Zuletzt gesehener Film

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • zuletzt Marvel Endgame im Kino geschaut.
      Fazit:
      Den 3 Stunden Film hätte man - sicherlich - auf 2 Stunden kürzen können.
      Die 1. Stunde ist gähnend langweilig, absolut Marvel-unkonform, Gelaaaaaber...Rhabarber...wie schlecht doch alles ist und den Versuch an Dramaturgie und Theatralik nicht zu überbietende Endzeit-Negativ-Stimmung.

      Von der Action und der Kurzatmigkeit war der Film aber 2 Stunden spitze. Wir haben uns den Film explizit in 3D (wieder mal ein Versuch) angesehen und wurden - wieder mal in 3D - enttäuscht. Ich glaub, ich lass das in Zukunft, wenn ich vor die Wahl gestellt ob oder ob nicht 3D. Die 3D Effekte waren lau...mit schnellen Bildwiederholungen kommen die 3D Kinos einfach nicht zurecht, da lobe ich mir die elektronischen Shutter-Brillen...da kommt zumindest noch was von 3D rüber so vom "gefühlten sehen".

      Infinity War echt nen super Film, Endgame auch, wenn auch nicht so gut insgesamt.

      Meine persönliche Wertung für Infinity War 9/10 und bei Endgame 7/10.
      Aber nun gut, Marvel jetzt endlich mal vorbei, nicht Fortsetzung 47 noch und 48 und 49...

      Wie wäre es wieder mal mit nem richtig guten Batman-Film, aber bitte nicht mit Ben Affleck. Ne andere Thematik von DC Comics würde mich persönlich nicht reizen...

      Oder wie wäre es mal mit wieder mit nem richtig guten Horrorfilm oder nem Splatterfilm?
    • Elevator (2011) auf BR.

      Hat mir gut gefallen, aber ich liebe auch Fahrstuhl-Filme. Warum der Streifen aber USK 18 ist, verstehe ich nicht so recht.
      Borussia Mönchengladbach|SV Waldhof Mannheim|FC Bayern München|SpVgg Unterhaching|Bayer 04 Leverkusen
      FC Barcelona|Sport Club Corinthians Paulista
    • John Wick 3 ( 2 Male im Kino )

      Dieses Mal, mache ich es kürzer. Die Handlung ist für den Arsch. Es gibt so gut wie gar keine mehr. Die Richterin nervt wie die Pest und man wünscht sich schon bei ihrem 2 Auftritt, dass die mal abgeknallt wird oder durch was anderes stirbt. Die Wüstenszene ist absolut dämlich und passt nicht zum Rest des Filmes. Die letzten 10-15 Minuten ziehen sich viel zu sehr in die Länge.

      Ansonsten bekommt man hier als Action Fan und Fan der John Wick 1&2 Filme genau das, was man sehen möchte. Sogar noch mal alles besser. Da dank Pferden ( geile Szene ) & Hunden ( COD Ghosts Schwachsinn aber geil ) sowie Motorrädern hier weit aus mehr Abwechslung bei Action geboten wird, als bei John Wick 1&2. Außerdem gibt es viel mehr mit Kampfkunst und trotz viel stylischen Geballer, weit aus weniger Geballer als in den Vorgängern.

      Ästhetik noch einmal zugelegt. Sieht aus wie Blade Runner in den Szenen nachts in New York. Regen sieht extrem gut aus.
    • Silverhead wrote:



      Oder wie wäre es mal mit wieder mit nem richtig guten Horrorfilm oder nem Splatterfilm?
      Anstatt Endgame im Kino, hättest du ja WIR unterstützen können. Du kannst es sogar noch. In einigen Kinos läuft der Horrorfilm noch. Außerdem kommt die Fortsetzung von IT/ES dieses Jahr ins Kino. Den Film kannst du auch gerne mit der Kinokarte unterstützen. Das wohl angebliche ( Hab es noch nicht gesehen ), mittelmäßige Remake von Friedhof der Kuscheltiere 2019 läuft auch noch im Kino. Solltest nur die Finger von MA lassen. Der soll derbe Scheiße sein. Ach ja. Wenn du Jump Scare Horror willst, kommt auch in ein paar Monaten Annabelle 3. Ebenso kommt das Remake zu Childs Play/Chucky dieses Jahr noch im Kino. Laut Trailer scheint es blutig zu werden.

      Du tust gerade so, als würden solche Filme gar nicht im Kino laufen und das du zu Superhelden Kino von Marvel usw. gezwungen würdest. Sorry, wenn ich dich da falsch verstehe aber so kommt das beim Lesen deines gesamten Beitrages herüber 8|
    • Schau grad, durch Stuart's Carmageddon-Ahoy-Video inspiriert, den ollen Death Race 2000 auf YT 4 free :)



      Only 10 minutes into the game u ich bin schon hin&weg; Sly Stallone schön mit am Start (passend zu meiner neuen, super-duper-dollen Signatur) :love2: :top:

      Edit äd 18:49/"Sterbehilfe"-Szene; ich lach mich schlapp, der Film kommt auf ne Bestenliste für die einsame Insel u verdient drölf geile Preise :lol: :top:

      Display Spoiler
      Diese hanz wunderprächtig umher-fliegenden Schwestern u Ärzte, ich schmeiß mich fort :rotfl:


      Technisch auch super gemacht, ich denke, mit ner Menge Gasdruckbetriebener Katapulte u guten Stuntleuten.

      Stunt-mäßig eh ein (gefährliches) Fest, der Film :sconf:


      Edit drölf äd David Carradine: Erinnert mich gerade vom Fressbrett u den Augen her SEHR an Guy Pearce! Sind die beiden vielleicht verwandt? Ich mag jedenfalls beide :love2: :top:
      "Die haben angefangen; ich wollte nur was essen"


      Undead-> * <-Pseudo Everlasting luv

      The post was edited 3 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Dragon wrote:

      Du tust gerade so, als würden solche Filme gar nicht im Kino laufen und das du zu Superhelden Kino von Marvel usw. gezwungen würdest. Sorry, wenn ich dich da falsch verstehe aber so kommt das beim Lesen deines gesamten Beitrages herüber
      ich meine - GUTE - Filme....
      Chucky sagt mir mal 0,0 zu....
      Friedhof der Kuschelviecher...war ja überall zerstörende Kritik am ganzen Film.
      ES hat mich das Remake gelangweilt.... das original finde ich persönlich spannender.

      Gezwungen? Ich bin Marvel Fan, ich gehe gerne in Marvel Filme, sofern diese mich von der Thematik interessieren. WonderWoman hat mich gar nicht interessiert, oder Captain Marvel...auch 0 Interesse.
      Du verstehst mich also grundlegend falsch...ist auch immer schwer so ohne Gestik und Mimik... ;)
    • Orphan - Das Waisenkind (Netflix, Amazon Prime)

      Ohne Erwartungen einen 0815 Horrorfilm erwartet und einen genialen Psychothriller bekommen!
      Ich möchte nicht spoilern, daher unbedingt ansehen!

      Clinical (Netflix)

      Das Paradebeispiel eines schlechten Psychothriller.
      Die Charaktere überzeugen in keinster Weise.

      Unlogischer Handlungsverlauf:
      Display Spoiler
      Als eines Nachts eine Person im Haus der Hauptdarstellerin auftaucht, übernachtet der Freund (Polizist!!!) freundlicherweise bei ihr. Als später wieder jemand im Hause war und extrem viel Blut im Bett gefunden wird auf einmal nicht mehr.


      The Game (Amazon Prime)

      In meinen Augen einer der besten Filme aller Zeiten!
      Unbedingt ansehen, wer ihn nicht kennt, gibts das überhaupt?



      Was könnt ihr den von Amazon und Netflix empfehlen?
      Kleine Liste parat?
    • Searching



      Ein Vater sucht seine verschwundene Tochter. Er packt sich ihr Laptop und versucht über die ganzen Social Media Daten etwas über sie herauszufinden.
      Das besondere an den Film ist das sich vieles über den PC-Bildschirm abspielt.
      Du siehst die Taskleiste, den Cursor und wie er über Facebook, Instagram usw. versucht irgendetwas herauszufinden.
      Man kann sich sofort mit der Sache identifizieren, weil all das allgegenwärtig ist.
      Jeder der etwas für Mystery-Thriller übrig hat sollte sich den Film auf jeden Fall anschauen.

      09/10

      :work: Mein kleiner Flohmarkt.
      [Xbox360]
    • Godzilla 2 - Hat mir wie schon das Reboot von 2014 gut gefallen (im Gegensatz zum 90er Emmerich Godzilla). Klarer Pluspunkt gegenüber Teil 1 ist der erhöhte Action Anteil sowie natürlich der Fanservice mit beliebten Kaijus wie Ghidorah (dessen Redesign mir richtig gut gefällt), Rodan und Mothra - Godzis Gegner in Teil 1 waren ja eher mäh. Minuspunkte sind für mich der geringere Gruselfaktor ggü Teil 1 sowie die Idee unbedingt einen menschlichen Antagonisten einbauen zu müssen. Und dann ist da noch die Sache mit der Atombombe.... Insgesamt gebe ich dem Film dieselbe Wertung wie Teil 1.

      7,5/10 - Nicht-Kaiju-Fans ziehen bitte 1-1,5 Punkte ab
      "Ich bin unvermeidbar."
      "Und ich bin Iron Man."
    • A Star is Born (UHD BR)

      Gut aber lange nicht so gut wie erhofft/erwartet. Leider ziemliche standard Story die quasi auch schon nach 30 Minuten komplett vorhersehbar ist. Starke Musiksequenzen. Für mich nicht mal ansatzweise ein Oscar Kandidat.

      6/10
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • It Follows


      Junges Mädel lässt sich auf einen Typ ein, schläft mit ihm und wird ab diesen Moment von einen Geist verfolgt, das sie töten will.
      Der Geist kann verschiedene Formen annehmen, ist nicht gerade schnell und läuft straight geradeaus auf einen zu.
      Der Film ist sehr spannend und die Musikuntermalung trägt einiges dazu bei. Die Mucke hatte was von John Carpenter.
      Leider wird nicht erklärt woher dieser Geist kommt und warum es nur durch Sex übertragen werden kann.
      Das Ende war auch etwas merkwürdig. Sollte wohl zum denken anregen.

      Der Film war echt gut, wirft aber zu viele Fragen auf.
      08/10
      :work: Mein kleiner Flohmarkt.
      [Xbox360]
    • grad Blutgletscher auf 3sat. Creaturehorror from austria und es gefällt weitenteils.

      Äd weitenteils: (enthält story-spoiler)
      Display Spoiler

      was war ich grad heilfroh, als das Gesicht der Wissenschaftlerin weggefacehugged wurde, die litt an nem schlimmen Fall einer Fusion von Kerl-Fresse+Pferdefresse :ray2:

      Und acting-wise war sie auch das einsame lowlight im ensemble, good that she's gone now :love2:


      Gute, alte handgemachte Effekte im Verbund mit wenigen, aber dann guten CGIs (mit natürlich vorhersehbarem Verlauf u Ausgang, wie im Genre fast unvermeidbar)

      Edit äd it follows: Kiru u ich haben uns vor zig Seiten drüber unterhalten, wie uns der Film unterhalten hat ^^
      "Die haben angefangen; ich wollte nur was essen"


      Undead-> * <-Pseudo Everlasting luv

      The post was edited 4 times, last by pseudogilgamesh ().