Zuletzt durchgezockt Topic

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.



    • Ich habe kürzlich Power Strike 2 für das Master System erworben. Es ist wirklich beeindruckend, wie wuselig manche Level sind. Ein wenig enttäuscht bin ich von der doch eher simplen Gangart der Bosse. Mal sehen was die Einstellungen beim Schwierigkeitsgrad dahingehend beinhalten.

      Das war nämlich der dritte Versuch und ich hätte beinahe das Spiel mit einem Continue durchgespielt, ich musste dann doch einmal nachwerfen ;)

      Wie gesagt, mal sehen was man da noch so rausholen kann. Die Compile Spiele sind ja oft recht anpassbar.
      https://twitter.com/kobekind
    • Man of Medan (Xbox One)

      Und wieder mal was, was ich normalerweise nicht mal mit der Greifzange anfasse...... ein Horrorspiel !
      Ich fands trotzdem recht spannend und fand es nicht so übel gruselig.
      Allerdings empfand ich die Steuerrung nicht so gelungen aber soweit wars gut. Bin schon auf Little Hope gespannt :)
    • 1. ThunderCross /XBO
      Jeiks, erster Titel 2020 :D
      gibts in der Konami Arcade Collection. Hatte es vor zig Jahren am Automaten gezockt und meine mich zu erinnern, dass mir der Nachfolger wesentlich besser gefallen hat.
      Damals wie heute empfinde ich den Erstling als ziemlich durchschnittliches shoot em up. Zudem ist es im SP bockschwer.
    • Slainte wrote:

      Man of Medan (Xbox One)

      Und wieder mal was, was ich normalerweise nicht mal mit der Greifzange anfasse...... ein Horrorspiel !
      Ich fands trotzdem recht spannend und fand es nicht so übel gruselig.
      Allerdings empfand ich die Steuerrung nicht so gelungen aber soweit wars gut. Bin schon auf Little Hope gespannt :)
      hast du's einmal oder mehrmals durchgespielt? Ich hab beim zweiten Durchgang gemerkt, dass man schon einiges mehr kapiert, vor allem wenn man dann bewusst andere Entscheidungen trifft und dann sieht, was alternativ passiert. Das fand ich schon durchaus spannend. War für mich ein toller Titel. Macht vor allem im Coop Laune. :)
    • 12. Sky Force Anniversary (Switch) - viel kürzer und einfacher als Relaod. Beim Anniversary lief der Abspann schon nach wenigen Stunden und auch sonst muss man beim weiten nicht so viel grinden wie beim Reload. Es ist ein gutes Spiel, Reload finde ich aber schon ein ganzes Stück besser.

      13. Shovel Knight: Specter of Tormnent (3DS) - die 3. Kampagne beim Shovel Knight geschafft. Gewohnt grandiose 2D Action Unterhaltung.
      Jetzt freue ich mich auf King of Cards :)
    • Das erste Game in der Zwangsquarantäne und Nr. 14 in diesem Jahr:

      Resident Evil Remastered HD - Switch - ca. 10:50 Std. mit Jill

      Hatte die Gamecube Version nie beendet, von daher waren große Teile des Games komplett neu für mich. Das Ganzefunktioniert einfach immer noch gut , im Grunde genommen gilt hier das gleiche wie ich bereits für Onimusha HD im letzten Jahr festgestellt hab. Das sind einfach tolle Spiele, die Spaß machen. Wobei das Game Design bei RE schon ein paar Alterserscheinungen zeigt, das Backtracking ist teilweise schon hart und so ein paar unfaire Tode gibt's auch. Aber egal, war schon echt gute Unterhaltung.
    • Zwei Spiele beendet die ich schon vor langer Zeit angefangen bzw. schon lange zwischendurch gespielt habe.

      14. Harry Potter und der Stein der Weisen (GBC) - das habe ich schon vor Monaten angefangen gehabt, ca. 2/3 durchgespielt und erst jetzt beendet. Ein klassiches RPG auf der Basis des ersten Harry Potter Films. Es ist für ein RPG nicht so lang, ich habe knapp 9 Std dafür benötigt. Technisch macht das Spiel für die Hardware eine ordentliche Figur, farbenfroh und gut animiert. An der Spielmechanik habe ich wenig auszusetzten, auch der Schweirigkeitsgrad ist nicht so hoch. Allerdings fand ich das Leveldesign nicht so gelungen, da ich ständig am suchen gewesen bin, wo es als nächstes geht.

      15. Super Mario Run (Android) - ein Spiel welchen ich seit Monaten immer zwischen durch gespielt habe. Habe alle Münzen in den Levels gesammelt. Ich muss zugeben, das ich von Super Mario Run ziemlich positiv angetan bin. Nach dem ich mich erstmal mit der Touchscreen Steuerung vertraut gemacht habe, machte mir das Spiel richtig viel Spaß.

      The post was edited 1 time, last by stoka ().

    • Quantum Break (XBox One)

      Endlich hab ich es geschafft das Spiel mal anzugehen. Hätte ich des doch schon früher gemacht den ich fand es super. Auch wenn ich manchmal mit meinen ganzen Fähigkeiten etwas verwirrt war kam ich doch gut klar. Lediglich beim Endkampf hatte ich zu Beginn ein kleines Fragezeichen überm Kopf aber das war dann auch schnell beseitigt ^^ .
    • 5. Ninja Gaiden / Ninja Ryuukenden (Nes Mini) - 9/10

      Wie will man einen absoluten Nes-Klassiker aus heutiger Sicht bewerten? Vor allem, wenn sich Ryu Hayabusa teils so stoisch und sperrig steuern lässt - ich spreche vor allem hier den Punkt der sperrigen Klettermechanik an! Mitten im Gefecht, hektisch Knöpfe drückend und bemüht um meine Ausweichskills, werde ich von unendlich spammenden Gegnerwellen getroffen und halte mich automatisch an Wänden fest, wenn diese in der Nähe sind. Gut, das ist jetzt jammern auf hohem Niveau, hat mich aber in der ein oder anderen Situation zur Weißglut getrieben. Ansonsten liebe ich den Flow von "Ninja Gaiden". Es hält perfekt die Waage zu auswendig lernen, skillig durchjumpen und Frustmomenten. Vor allem die beiden letzteren Stages haben mir einiges abverlangt. Zum einen gibt es in Stage 5-2 so eine blöde Sprungstelle und zum anderen hat mir Stage 6-2 alles abverlangt bis ich endlich das richtige Timing herausgefunden hatte. Mein Nes Mini-Timer zeigt knapp 3Std. an, in denen ich perfekt unterhalten wurde! Technisch kann sich das Spiel sehen lassen und vor allem der Sound hat sich wieder in meine Gehirnwindungen eingebrannt.
      Die Stages sind schön abwechslungsreich und der Endgegner mit seinen 3 Formen fasziniert mich immer noch genau so wie die genialen Storysequenzen zwischen den Stages. "Ninja Gaiden" ist und bleibt für mich ein Evergreen und eines meiner liebsten Ninja-Spiele überhaupt.
      Während meiner Recherche-Arbeit zu diversen "Ninja Gaiden"-Tests habe ich unter anderem einen Bericht von Martin Gacksch in der Video Games gefunden, der das Spiel damals mit 70% bewertete und den Schwierigkeitsgrad als moderat bezeichnete -> für "Einsteiger und Fortgeschrittene" sei es geeignet. Nun ja, das teile ich so nicht, gebe aber zu, dass man mit Auswendiglernen und höchster Konzentration gut durchkommen kann. Ohne den Nes Mini-Speicher hätte ich allerdings kein Bock gehabt immer wieder von vorne anfangen zu müssen. Mir ist beim Durchrödeln auch wieder bewusst geworden, warum ich es damals als kleiner Pöps nie durchgezockt hatte. Ab Stage 5 wird es eben nun mal schwer und daran ändern auch die dazwischenliegenden Jahre nichts :D
      Trotzdem: ein absolut tolles und fantastisches Ninja-Spiel. In meinem persönlichen Ranking bleibt es zwar hinter "The Super Shinobi 1&2", darf sich dennoch zur Königsklasse zählen.

      Jetzt geht's weiter mit anderen Retro-Games und irgendwann zocke ich dann auch meine Current Gen-Games weiter bzw. durch :whistling:
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: CoD: MW (Warzone), PUBG, Hunt: Showdown, Rocket League

      Most Wanted:
      neue Resident Evil-Games, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Assassin's Creed Valhalla, Tony Hawk's Pro Skater 1+2 Remake, The Last Faith, Cyber Shadow

      The post was edited 1 time, last by Gyaba ().

    • tzameti wrote:

      schönes review von dir! :)

      finde, dieser evergreen hätte eine wertung von über 85 prozent verdient und vom schwierigkeitsgrad her würd ich dem ne 8 geben.

      ohne savestates find ich das immer noch bockschwer.
      Danke :)
      Ich verstehe nicht so wirklich, warum es damals eher "schlecht" weggekommen ist. Es hätte damals schon die von dir angegebene Wertung verdient gehabt.
      Wenigstens wurde Jahre später "Ninja Gaiden" für die Xbox entsprechend gelobt und bewertet ^^
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: CoD: MW (Warzone), PUBG, Hunt: Showdown, Rocket League

      Most Wanted:
      neue Resident Evil-Games, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Assassin's Creed Valhalla, Tony Hawk's Pro Skater 1+2 Remake, The Last Faith, Cyber Shadow