nie eingereicht :pinch:

      Hatte mich damals bereits bei einer weiterführenden Schule angemeldet, aber man hat mich trotzdem noch weiterhin mit irgendwelchen Maßnahmen gestresst, obwohl ich eh in 3 Monaten wieder zur Schule gegangen wäre (hauptsache ich bin für diesen Zeitraum aus der Statistik gefallen......)

      Viele von denen sind schon hilfsbereit und haben Verständnis für die persönliche Situation, es gibt aber auch genügend Menschen dort die einem das Leben zur Hölle machen wollen :thumbdown:
      Xbox Live: xSpecial_Movex

      The post was edited 4 times, last by Chino ().

    • New

      Leider hat Chino da recht. Du hättest dich 3 Monate vor Ende deiner Ausbildung arbeitssuchend melden müssen. Jetzt kann man sagen das man das nicht wissen kann, aber mal ehrlich du hast Internet und hättest so was Wichtiges für dich einfach in 2 Minuten googeln können. Du bist erwachsen und musst nun auch anfangen die Verantwortung für dein Leben zu übernehmen, sonst wirst du noch mit vielen Sachen Probleme kriegen.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • New

      @Dragon und du müsstest eh schnellstmöglich ALGII beantragen, da ich nicht davon ausgehe, dass du bei deiner Ausbildung sonderlich viel verdient hast. Liegt dein ALGI Anpsruch unter dem ALGII Anspruch hättest du möglicherweise das Recht auf Aufstockung. Allerdings gibt es da auch viele Hürden wie z.B. das eigene Vermögen.
    • New

      @all

      Wusste nicht, dass sich das geändert hat mit Arbeitslos melden. Ist ja meine 2 Ausbildung. Unsere Lehrer haben uns das nicht gesagt und zum Rest 3 Jahre BBW schweige ich lieber. Sonst wird das ein Roman voller persönlicher Beleidigung und einer Ausdrucksweise, die mir einen Bann auf Lebenszeit auf neXgam geben wird.

      Das Arbeitsamt hat geschlossen wegen Corana. Die haben mir extra einen Brief geschickt, dass dort niemand arbeitet und ich da nichts einreichen kann. Hab ich diese Woche bekommen.

      Jetzt findet mal den Fehler.
    • New

      @Dragon Das war eigentlich schon immer so, blöd dass es eher die Lehrer verschwitzt haben. Arbeitsamt und Jobcenter sind in der Regel eh Fälle für sich, und durch Corona ist es wahrlich nicht besser geworden, aber in dem Fall sehe ich die Schuld nicht unbedingt bei den Ämtern (meiner Meinung nach).
      PSN: Ruckeltyp80 (Der Lootluemmel)
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Rocket League, PUBG, CoD: MW (Warzone), Hunt: Showdown

      Most Wanted:
      Resident Evil VIllage, Demon's Souls Remake, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Horizon Zero Dawn 2, The Last Faith, Cyber Shadow, Shadow Warrior 3