Zuletzt gesehener Film

    • Azazel wrote:

      Zuviel marvelfilme nächsteS Jahr? Die Filme des aktuellen Jahres werden nicht nur verschoben, die Produktion der meisten anderen Filme und Serien steht mittlerweile
      Still. Da werden auch nächstes Jahr zig Filme verschoben.
      Kommt drauf an, wie bei den Filmen der aktuelle Stand ist. The Eternals zum Beispiel ist schon fertig gedreht, muss nur noch durch die Postproduction. Wie das mit den anderen vier geplanten MCU-Filmen für nächstes Jahr ist, weiß ich nicht. Filme für Frühjahr/Sommer 2021 müssten ebenfalls schon in großen Teilen fertig sein.
      Error 404: Signatur konnte nicht geladen werden.
    • Der Schacht - 9/10

      Cube gepaart mit etwas Saw und einer Botschaft. Genialer Film!

      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Der Unsichtbare 6/10

      Verschwendes Potential.

      Kurzer Spoiler, was die Einordnung des Genres eingeht:
      Display Spoiler
      Es hätte ein Psycho-Thriller werden können, bis das Ganze in eine Fantasiegeschichte abdriftete


      Die Rollenverteilung wurde, wie bei vielen heutigen US Filmen, nach dem Checkboxensystem durchgeführt. Sogar sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz haben sie in einer 3 Minütigen Szene in den Film gequetscht - wirkt deplatziert.
      Wäre der Scheiß nicht so vorsehbar.... :sleeping:
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Spenser Confidential
      Leider nur eine weitere typische Netflix 08/15 Produktion. Leidlich witzig, mässige bis solide Action. Man hat rein gar nichts verpasst wenn man diesen Film nicht gesehen hat.
      4/10

      Star Wars Episode IX
      Hat mir von der neuen Trilogie tatsächlich am besten gefallen. Insgesamt ein ganz netter Abschluss, man kann J.J. Abrams und Co. auch nicht vorwerfen dass sich keine Mühe gemacht wurde. Insgesamt war das aber trotzdem nur ein weiteres typisches Disney Sequel ohne Ecken und Kanten mit bemüht wirkenden Fan Service.
      Mal schauen was Disney mit dem Franchise in Zukunft macht, mit The Mandalorian sind sie zumindest imo in die richtige Richtung gegangen.
      7/10
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Spider-Man (2) Far from home

      Hat mir zwar gut gefallen....aber dennoch plätschert er so vor sich hin. Wurde unterhalten, habe mich nicht gelangweilt.....doch irgendwie fehlt etwas und ich persönlich hatte in den letzten 20 Jahren genug Spider-Man Solo Filme. Als Charakter in weiteren Ensemble Filmen gerne, solo darf er von mir aus die nächsten 10 Jahre pausieren.
      dennoch für Fans des Genres eine klare Empfehlung!
    • alien011 wrote:

      Azazel wrote:

      Zuviel marvelfilme nächsteS Jahr? Die Filme des aktuellen Jahres werden nicht nur verschoben, die Produktion der meisten anderen Filme und Serien steht mittlerweile
      Still. Da werden auch nächstes Jahr zig Filme verschoben.
      Kommt drauf an, wie bei den Filmen der aktuelle Stand ist. The Eternals zum Beispiel ist schon fertig gedreht, muss nur noch durch die Postproduction. Wie das mit den anderen vier geplanten MCU-Filmen für nächstes Jahr ist, weiß ich nicht. Filme für Frühjahr/Sommer 2021 müssten ebenfalls schon in großen Teilen fertig sein.
      Eben, Postproduktion. Auch die dafür zuständigen Studios sind mittlerweile geschlossen. In Deutschland finden zb überwiegend (oder komplett?) keine syncronisationsarbeiten statt. Sprich: je nachdem wie die ursprünglichen Zeitpläne ausgesehen haben können auch die nicht eingehalten werden. Zudem verschieben sich wohl ohnehin zig folgestartermine. Die größten Blockbuster kommen ja später ins Kino. Macht keinen Sinn sie dann in Konkurrenz zu den fürs nächste Jahr angesetzten Titeln zu schicken.
      Daher rechne ich auch bei zahlreichen großen Titeln in 2021 mit größeren Verschiebungen.
    • New

      Wirklich übel, aber so derart schlecht, dass ich am Ball bleibe; die (wie immer bei dem Jecken) grenzgeniale Performance des "US-Präsidenten" haut's für mich grad so wieder raus :ray2: ^^





      Äd ca. 14.20: Und fucking Wigald Boning versuchte damals anscheinend auchmal "drüben" sein "Glück"; ich konnt's ja kaum fassen, als sein Name in den opening credits lief. Kein guter Agent, der ihm diesen Job vermittelte, imo.


      Mannmannmann, 1998; lang ist's her :opi:


      Das kommt dabei rum, wenn man bei Youtube "national lampoons free movie" eingibt u einfach mal auf's Beste hofft; ich spekulierte dabei ja eher auf Herrn Griswald&Co, aber leider war da nichts zu holen für mich Dieb; nun also dieser "Film" als eine Art "Strafe" für diesen meinen un-ehrenwerten Versuch, völlig kostenlos gute Unterhaltung abgreifen zu wollen :rolleyes: :facepalm: ^^



      Latenight-Edit: Die nächste Überraschung im nächsten Lampoon-Machwerk4free: Brian Cranston, wie man ihn wohl noch nie erleben durfte (introduced 11:20) ^^
      Some random-requests:
      Display Spoiler
      GG-Adapter für die Retrofreak/Retron5; SuperSwiv/Firepower2000, Bio-Metal Jp, Cotton Boomerang, Gekirindan&Gun Frontier, Metal Black, Supermarioland2, Amiga-scartcable, GC-Netzteile+Wii-Nts+Amiga-Nts

      When the going gets weird, the weird turns pro.
      Idioten, welche gleichartige Satzzeichen kompulsiv hintereinanderstaffeln, schieben auch einen Kinderwagen in den Brunnen.
      Man becomes what he thinks about.
      Fridays4Fuck-Fests.

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • New

      walfisch wrote:

      Retrorunner wrote:

      Der Schacht - 9/10

      Cube gepaart mit etwas Saw und einer Botschaft. Genialer Film
      Der Trailer hatte mich schon fast, aber dann kamen mir doch Zweifel und ich hab mir was "Lustiges" angesehen. Aber jetzt hast du mich wieder neugierig gemacht. Werd ich mir die Tage auch mal ansehen.
      Hab ihn gestern auch geschaut. Guter Film, definitv eine tolle Idee, auch richtig schön eklig inszeniert. Das Ende bietet imo so viel Interpretationsspielraum in der Hinsicht dass mir die Message nicht klar genug war.
      Display Spoiler
      Da war "Die Panna Cotta ist die Botschaft" imo fast noch schlüssiger
      Die dt. Synchro fand ich wieder mal sehr "gewöhnungsbedürftig".
      7/10
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb

      The post was edited 1 time, last by bbstevieb ().

    • New

      Winterkrieg - ein finnischer Film über den Krieg zwischen der Sowjetunion und Finnland im Winter 39/40. Der Film basiert auf einem Roman und zeigt episodisch das Schicksal einer Kompanie an der Front. Auch wenn es mehr Kämpfe und etwas mehr Action gibt, erinnert mich der Film etwas an "Das Boot", als daß er viele einzelne Erlebnisse aus der Sicht der Leute in der Gruppe zeigt.
      "Ich hab die Zukunft nicht gewollt!
      Ich war für alles offen!
      Ich trinke ja nicht, weil's mich schmeckt, Herr Doktor,
      ich bin einfach lieber besoffen!" - Heinz Rudolf Kunze

      "Für Heuchelei gibt's Geld genug. Wahrheit geht betteln." - Martin Luther
    • New

      Ebenfalls "Der Schacht" auf Netflix

      Ein etwas "anderer" Film, mit einem Experiment, wie es um die Menschlichkeit bestellt ist. Nicht für jedermann geeignet, da auch etwas Fäkalekel und doch auch die ein oder andere Goreszene dabei ist aber mich hat er definitiv mitgenommen.

      Kann mir jemand folgende Szene erklären?
      Display Spoiler
      Als der Küchenchef seine Angestellten wegen dem Panacotta angeschrien hat, dachte ich eigentlich, dass es eine zukünftige Szene ist, und der Panacotta doch wieder hochgekommen ist. Das Mädchen hat ihn ja aber gegessen?


      09/10
      !!! RETRO MEETS NEXT-GEN !!!
    • New

      Die 5. Welle

      War zwar gestern schon müde, aber die Beschreibung hörte sich recht vielversprechend an. Eine ausserirdische Macht versucht die Erde für sich zu erobern und lässt diverse "Wellen" vom Stapel", etwa eine Grippe, die via Vögel übertragen wird und viele Menschenopfer fordert.
      Cassie wird von ihrem Bruder Sam getrennt und trifft auf Ewan, der ebenso ein "Anderer" ist. Das Militär hat zuvor alle Kinder und Jugendlichen eingezogen, um aus ihnen Soldaten im Kampf gegen die "Anderen" zu machen, jedoch stellt sich heraus, dass das Militär schon längst durch die fremde Macht besetzt wurde.
      Schade finde ich am Ende, dass man nicht weis, ob die "Anderen" nun besiegt wurden.

      Aber durchaus ein unterhaltsamer Film
    • New

      Jurassic Park 2
      Ich fand ihn schon seinerzeit im Kino nicht sonderlich toll. Ist eine typische Hollywood Fortsetzung. Mehr dinos, mehr Krach Bumm und wesentlich höherer bodycount. Die Story ist im Grunde fast die selbe wie im Erstling. Find ihn heute noch schlimmer als damals und ganz nebenbei: warum muss in jedem
      Jurassic Park Film mindestens ein Kind in einer größeren Rolle mitspielen?
    • New

      1917

      Grossartiger Film. Reduzierte „Story“, absolut beeindruckende Bilder, faszinierende Intensität. Das 4k/HDR Bild ist definitv Demo Material,
      Display Spoiler
      alleine die Szene mit den Leuchtraketen ist mit HDR unglaublich beeindruckend
      .

      9/10
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • New

      Straitek wrote:

      Ebenfalls "Der Schacht" auf Netflix

      Ein etwas "anderer" Film, mit einem Experiment, wie es um die Menschlichkeit bestellt ist. Nicht für jedermann geeignet, da auch etwas Fäkalekel und doch auch die ein oder andere Goreszene dabei ist aber mich hat er definitiv mitgenommen.

      Kann mir jemand folgende Szene erklären?
      Display Spoiler
      Als der Küchenchef seine Angestellten wegen dem Panacotta angeschrien hat, dachte ich eigentlich, dass es eine zukünftige Szene ist, und der Panacotta doch wieder hochgekommen ist. Das Mädchen hat ihn ja aber gegessen?


      09/10
      Ich denke,
      Display Spoiler

      Du hast die Szene zeitlich falsch eingeordnet; ist doch viel eher ne "Rückblende"
      Display Spoiler
      (bzw zu genau der "innerfilmischen" Zeit, in welcher diese Szenen in die Haupthandlung stumm "hereinmontiert" werden)
      in den "Küchenalltag" unter einem strengen und anspruchsvollen Chef.

      Kurzum:
      Das sollte einfach nur verdeutlichen, wie scheiße-wichtig der verkackte Dessert ist; der Chef regt sich darüber auf, dass er ein Haar darin gefunden hat, er gleicht es doch mit den Köchen an deren Haaransätzen ab, um dem Schuldigen auf die Schliche zu kommen (erfolgreich).

      Sonst wär's auch ein im wahrsten Sinne des Wortes "haariger" Spoiler all too early in the game, imo :tooth:


      Andere Dinge erschienen mir wesentlich unlogischer, beispielsweise, warum es ja anscheinend der erste Versuch eines "Emporsteigens" von Angehörigen der untersten Ebenen via Plattform selbst (also ohne Kletterseil und die Notwendigkeit zur Hilfe von den überhalb gelegenen "Kasten") ist.
      Zumindest die letzten 3-4 Ebenen, also bis zu 8 Mann hätten
      Display Spoiler
      (sich vergegenwärtigend, dass unter ihnen nur soundsoviel ist, das Risiko ist überschaubar u was haben sie zu verlieren? Gerade am Monatsanfang sollten solche Ideen für die niedersten Kasten doch "begehrlich" u lohnenswert erscheinen, imo. Also eher, als Kannibalimus, oder steh ich mir dieser Einschätzung etwa allein da? :lol: :ray2: )
      sich doch schon lang organisieren können, um hernach nach oben zu düsen, etwa um die Küchencrew zu metzeln oÄ ("andere "Zeichen" setzen oder so) :ray2:


      Display Spoiler

      Oder die hirnrissige Frage, wie denn jetzt das junge Mädel nun überhaupt da reinkam; die Ex-Beamtin machte ja den Eindruck, die vermeintliche "Mutter" (mit Mordlust) von vorn bis hinten durchleuchtet zu haben, oder war diese Beamtin damals falsch informiert u von der eigenen Behörde diesbezüglich "hintergangen" worden (sowas wird von ihr ja angedeutet, a la "ich hatte keine Ahnung!")?

      +Was ist denn nun auf Ebene "down under", also ganz unten? Wird ja nichtmal wirklich angedeutet, ob da überhaupt "räumliche Limits" sind, oder ob man da quer durch ne finstre Höhle vielleicht ja doch i-wann schön ins Freie wackeln kann :ray2: :bday:



      Display Spoiler
      Und warum hat das Mordmädel nun den armen Köter umgebracht, wo es doch in der Situation durchaus nicht der Hunger war, der sie dazu trieb? Doch ihre generelle Mordlust u/o Irre-Sein durch zu langen Aufenthalt?


      Macht aber imo auch die Qualität aus, dass keine dieser Logik-Lücken und offenen Fragen ein wirklich übler "Dealbraker" ist; das Maß an Kryptischem ist wohl-austariert ^^

      Schon ein sehr guter Film, keine Frage. Danks 4 the Tipp; ich hätt dem wohl sonst keine Chance gegeben; man "überblättert" Filme dieses "Genres" ja auchmal; Der "Güte" von Saw Droelfunddroelfzig + Cube&Co sei "Dank" ^^

      Danks, Runner! :) :top:
      Some random-requests:
      Display Spoiler
      GG-Adapter für die Retrofreak/Retron5; SuperSwiv/Firepower2000, Bio-Metal Jp, Cotton Boomerang, Gekirindan&Gun Frontier, Metal Black, Supermarioland2, Amiga-scartcable, GC-Netzteile+Wii-Nts+Amiga-Nts

      When the going gets weird, the weird turns pro.
      Idioten, welche gleichartige Satzzeichen kompulsiv hintereinanderstaffeln, schieben auch einen Kinderwagen in den Brunnen.
      Man becomes what he thinks about.
      Fridays4Fuck-Fests.

      The post was edited 8 times, last by pseudogilgamesh ().

    • New

      Skyscraper (Amazon Prime)
      Nette Hin-Aus-Action. Schön anzusehen, stellenweise ganz witzig, aber irgendwie darf man echt nicht drüber nachdenken

      Spenser Confidential (Netflix)

      bbstevieb wrote:

      Spenser Confidential
      Leider nur eine weitere typische Netflix 08/15 Produktion. Leidlich witzig, mässige bis solide Action. Man hat rein gar nichts verpasst wenn man diesen Film nicht gesehen hat.
      4/10
      Das kann ich so unterschreiben. Nette Grundidee/Prämisse (wenn auch nicht neu) aber irgendwie absolut nichts draus gemacht.
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell