Zuletzt durchgezockt Topic

    • Formula Retro Racing (Xbox One)

      Das Spiel gibts seit ein paar Tagen digital für Xbox und PC (Steam). Es stammt von einem einzigen Entwickler (Andrew Jeffreys / @Repixel8), sieht aus wie Virtua Racing, ist sauschnell, perfekt steuerbar, hat einen wunderbar zum Retrostil passenden Soundtrack, kostet rund 10 Euro und war in knapp 4h beendet.

      Bisschen zu kurz und auch nicht sonderlich schwer, ansonsten richtig gut:



      7/10
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • #7/2020: Night Call - Monkey Moon / BlackMuffin - XBOX One - Spielzeit: pro Fall ca 2,5 Stunden (3 Fälle)

      Gibt 3 verschiedene Fälle die gelöst werden wollen plus eine Art Randomizer. Man selber spielt einen Taxifahrer und führt mit den verschiedensten Personen Gespräche, das geht von Smalltalk bis hin zu tiefgehenden Unterhaltungen über unterschiedlichste Thematiken. Es sind häufig sehr reale Gespräche mit aus dem Leben gegriffenen Macken und Ängsten. Dazwischen müsste ihr immer mal wieder euer Auto tanken und am Ende des Tages werden dann die gesammelten Hinweise/Indizien an einer Pinnwand angeschaut. Nach 7 Tagen muss man sich auf einen Täter festlegen.

      Von der Grundidee her richtig stark, die Umsetzung ist eher so lala würde ich sagen, auf keinen Fall ein hochklassiger Titel, eher Bereich besseres Handyspiel. Die Gespräche sind schon ganz nett aber haben in 99% nix mit dem Fall zu tun und sind eher besserer Smalltalk. Und was den Fall angeht gibt es wenig bis kaum schlüssige Hinweise und das Gameplay fängt auch recht schnell an repetitiv zu werden. Die Hinweise deuten dann auch eher auf einen anderen Verdächtigen hin, von denen es 5 Stück auf der Pinnwand gibt.

      Leider sind die einzelnen Fälle auch sehr ähnlich aufgebaut, heißt Story Ablauf ist identisch, es gibt nur immer wieder neue Verdächtige und Täter. Noch ein riesiger Bug ist mir aufgefallen wenn man in deutsch spielt, nachdem die Credits laufen kommt noch ein Epilog Abschnitt, der aber automatisch nur in französischer Sprache abläuft und an dem man nichts dran ändern kann. Habe das mehrfach getestet und war immer wieder so. Einfach schade und zieht das Game nochmal etwas runter. Ansonsten von der Noir Stimmung her nicht schlecht, Musikuntermalung war ebenfalls ganz nett nur leider hätte man bei dem Potential viel mehr rausholen können oder sogar müssen.

      5/10
      XBOX Live Gamertag: PastJaguar58661
    • Nr. 29 in 2020 - Tales of Zestiria - Bandai Namco - 2016 - PS4 - ca. 32 Stunden

      Bin gerade durch mit Tales of Zestiria, etwas über 32 Stunden waren es glaub ich. Das Game hatte ich 2016 schon mal nach 16 Stunden weggelegt weil es mich langweilte aber ich liebe ja die Serie und bis es jetzt noch mal ganz von vorne angegangen (die Vorkenntnisse haben sicherlich dazu geführt, dass ich 3-4 Stunden Spielzeit gespart habe. Einen Dungeon habe ich auch mit Guide gespielt). Zum Ende hin, in der 2. Spielhälfte, wurde es besser, die Party Dynamik ist schon wieder ganz nice mit coolen Jokes in den Skits aber es ist insgesamt schon das schlechteste aller Tales of. Sie wollten einfach zuviel mit leerer open World und überfrachteten Tutorials durchs ganze Spiel hinweg. Kann man trotzdem zocken, muss man aber nicht. In Zahlen ausgedrückt würde ich wohl eine 6.5-7 von 10 vergeben.


    • 1cc - sehr simples und schönes Spiel. Hat ganz viel Atmosphäre und genug Tiefgang, um Spaß und Abwechslung zu haben, ist dabei aber nicht zu schwer (würde es mit Ninja Warriors Again vergleichen). Ich werde es auf jeden Fall auch in Zukunft noch zocken, weil es auch verschiedene Wege gibt, die von der Wahl der Figur abhängen.
      https://twitter.com/kobekind
    • Nr. 30/2020 - The Walking Dead - A new frontier - Telltale - 2016/2020 - Switch - ca 6.5 Stunden

      Recht unterhaltsame Dritte Staffel, die allerdings, genau wie Comic und TV Serie, in der Phase schon ernste Ermüdungserscheinungen aufweist. Man hat das halt alles schon in zig Varianten irgendwo mal gesehen. Nach 2 Telltale Titeln in 2020 (das andere war das grandiose Batman Enemy Within) mach ich allerdings jetzt erst einmal ne Pause bevor ich mich an die letzte Staffel wage.
      Die Switch Version ist technisch solide, hat allerdings nen schmutzigen Bug zu Beginn der Episode 3, wenn man vorher eine bestimmte Entscheidung getroffen hat. Glücklicherweise gab es dazu auf Reddit einen Lösungsansatz der funktioniert hat.
      Egal, hatte 3 Euro digital im Sale gekostet und dafür bin ich ausreichend unterhalten worden.
    • Ja, läuft gut in diesem Jahr, ich hab dank der Möglichkeit von zuhause aus zu arbeiten einfach deutlich mehr Zeit zum Spielen und kann so auch viel auf stationären Konsolen nachholen.
      Jetzt bin ich aber gerade unter anderem mit Trails of Cold Steel 3 dran und das wird schon knapp, das überhaupt bis Ende Juli zu schaffen. Mit meiner Tochter hänge ich an Knack 2, falls sie nicht aufgibt, wird das dann die Nr. 31...
    • New

      Höchst selten, weil es in meinem Fall leider etwas umständlich wäre. Ich fahre aus Bequemlichkeit mit dem Auto. Immerhin kann ich da dann ausgiebig Podcasts hören... ist ja auch nicht schlecht, um auf diese Weise auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

      EDIT:
      Nun aber Schluss mit dem Jammern... meine 12/2020: The White Door (PC) von Rusty Lake. Bislang kannte ich weder das Studio, noch hatte ich was von dem Spiel gehört. Es war mehr oder weniger ein Zufallsfund in dem fetten Itch.io-Bundle von vor einigen Wochen. Mit knapp 2 Spielstunden war es kurz und dennoch muss ich zugeben, dass ich ziemlich fasziniert bin von diesem kleinen Puzzlespiel/Adventure. Wer komische Rätselspiele mag, sollte sich das unbedingt ansehen. Mehr will ich eigentlich gar nicht verraten, das muss man selbst erleben.

      :)

      The post was edited 1 time, last by SolidSega ().

    • New

      What the Golf (PC)... das perfekte Spiel, um zum Feierabend oder, sofern man es auf Switch oder IPad spielt, in der Bahn immer mal ein paar Runden zu spielen. Es ist wirklich gut gemacht und vollgepackt mit witzigen Ideen. Es ist zeitweise fordernd, aber eigentlich nie frustrierend. Ich kann What the Golf daher jedem empfehlen, der mit Geschicklichkeitsspielen wie Warioware etwas anfangen kann.

      Ich habe es auf 100% gespielt und dafür knapp über 8 Stunden gebraucht. Insofern kann man auch über den Umfang nicht meckern.

      In der Summe würde ich für meine 13/2020 85% vergeben.

      :)
    • New

      Ys - Memories of Celceta PS Vita
      Hatte es mal Ende 2018 begonnen, aber irgendwie dümpelte es die ersten Stunden für mich arg daher, sodass ich es zur Seite legte.
      In den ferien bin ich dann dran geblieben, vom Hocker hat es mich nicht gerissen, aber ein flottes RPG, wo man irgendwann einfach "durch" will.
    • New

      My Friend Pedro Switch

      Das Spiel macht alles richtig. Geiler Soundtrack, flüssiges gameplay und blutige Kills in Bullettime :D Hab es direkt noch mal auf schwer angefangen.
      Allerdings schaffe ich kein A Rating außer beim Endgegner :S
      Würde eine 9 von 10 geben weil es zu kurz ist.
      @'pseudogilgamesh: Vergiss alles was ich gesagt habe. Fang sofort damit an :P :D
    • New

      :lol: :top:


      Hänge grad an was Andrem (besser gesagt: an verschiedenen andren Dingen; teils hdmi, teils rgb, aber no handheld-activity derzeit); wird aber mal wieder Zeit zum *hust* switchen; könnt also theoretisch demnächst Was werden mit dem pedro u mir :love2:


      Danke Dir nochmal ganz herzlich! :)

      PS Wahrscheinlich ne blöde Frage (das gameplay scheint mir twinstick erforderlich zu machen): mit dpad only, also mit arcadestick von hori allein, is das Teil nit spielbar, oder? Einen analogstick könnt ich mir ja aufn stick legen/ummappen, aber beide ginge halt nit ^^

      Zur Erklärung meines irren Anliegens: bin grad schwer aufm arcade-stick-trip (das schont die rechte Hand, bzw speziell den rechten Gaming-Daumen, der durch anhaltendes gamepad-non-autofire-shootin'-gameplay in Mitleidenschaft gezogen wurde in den letzten Wochen) u hämmer nunmal ohnehin so gern auf den schönen Geräten rum :tooth: :love2:
      Female Scart2maleBNC-Kabel gesucht+(mind.)4Chinch2BNC-"Manschetten"/Adapter+Ps1&2-Lightguns
      More requests:
      Display Spoiler
      X360-RGBKabel, N64Xpansionpack, GG-Adapter4Retrofreak+retron5; Firepower2000/SuperSwiv, Bio-Metal-Jp, Cotton Boomerang-Sat, Gekirindan-Sat, Supermarioland2-Gb, Amiga-scartcables, GC-Netzteile+Wii-Nts&sensorbars+Amiga-Nts, femaleVga2Vgacable+femaleKlinke2chinch, PS1&2-RGB/Svideokabel+Memcards, Saturnlightgun

      Turrican->Metroid-Killer; Superturrican2->Contra-Killer

      The post was edited 2 times, last by pseudogilgamesh ().

    • New

      Ja, war mir ja eigentlich klar; im Moment ist halt echt noch thumb-Schonung angesagt rechtsseitig; da wird der pedro also noch n Bisschen warten müssen ^^
      Female Scart2maleBNC-Kabel gesucht+(mind.)4Chinch2BNC-"Manschetten"/Adapter+Ps1&2-Lightguns
      More requests:
      Display Spoiler
      X360-RGBKabel, N64Xpansionpack, GG-Adapter4Retrofreak+retron5; Firepower2000/SuperSwiv, Bio-Metal-Jp, Cotton Boomerang-Sat, Gekirindan-Sat, Supermarioland2-Gb, Amiga-scartcables, GC-Netzteile+Wii-Nts&sensorbars+Amiga-Nts, femaleVga2Vgacable+femaleKlinke2chinch, PS1&2-RGB/Svideokabel+Memcards, Saturnlightgun

      Turrican->Metroid-Killer; Superturrican2->Contra-Killer