Zuletzt gekauftes Spiel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.



    • Nachdem ich lange salty war wegen dem Vita Crowdfunding Stunt, den die Bloodstained Macher abgezogen haben habe ich nun für 20€ inklusive Porto für die PS4 zugeschlagen.

      Das andere Game mit dem Interessenten Cover ist der Vorgänger zu Oreshika: Tainted Bloodlines auf der Vita. Sehr bizarres Cover für ein JRPG. ^^
      Das ist das erste Mal, dass ich ein japanisches PS1 Spiel in Händen halte, welches in einer dicken PAL-Style Hülle (aber ohne die eingravierten PS Logos) kommt. Wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Der Grund ist, dass die Anleitung so massiv dick wie eben manche der alten multilingualen Anleitungen aus Europa ist. Nur eben rein japanisch und in Farbe.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • 108 Sterne wrote:


      Das ist das erste Mal, dass ich ein japanisches PS1 Spiel in Händen halte, welches in einer dicken PAL-Style Hülle (aber ohne die eingravierten PS Logos) kommt. Wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Der Grund ist, dass die Anleitung so massiv dick wie eben manche der alten multilingualen Anleitungen aus Europa ist. Nur eben rein japanisch und in Farbe.
      Also ich hab hier vier Spiele in solchen Hüllen stehen und dabei gar nicht mal so viel japanische Spiele (Blue Submarine No. 6, Castlevania SotN, Puyo Puyo Box und Ridge Racer Type 4). Also entweder ist es Zufall oder doch einigermaßen häufig.
    • Ich kaufe normalerweise keine japanischen Games, wenn es sich vermeiden lässt. Also vielleicht ist es common, ich dachte nur immer japanische Games seien fast immer in Standard CD Cases gekommen, genau wie eben auf Saturn und Dreamcast... oder eben US PS1 Games.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 1 time, last by 108 Sterne ().

    • Etwa 40% der japanischen PS1 Spiele kamen in diesen großen PAL-Style Hüllen, wobei es unterschiedliche Arten dieser Hüllen gibt.

      Das lag zum einen an den dickeren Anleitung bei manchen Spielen, wie du schon sagst, aber manchmal gibt es auch gar keine Logik, zB Rockman X3 in einer fetten Hülle, Rockman X4 in einem Jewel Case.

      Für Saturn und DC Spiele mit dickeren Anleitungen gab es ja die sog. Medium Jewel Cases.
    • Sehr interessant, danke für die Info! Ist tatsächlich in all den Jahren komplett an mir vorübergegangen. :ray2:

      Die japanischen Games, die ich in den Fingern hatte waren halt immer in Jewelcases (oder Multi Disc Kram wie FFVII), hatte da nie in Erwägung gezogen dass es andere Hüllen gab.
      Dabei finde ich es sogar gut, weil ein Grund warum ich bei PS1 und Dreamcast mehr als sonstwo PAL bevorzuge sind die Hüllen.

      Von wegen Logik... Das Problem gabs ja hierzulande auch. Mein Tomb Raider für PS1 kam damals grundlos in so ner fetten Hülle, wie sie für Games mit bis zu 4 Discs genutzt werden. Manchmal ists wohl einfach, was gerade verfügbar ist.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • zum Topic:
      Hab mir heute Jojos Bizarre Adventure für Dreamcast bei eBay per Preisvorschlag für 80 € zzgl. Versand zugelegt.
      Bin seit einiger Zeit den Anime am schauen und mit den Folgen auf Netflix fast durch (danach schaue ich die weiteren Staffeln auf Crunchyroll). Klasse Serie und ich bin mir sicher, dass das von Capcom als 2D Beat em' Up mit Sicherheit gut umgesetzt wurde.
      Dieses Jahr kommt übrigens sowohl der Manga davon auf deutsch (bei Manga Cult), als auch der Anime auf DVD/Blu-ray bei Kazé (der geplante Release wurde jedoch gerade erst von Mai auf Juli verschoben). Die Jojo Spiele für PS3 und PS4 hab ich auch noch ungespielt hier liegen und wollte ich angehen, wenn ich mit dem Anime durch bin.
      Vorschaubild
      0.00

      Last updated at: 01:00


      ~ MfG Smart86 ~
    • @Allgamer Gibt es die "Daemon X Machina" Collector's Edition zurzeit irgendwo im Angebot?
      PSN: Ruckeltyp80 ("Der Lootluemmel")
      XBL: reinersaftig
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Most Wanted:
      Elden Ring, Diablo 4, Diablo 2: Resurrected, Dying Light 2, Battlefield 6, Back4Blood, Callisto Protocol, Sons of the Forest, Kena: Bridge of Spirits, Little Devil Inside, TMNT: Shredder's Revenge
    • Also meins habe ich bei Euronics gekauft, aber ich sehe das die Wieder normalpreis Kostet
      meine hat 85€ gekostet. Aber ich denke das die Dachten ist B Ware weil auf dem Plastik par Schwarze Streifen waren.
      Die Konnte man aber mit Glasreiniger super weg machen. Aber auf Ebay und Co gibt's die Teilweise noch billiger, musst du mal Schauen. Nur aufpassen gibt etliche Angebote wo der Plastik Schuber der über der OVP ist, die Ecken abgebrochen sind.
    • Danke @Allgamer und @lumpi3! Ich halte meine Augen mal offen.
      PSN: Ruckeltyp80 ("Der Lootluemmel")
      XBL: reinersaftig
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Most Wanted:
      Elden Ring, Diablo 4, Diablo 2: Resurrected, Dying Light 2, Battlefield 6, Back4Blood, Callisto Protocol, Sons of the Forest, Kena: Bridge of Spirits, Little Devil Inside, TMNT: Shredder's Revenge
    • 108 Sterne wrote:


      Von wegen Logik... Das Problem gabs ja hierzulande auch. Mein Tomb Raider für PS1 kam damals grundlos in so ner fetten Hülle, wie sie für Games mit bis zu 4 Discs genutzt werden. Manchmal ists wohl einfach, was gerade verfügbar ist.
      Das lag aber meines Wissens an einer Hüllenknappheit. Sony hat ja sozusagen den „Hüllenmarkt“ kontrolliert und da kam es das ein oder andere Mal zu einer Knappheit, weswegen bei manchen 1 CD Spielen unter anderem die „dicken“ Hüllen verwendet wurden. Gerade aus der Anfangszeit gibt es da Beispiele wie Wipeout, Destruction Derby oder Krazy Ivan.

      Bei mir neu:

      Wobei eigentlich nur das Taito Legends 2 richtig zählt, die beiden anderen sind Beiwerk. Da sind einige schöne Shoot em ups drauf und ein 60 hz Modus ist auch dabei.