Zuletzt durchgezockt Topic

    • #4 Halo: Combat Evolved (Xbox Series X)

      Dank der Master Chief Collection im Game Pass habe ich gerade den ersten Halo Teil auf meiner Xbox Series X beendet.

      Wirklich toll fand ich das Spiel nicht.. :D Nach heutigen Maßstäben würde ich persönlich wohl nur eine 6.5/10 geben.
      Gerade das Leveldesign war oft einfach schlecht und durch die ständig wiederholenden Räume hatte ich oftmals das Gefühl, ich würde im Kreis laufen. Die Außenareale waren zwar deutlich besser, aber aus heutiger Sicht auch nur "Okay".
      Große Lust auf den zweiten Teil habe ich aktuell Immerhin noch nicht. Mal schauen ob und wann ich den angehen werde.


      Now on Tumblr! Share - Like - Follow me

      Foulon is going abroad

      The post was edited 1 time, last by konsolenfreaky ().

    • New

      17. Borderlands - The Pre Sequel (XBox One X)
      Komplett mit DLC und allen Nebenmissionen. Hm, nette Ideen, aber nach Boderlands 2 war das nichts. Die Main Missions sind OK. Die Nebenmissionen sind absolut ödes hin- und hergerenne und der Mond ziemlich langweilig und eintönig. Kiene Atmosphäre und die einhergehenden Spielmechaniken der Oz-Kits haben nicht gerade Spaß gemacht. Nach BL2 war es sogar so langweilig, dass ich es zwischendrin ein Jahr liegen lassen habe, bevor ich es weiter gespielt habe. Gegen Ende hat es mir dann doch noch mal Spaß gemacht und gefallen, der DLC um Clap Trap war überraschend gut.

      1. Borderlands - The Pre Sequel (XBox Series X)
      Tja, mit dem Jahr Pause dazwischen kam irgendwie die Story nicht ganz an. Also nochmal durch, dieses Mal nur die Main Mission ohne DLC und ohne Nebenmisssionen. Im wahren Kammerjägermodus Story noch mal am Stück Revue passieren lassen. War OK. Und dann gibt es noch einen ultimativen Kammerjägermodus. Da war dann aber gut. Auf der Series X war jetzt kein Unterschied zur One X mit SSD-Mod zu spüren. Auch nicht bei den Ladezeiten. Quick Resume hat aber definitiv gut getan.

      2. Panzer Dragoon Remake (Nintendo Switch)
      Verdammt, ist PD auf dem Saturn lange her. Aber ich hab das damals so rauf und runter gespielt, dass ich die Story nach all der Zeit immer noch auswendig kannte. Und auch die ganzen Cut Scenes kannte ich noch sehr genau. Remake hat mir wirklich gut gefallen, vor allem, weil man wirklich mal alles erkennen kann. Gerade in den Cut Scenes am Anfang hat es furchtbar geruckelt, zum Glück lief das Spiel dann flüssiger. Gutes Remake. Macht Laune und Hoffnung auf Teil 2.
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra
    • New

      Nr. 6 - Pang Adventures - Dot Emu - 2016/2019 - Switch - ca. 5:15 Stunden

      Vielen Dank an alle, die hier in der Vorweihnachtszeit auf den digitalen Sale dieses Games aufmerksam gemacht haben. Ich liebe das Pang Prinzip und Dot Emu haben mal wieder mit sehr viel Know How Hand an eine "alte Plörre" gelegt und daraus einen frischen, spritzigen Mix gezaubert. Zu 99% (also alles bis auf den final Boss, den ich alleine erledigt hab) hab ich das Game gemeinsam mit meiner 11 jährigen Tochter im Coop genossen. Der Schwierigkeitsgrad war so perfekt. Ich denke alleine ist das Ganze noch mal eine Schüppe anspruchsvoller. Grafisch und soundtechnisch wurde der Titel ebenfalls sehr stilsicher in die Neuzeit portiert. Alles in allem mal wieder ein super Beispiel dafür, wie man klassische Arcade-Action frisch aufgerührt genießen kann. Wie ich gerade zufällig sah kommt das Ding für Switch auch noch als Modul in den nächsten Tagen raus, Preis so ~25-30 Euro, je nach Händler. Kaufen!

      The post was edited 2 times, last by PatrickF27 ().

    • Zuletzt durchgezockt Topic

      New

      Mansion of the hidden souls - Sega Saturn

      In gerade Mal 1.5 std durchgezogen. Klassisches fmv adventure mit feinem 90s feel, aber ohne jeglichen Anspruch oder tiefe Story. Hätte ich damals 100dm auf den Tisch gelegt hätte ich mich etwas verarscht gefühlt. Entgegen eines arcade games hat der Titel ja 0 replay value.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • New

      #5 Call of the Sea (Xbox Series X)

      Ein weiteres Spiel, dass ich Dank des Game Pass und der positiven Stimmen hier im Forum gerade beendet habe. Schönes kleines Rätsel Adventure, sehr entspannter Aufbau. Hat mir wirklich gut gefallen. :) Bei drei Rätseln brauchte ich leider Unterstützung von YouTube, aber das lag letztendlich an mir und nicht am Game. :D

      8/10


      Now on Tumblr! Share - Like - Follow me

      Foulon is going abroad
    • New

      Nr. 7 - Life is Strange 2 - Dontnod - 2018 - Xbox One X - ca. 15:05 Stunden

      Schon der 4. Titel eines französischen Studios in diesem Jahr fällt mir gerade auf....
      Mich hat es, bis auf einen mächtigen Hänger in Episode 3, insgesamt gut unterhalten, Tell me Why kann es allerdings leider nicht das Wasser reichen (auch grafisch nicht, dafür ist der OST mit u.a. The Streets, Bloc Party und First Aid Kit mal wieder allererste Sahne). Am besten hat mir eigentlich diese Roadtrip-Erzählweise gefallen, durch die man viele tolle Gegenden zu verschiedenen Jahreszeiten zu Gesicht bekommt. Wie immer scheuen sich Dontnod auch nicht problematische Themen (in diesem Fall der alltägliche Rassismus gegenüber latin americans) anzusprechen, insgesamt ist das Spiel recht politisch (spielt kurz vor der 2016er Präsidentschaftswahl). Leider konnten mich viele Charaktere, bis auf Protagonist Sean, nicht so recht überzeugen, manche haben mich gelangweilt, manche gar verärgert. Trotzdem ist es in jedem Fall eine Empfehlung für alle Fans der interactive Movies/Adventures der neuen Schule.

      8/10


      The post was edited 1 time, last by PatrickF27 ().

    • New

      1. Skelattack Switch
      2. GG Aleste Switch
      3. GG Aleste 2 Switch
      4. GG Aleste 3 Switch
      5. Knights in the Nightmare PSP

      Was für ein tolles und einzigartiges Spiel. Ein Taktik-RPG mit Shooter Elementen, dazu düster tragisch und unheimlich anspruchsvoll. Bedarf am Anfang eine tiefe Auseinandersetzung mit den Spielmechaniken - es lohnt sich jedoch! Kann es jedem nur weiter empfehlen. Und auch den OST dazu ;)

      Hier ist eine 10 von 10 drin ^^
      Now Playing:
      Knights in the Nightmare (PSP)

      The post was edited 1 time, last by Minrod ().

    • New

      Beaten #4 in 2021: Parasite Eve
      Spielzeit: 09:07:28
      Level: 33
      Interessanter Versuch von Squaresoft, Resident Evil mit einem RPG zu kombinieren. Das Ergebnis macht Spaß, hat aber durchaus manche Längen. Aya bewegt sich noch langsamer als Capcoms Helden durch die Gebiete, das Item Management ist noch umständlicher, und Kämpfe können sich etwas ziehen. Hintergründe sind detailliert, aber es wird nicht so viel mit Perspektiven gespielt. Die Story über DNS und Mitochondrien Evolution ist originell. PE gehört imo nicht zu Squaresofts besten Spielen, aber es ist gut.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • New

      CD-i wrote:

      Dead of the Brain (MSX)

      Dank englischer Translation endlich durchgezogen. Trashiges Zombie VN mit viel Gore und nackten Tatsachen. Gibt auch eine Translation für die pc98 Version die am pc spielbar ist.

      Kann man locker in 3 Stunden durchziehen und hat eine trashige bmovie Story wie man es erwarten kann.

      Für einen 8 Bit Computer sieht es Klasse aus.



      Sehr cool! Was nutzt du um die Fan Translations auf dem MSX zu zocken? MegaFlashROM SCC+ SD?
    • New

      @108 Sterne Sehr geil! "Parasite Eve" dürfte gerne als Remake für die neuen Konsolen erscheinen. Bin absolut kein RPG-Player, aber diesen "Resident Evil"-Vibe in dem Spiel mochte ich schon immer sehr, zumal, wie du schon sagtest, die Story originell und gut ist. Ging auf jeden Fall sehr flott bei dir?! Oder war das schon immer so kurz? Hatte damals gut die doppelte Spielzeit benötigt 8|
      PSN: Ruckeltyp80 ("Der Lootluemmel")
      XBL: reinersaftig
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Most Wanted:
      Elden Ring, Resident Evil VIIIage, Diablo 4, Dying Light 2, Back4Blood, Callisto Protocol, Sons of the Forest, Little Devil Inside, The Last Faith, The Last Night, Ghost'n Goblins Resurrection, Crimson Desert
    • New

      CIT wrote:

      CD-i wrote:

      Dead of the Brain (MSX)

      Dank englischer Translation endlich durchgezogen. Trashiges Zombie VN mit viel Gore und nackten Tatsachen. Gibt auch eine Translation für die pc98 Version die am pc spielbar ist.

      Kann man locker in 3 Stunden durchziehen und hat eine trashige bmovie Story wie man es erwarten kann.

      Für einen 8 Bit Computer sieht es Klasse aus.



      Sehr cool! Was nutzt du um die Fan Translations auf dem MSX zu zocken? MegaFlashROM SCC+ SD?
      Ja genau. Hab ne carnivore 2, aber quasi identisch :)

      Hab mir letztens auch ein SX1 Mini zugelegt und ist ne super Kombi mit der flashkarte.

      Gibt's beides bei 8bitsforever
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • New

      Vor ein paar Tagen Wolfenstein 3D Episode 1 auf dem Mega Drive auf "I Am Death Incarnate"

      Spielte sich dank Gamepad super auf dem MD. Der Port leidet aber unter der niedrigen Auflösung von 256x144 Pixel.
      „Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch, ist nicht so groß wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer.“
    • New

      Gyaba wrote:

      @108 Sterne Sehr geil! "Parasite Eve" dürfte gerne als Remake für die neuen Konsolen erscheinen. Bin absolut kein RPG-Player, aber diesen "Resident Evil"-Vibe in dem Spiel mochte ich schon immer sehr, zumal, wie du schon sagtest, die Story originell und gut ist. Ging auf jeden Fall sehr flott bei dir?! Oder war das schon immer so kurz? Hatte damals gut die doppelte Spielzeit benötigt 8|
      Ich kanns natürlich nicht so ganz exakt beurteilen weil ich niemand anderem über die Schulter geschaut habe, aber ich meinte schon vorher gehört zu haben es sollen so 10-12 Stunden sein. Ich hab's auf alle Fälle ohne Guide gespielt, aber als ich jünger war hätte ich vielleicht auch länger gebraucht... Als Fan von sowohl RPGs als auch Survival Horror habe ich generell inzwischen ne gute Idee, was zu tun ist. Viel Zeit kann halt mit hin- und herlaufen in verzweigten Umgebungen sein, um bspw einen Schlüssel zu finden. Ansonsten habe ich immer meine Waffen und Rüstungen aufgerüstet, wodurch die meisten Kämpfe bis zu den letzten Bossen sehr leicht wurden.

      Das Finale kann ja auch ganz schlecht ausgehen. Erst hat man nen langen Kampf gegen Eve, und danach gibt es keine Möglichkeit mehr Items zu farmen vor dem true Boss in vier Formen hintereinander. Man bekommt nur ne begrenzte Anzahl Items überreicht. Wenn man den Boss dann nicht schafft und kein altes Savegame hat, dann ist man aufgeschmissen. Fand ich schon krass, gerade weil die letzten Kämpfe auch nicht leicht sind.

      Na ja, war auf alle Fälle ein gutes Game. Teil 2 soll ja die RPG Anteile stark zurückgefahren haben, werde ich wohl demnächst versuchen durchzuziehen.

      Und ja, ein Remake wäre hier willkommen. Gerade weil ich selbst als Fan der Ära finde, dass PE sich in mancherlei Hinsicht langsamer und unbeholfener anfühlt als andere zeitgenössische Games könnte ich mir das hier gut vorstellen.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 1 time, last by 108 Sterne ().

    • New

      GT Advance 3 auf GBA:

      Sehr guter Arcade Racer, bei dem sehr viel gedriftet wird. Mir hat das Spiel sehr viel Spass gemacht. Grafik ist schön schnell und ganz ordentlich. Der Sound ist auch ok.

      Insgesamt hat das Spiel 32 Runden und 12 Fahrprüfungen. Diese habe ich an 3 Abenden durchgespielt. Danach noch alle Runden auf Gold gebracht und den Expert Modus freigeschalten. Dieser war leider eine Enttäuschung. Da man schon alle schnellen Autos freigeschaltet hat, war der Expert Modus leichter als der ursprüngliche Normal Modus...vermutlich hat da den Entwicklern die Zeit für die Optimierung gefehlt.

      Mir fehlen jetzt noch 12 Runden auf Gold und der Drift Modus, den ich wahrscheinlich nicht schaffen werde...

      Es kann nach jedem Rennen gespeichert werden. Die einzelnen Rennen dauern zwischen 1 und 4 Minuten. Ein 3. Platz bei 8 Startern reicht, um die nächste Runde zu erreichen. Neue Autos und Tuningteile werden allerdings nur durch Siege bzw. 2. Plätze freigeschaltet. Es ist ein tolles Spiel für Zwischendurch wenn man mal 15 Minuten überbrücken muss.

      Wenn nicht dieser Lapsus beim Expert Mode wäre,dann hätte ich 10/10 Punkten gegeben.
      Verkaufe / Tausche diverse Retrospiele:

      Verkaufe/Tausche/Suche diverse Retrospiele

      Suche diverse Retrospiele:

      Suche diverse Spiele

      twitter: @segamegacd

      The post was edited 1 time, last by Elemental Master ().