Burger King oder McDonalds ?

    • :love: :thumbsup:


      Schön Senf zu jedem 2ten Happen Eisbein :sabber:

      Das viele Fett trägt die ganze Klaviatur an Geschmacksnuancen ganz schnell und sehr heftig-angenehm bis noch zu dem allerhintersten Geschmacksrezeptor u lullt Alles schön in "fancy fatness" ein :love2:


      Edit äd Germanen u die versch. "Stämme": Katten (Auch "Chatten" genannt; höhö :tooth: afair Ur-Hessen), bzw Hessen fressen ganz gerne lecker Grüne Sauce :love2:

      Wobei 108 u ich schon allerlei lokale Ausprägungen der "Oberkategorie" ausdifferenziert hatten; ist sie im FFM-Raum indeed "grün", so ist sie "hier in der Mitte" u "oben" eher weiß mit grünen "Akzenten". LECHZ :)

      Scheiß-thread... :Magenknurr: :mad:


      Man sagt ja, "das Kulinarische" sei der Sex des alten Mannes und so :ray2: :top:
      Oder wie Randy dazu sagen würde:
      One may ask, why huge parts of our subculture suck so fucking hard nowadays: it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.

      Gott segne alle Schwerarbeiter! (Zit. William Foster)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von pseudogilgamesh ()

    • BK hat jetzt statt dem Long Chicken den - meiner Meinung nach besser schmeckenden - Crispy Chicken im Angebot für 1,99 €.

      Ist zwar "gefühlt" kleiner, aber schmeckt leckerer und ist dazu auch knusprig. Irgend so eine leckere Pfeffernote ist in der Panade.

      Am Wochenende wieder mal was von der Freundin vom KFC mitbringen lassen, da sind die Coupons ja noch etwas gültig.

      Gutschein 10:
      6 Hähnchenteile + 2 Beilagen (nicht nur Pommes !) für 9,99 €


      normal kosten 4 Hähnchenteile schon um die 10,00; zzgl. 2 Beilagen liegt der Preis dann bei ca. ca. 18,00 € in dem Dreh, man spart also rund 44%, oder hab ich mich verrechnet? *gg*

      COUPONS KFC: Coupons KFC - bis 01.06.2018 gültig

      Na jedenfalls um einiges günstiger.

      Die meisten nehmen als "Beilagen" die matschigen Pommes....selbst Schuld ! :)

      Als Beilagen gelten folgende Produkte bei KFC:

      - Coleslaw (dieser weiße, Kohl-Möhren-Salat recht süß)
      - Maiskolben
      - Kartoffelpüree und Gravy (Hühner-Sauce)
      - Pommes

      Wir entscheiden uns meist für:

      1. Beilage = Coleslaw
      2. Beilage = Kartoffelpüree mit Soße oder alternativ den Maiskolben mit Butter und Salz


      Neuerdings haben die von KFC auch eigene Saucen, also weder Develey noch Kühne. Die stellen die wohl selbst irgendwo her...

      Real Tomato und Creamy Garlic
      Letztere Sauce ist geil, wenn man auf Knoblauch steht, kremig, knoblauch, Dip, lecker !
      Real Tomato ist ne Mischung aus Ketchup und Sauce Napoli, sehr sehr fruchtig, sehr speichel produzierend 8)


      Also wir lieben die Hähnchenteile (normal, nicht die scharfen. Die scharfen sind meist recht trocken, da wohl unter dem "Salamander" zu lange Trockenzeit).

      Saftig, äußerst leckere, leichte Panade, das Fleisch tropft vom Fleischsaft (nicht unbedingt fett, obwohl das schon ne fettige Angelegenheit ist) und das Fleisch löst sich vollkommen leicht von den Hühnerknochen.

      Es sollten immer drin bei 6 Teilen: 4 Bruststücke und 2 Hühnerschenkel
      Dazu der kalte Kohlsalat und noch der Kartoffelbrei mit Sauce - WOW !

      Kann man natürlich nicht immer essen, aber insbesondere mit den Coupons, echt lecker und gut.
    • gestern lustige sendung auf dem hartz'ler Kanal RTL 2 gesehen "armes Deutschland".

      Subjektiv würde ich eher sagen, müsste die Sendung "Dummes Deutschland" heißen, aber ok...


      Er 38 und Sie 32 wohnen in einem Zelt auf der Straße, kein fester Wohnsitz...er wäscht sich täglich auf der öffentlichen, versifften, verkotzten und verpissten Bahnhofs-Toilette mit ner leeren Coladose, die er mit Wasser füllt und sich über den Kopf gießt zum waschen. Sie wäscht sich - wenn überhaupt - maximal 1 pro woche....
      Arbeiten? Warum? Also unter 3000 Euro netto würde da ja keiner arbeiten gehen, wobei....er (38) arbeitet als Staplerfahrer in nem Lager...
      Sie? Arbeitet gar nix....
      Er gibt ihr jeden Monat 250 Euro für ...Erledigungen...

      Na ja, das war jetzt ein wenig off-topic, aber trotzdem...

      Da sind beide an der Hungersgrenze, müssen jeden tag schauen, wie sie überleben (ich frag mich, warum die nicht aufs amt gehen...sozialwohnung und deutschland ist ja eh der "ich nehm euch alle in den arm...." Land.

      Jetzt das lustige, weil das hier mit Fast Food und Burger King und Co eben das Thema ist:


      Beide "müssen", da sie im Zelt nix warm machen können oder essen können, jeden Tag zum Döner und Burger King und McD gehen, um dort etwas zu essen..

      Jeden Tag :)

      Jetzt mal unabhängig und völligst egal, ob das gesund oder nicht gesund ist, aber wenn ich jeden Tag zum BK und McD und KFC gehen würde und mir zwischendurch nen Döner kaufen würde, wäre ich auch arm.

      Zudem gehen die intelligenten Leute - die aus dem Zelt - auch zum Bäcker und kaufen sich dort ein Wurstbrötchen für 2,40 €. Dazu jeder von Ihnen nen Caffee Latte grande für 2,80 € und zahlen am Ende für 2 Brötchen, 4 Scheiben Wurst und 2 Kaffee also 10,40 €.

      Wenn ich das natürlich jeden Tag mache, habe ich schon allein rund 310 Euro jeden Morgen nur fürs Frühstück ausgegeben. ;)

      Dann noch jeden Tag nen Menü vom BK oder MCD für jeden und - schwuppdiwupp - wieder rund 20,00 € weniger, macht pro Monat dann 600,00 €.

      Dann rauchen die noch um die Wette, schön Big Packs jeden Tag ne Schachtel....

      Ich mein damit nur, dass klar das TV nur immer das zeigt, was auch Einschaltquoten bringt, aber ich denke mir schon auch, dass das in Deutschland kein Einzelfall ist...
    • KiRuBAdOnE schrieb:

      War letztens wieder bei 5 Guys
      Ist wohl lokal bei dir dieses "5 Guys"?


      Ganz ehrlich....kommt meiner Meinung nach kein McD oder BK Burger an einen Burger eines guten Burger-Ladens nur annähernd hin. Dann natürlich auch die höheren Preise.


      Unser Burger-Restaurant in der Nähe von Schweinfurt / Würzburg in Franken bietet bspw. an:





      Favoriten hier: Der Präsidenten-Burger und je nach Hunger mit 100 Gramm bis 678 Gramm, frisches, leckeres Beef.
    • 5 Guys ist eine Amerikanische Burger Kette. Zur Zeit gibt es in Deutschland 2 Standorte: Eins in Frankfurt und eins in Essen.

      In Frankfurt arbeiten 10 Leute gleichzeitig (3 Kassieren und 7 machen die Burger und Pommes). der Laden ist gut besucht und mir schmeckt es am besten. Die Pommes werden aus ganzen Kartoffeln gemacht, also diese werden nicht vorher geschält, natürlich aus frischen Kartoffeln die tagesaktuell in Pommes geschnitten werden. Frittiert werden diese in Erdnussöl. Während Man auf seine Bestellung wartet darf Man kostenlos so viele Erdnüsse essen wie Man mag.
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • Falls jemand ReportOfTheWeek noch nicht kennt, unbedingt mal reinschauen. Ich finde ihn einfach grandios für das was er macht.

      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)
    • Bin wahrscheinlich nächste Woche Sonntag wieder in Frankfurt.
      Mein Schwager, der (halb) Marathon Läufer, möchte sich den Ironman Zieleinlauf anschauen (?). Machen dann halt eine Fahrrad Tour daraus.

      Versuche dann mal bei den 5 Guys Burger Laden vorbeizuschauen, hört sich und sieht interessant aus. Meinen Schwager werde ich schon davon überzeugen. ;)
      ~HELDEN LEBEN LANGE, DOCH LEGENDEN STERBEN NIE~