Zuletzt durchgezockt Topic

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      5. Golden Axe :xone:

      Für einen Nostalgietrip hat es gereicht, aber gut finde ich das Spiel heute wirklich nicht mehr, obwohl wir es damals gesuchtet haben.

      5/10



      6. Soul Calibur VI :xone:

      Netter Prügler, aber wie immer bin ich bei solchen Spielen nur an der Hauptstory interessiert. Wer will, kann sich bestimmt hunderte von Stunden hier aufhalten.

      8/10




      7. Wenjia :xone:

      Erinnert von der Grafik stark an Ori, ohne dessen Perfektion zu erreichen. Es ist leider sehr kurz und es gibt wenig eigene Ideen, trotzdem hat es mich für die Zeit gut unterhalten.

      7/10


      8. Duck Tales 2 :xone:

      Schöner Nachfolger, den ich sogar das erste Mal überhaupt durchgespielt habe.

      8/10




      9. Super Mario Odyssey :swi:

      Nachdem ich, anders als damals beim ersten Durchgang, kein Mario Galaxy erwartet habe, hatte ich durchgehend Spaß mit diesem tollen Spiel. Viele tolle Ideen, überragend hours Gameplay und tolle Musik werden mich nicht ruhen lassen, bis ich mindestens 450 Monde gesammelt habe :)

      10/10
    • New

      [2 in 2020] Metal Slug (Auf dem PocketGo 2)

      Hab es 2 Mal [fast] durchgespielt... beim ersten Durchlauf habe ich beim letztem Level (Final Mission) aus versehen eine Taste gedrückt und das Spiel startete von neu... Die Motivation war beim zweitem Versuch kaum da, aber durchspielen wollte ich es schon.

      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • Zuletzt durchgezockt Topic

      New

      Dieser Mauscursor im Bild xD

      Bei mir war es dragon quest XI. 100 Stunden purer Freude. Aber dann hatte ich doch das Bedürfnis es zu Ende zu bringen. Auch wenn noch einiges unerledigt war. Es ist schon krass wie viel content man in das game gepackt hat. Der letzte Boss war dann noch Mal knackig, aber schon krass den dritten Akt nochmal so dick aufzurollen nachdem man schon 60 Std auf der Uhr hatte und die Credits gesehen hat.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • New

      Shaman King: Master of Spirits (GBA)

      nettes kleines "Metroidvania", von Konami, welches sich sogar ausgesprochen gut spielt und gut aussieht. Zwar ist die Story eher meh, aber dafür passt das Gameplay. Kurz: Lizenzspiel mit Qualität.

      Habs auf Normal mit 100% durchgespielt.

      Wobei es am ende mehr ein Metroid ist, weil es leider kein Lv Up System gibt. Man ist nur so stark, wie die Items, die man findet (oder im Laufe des Spiels, freigeschaltet werden)

      Muss mich mal nach dem 2. Teil für GBA umsehen.
    • New

      [3 in 2020] FTL: Faster Than Light (Auf dem PC)

      Ich liebe dieses Spiel und finde es ist gerade für Leute wie mich die so oft am meckern sind das neue Spiele bescheiden sind bzw. es kaum was neues gibt was einen begeistert. Es ist so erfrischend und einfach genial. Ich habe es keine Ahnung wie oft schon durchgespielt aber es geht immer noch eine neue Runde für 1-2 Stunden.

      Wenn ich dann Leute höre die meinen "Mimimi keine Download Spiele"... ja dann entgehen euch aber duzende geniale Spiele. Man muss sich neuem nur öffnen und kein Ewiggestriger sein. Ich sehe es auch nicht ein mich zu Geiseln und irgendeine Form die mir die Unterhaltungsbranche bietet gänzlich zu meiden.

      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • New

      KiRuBAdOnE wrote:

      [3 in 2020] FTL: Faster Than Light (Auf dem PC)

      Ich liebe dieses Spiel und finde es ist gerade für Leute wie mich die so oft am meckern sind das neue Spiele bescheiden sind bzw. es kaum was neues gibt was einen begeistert. Es ist so erfrischend und einfach genial. Ich habe es keine Ahnung wie oft schon durchgespielt aber es geht immer noch eine neue Runde für 1-2 Stunden.


      Display Spoiler

      Wenn ich dann Leute höre die meinen "Mimimi keine Download Spiele"... ja dann entgehen euch aber duzende geniale Spiele. Man muss sich neuem nur öffnen und kein Ewiggestriger sein. Ich sehe es auch nicht ein mich zu Geiseln und irgendeine Form die mir die Unterhaltungsbranche bietet gänzlich zu meiden.



      FTL ist genial. Auch keine Ahnung wie oft ich es durchgespielt habe :)

      Hast du auch Into the Breach von Subset Games gezockt? Ich hätte es nicht für möglich gehalten, finde ich sogar noch besser als FTL. Habe schon +150 Std mit dem Spiel verbracht und zocke es noch immer wieder.


      OT:

      The Room - bin total begeistert von dem Spiel. Es ist zwar ziemlich kurz, aber die 3-4 Std waren echt grandios. Habe mir direkt dem 2. Teil geholt.
    • New

      @stoka ich habe Into the Breach so oft gesehen und dachte mir "ne das ist nix für mich"... hm vielleicht spiele ich es doch irgendwann. Ich liebe Strategie-spiele und Mechs, Battle Isle fand/finde ich auch genial, Advance Wars liebe ich auch... Ah keine Ahnung wieso ich das nie gespielt habe...
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • New

      @KiRuBAdOnE
      "Into the Breach" gibt es immer wieder im Sale,habe es letztens für die Switch im Sale gekauft. Hatte dort 7,49€ gekostet. Wenn du die Ausrichtung liebst und mit den Spielen etwas anfangen konntest,dann solltest du dich nicht länger zieren ;)
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Rocket League, Modern Warfare, PUBG
      Control, Civilization VI

      Most Wanted:
      Resident Evil 3 Remake, Demon's Souls Remaster, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Cyber Shadow, Half-Life: Alyx
    • New

      Das Problem ist auch das ich eigentlich zu viel zu spielen habe. Wenn ich Bock auf etwas habe und sehe es dann zum Vollpreis dann muss ich schon sehr viel Lust drauf haben um es dann auch zu kaufen (was auch oft geschieht). Gerade wieder geschaut 14,99€... ne da warte ich auf ein Sale.

      Mäh hab es bei Humble für 7,49€ gekauft. Es wird geladen...
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • New

      :lol: :love2: :top:

      Edit äd topic pleagueknight via suiciders wuu aufnem crt: es kommt ja teils knüppel-fucking-dicke, muss ich sagen.

      Dennoch gefühlt viel weniger zahlreich abgenibbelt, als im messenger (allerdings auch nur nen Bruchteil der im messenger vebrachten Zeit auf der Uhr) ^^


      Nun den card-king in güldner Rüstung mit schön däsh-aggression weiterzocken u danach, hach, was red ich mir n Mund fusselig. Wir sabbelten neulich über eine Art goldene Ära des Zockens, und wir befinden uns direkt mittendrin :love:
      Ein Hirnheimer


      The post was edited 2 times, last by pseudogilgamesh ().

    • New

      Nr. 4 in 2020 - Chrono Cross - Square - PSX - 2000 - ca. 43 Std.

      Wow, was für ein Ritt. Von glücklich bis frustriert und kurz vorm Abbruch war da alles dabei. Für mich ein Spiel mit verschenkten Potential. Soviele Punkte sind absolute Spitzenklasse, von der Optik, der Musik, dem Storypotential, der Atmosphäre und auch dem Kampfsystem, alles top notch.
      4 Punkte haben mir das Game dann aber in vielen Momenten echt verlitten. Erstmal wäre das Fehlen von echten RPG Mechaniken zu nennen. Es passiert nunmal, dass man nicht in jedem Dungeon sofort den Weg weiß, wenn dann aber haufenweise nutzlose Gegner rumstehen (es gibt ja nunmal kein Aufleveln durch Kämpfen), dann ist das imho einfach nur nervig und streckt die Spielzeit völlig unnötig. In allen anderen RPGs hat man dennoch das Gefühl von Fortschritt.
      Punkt 2 : Schwierigkeitsspitzen zu unmöglichen Zeitpunkten, irgendwie nach 20 Stunden wird man da von 1-2 Bossen so dermaßen hart gefordert, dass es echt frustrierend wirkt, hingegen sind die Bosse zum Ende hin ein Witz. Gerade auch die beiden finalen Fights.
      Punkt 3 : Fehlende Charaktertiefe bei der Party, bzw. zu viele potentielle Partymitglieder überhaupt.
      Punkt 4 : Mag an mir liegen aber ich wusste oft wirklich überhaupt nicht wo es wie weitergehen könnte.

      Dennoch, ich fand das Spiel spielenswert, es war ein würdiger Nachfolger/Gaiden zu Chrono Trigger und jeder JRPG Interessierte muss da zumindest mal reingeschaut haben.

      In Zahlen wäre es eine 8/10.

      in der Mittagspause kam gerade noch was Gutes dazu:

      Nr. 5 in 2020 - Turtles in Time - Konami - SNES - 1992 - ca. 0:50 Std.

      Wie sagte mein Kollege Daniel mit dem ich das Ding durchgedrescht hab: Das Game ist polished ohne Ende. Und das ist es wirklich, da passt einfach alles. Spielspaß, Abwechslung, Grafik, Sound. Mehr muss man gar nicht sagen. Ist der das beste Beat 'em up auf dem SNES? Vielleicht. Auf jeden Fall ist es immer wieder eine Fungranate und absolut zeitloser Spaß.

      The post was edited 2 times, last by PatrickF27 ().

    • New

      2. Death Jr. 2 - Root of Evil PSP

      Ein schöner Action Plattformer mit skurriler Thematik und schwarzem Humor. Ein grosses Waffenarsenal und diverse Sensen-Techniken sorgen für viel Abwechslung. Technisch kränkelt es jdoch etwas und liegt hinter den Möglichkeiten der PSP. Die üblichen Kamera- und Steuerungsprobleme erschweren oft das Abenteuer. Auch optisch wirkt es etwas verstaubt. Trotzdem ist es in Summe irgendwie charmant und spielenswert. Die Fehler gehören zu dieser Spiel-Generation einfach dazu ^^ Ich bin froh, es endlich gespielt zu haben.
      Now Playing:
      Laytons Mystery Journey (Switch)

      Waldhalla - Das grüne Metal Mag
    • New

      nanoassaultneo-survival mode unlocked. Was ein Augen&Ohrenschmaus, was ein gameplaytechnisches Vergnügen :love:

      Die "scanline-Ästhetik" dieses Games, im Zusammenspiel mit dem eigentlich ja scanlinefreien 576i-Bild aufm crt, das war u ist mir ein "surreal-realistisches" Freudenfest auf der Retina, wie kaum etwas zuvor :love:


      Zum Game kann ich noch eimerweise labern, kommt vllcht demnächst im Laberthread.

      Edit äd Ästhetik des games: mich erinnerte Manches ganz schwer hieran ^^





      Ich sagtes dem armen pande bereits per pn: als ob Henk Nieborg ein gigageiler 3d-modeller geworden* wäre; Hut ab, shin'en!

      * wie der von bluntor neulich verlinkte blogger bezüglich Neiborg sagte: schön knollig, knorrig, wurzeldurchsetzt, warzig, adrig-detailverliebt-schattiert u modelliert, das Alles findet sich auch hier :love2:
      Ein Hirnheimer


      The post was edited 4 times, last by pseudogilgamesh ().