Atari 7800

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Original von Howitzer
      Wie ist das Ding eigentlich grafisch so? Schlechter als NES?


      Von der power her ist der 7800er meines wissen nach besser als das NES. Nicht soviel geflacker und bissle mehr power. Aber gibt halt nicht so eine große auswahl an games dafür. Wenn man mal die VCS games aussen vor lässt. Aber ein paar schöne arcade umsetzungen gibts ja dann doch :)
    • NES:

      * CPU: 2A03 (ein 6502-Derivat) getaktet mit 1,77 MHz (PAL)/ 1,79 MHz (NTSC)
      * Graphikchip: PPU Ricoh Chip (NTSC: RP2C02, PAL: RP2C07)
      * Soundchip: Die Geräuschfunktionen sind in die CPU integriert (5 Soundkanäle). 2 Rechteck Wellenformen mit variabler Pulsbreite, eine Dreieck Wellenform, ein Rauschgenerator und ein digitaler 6bit Delta PCM Soundkanal.
      * Speicher:
      o RAM: 2 KB (manche Spiele enthalten zusätzliches Ram, wie z.B. Super Mario Bros. 3 (8KB))
      o Video RAM: 2 KB
      o Modulgröße: 192 Kbit–6 Mbit
      * Auflösung:
      o 256×224 Pixel (NTSC)
      o 256×240 Pixel (PAL)
      * Farben & Sprites:
      o 16 aus 52 Farben gleichzeitig darstellbar
      o Spritegröße 8×8 Pixel oder 8×16 Pixel
      o 64 Sprites gleichzeitig darstellbar (max 8 pro Bildschirmzeile)
      * Abmessungen: 255mm × 85mm × 202mm

      ATARI 7800:

      * CPU: MOS 6502, 1,79 MHz
      * RAM: 4 KB
      * Modulgröße: bis 128 KB
      * Grafikchip: MARIA
      * Auflösungen: 160×242, 320×242
      * Farben (Palette): 16 (256)
      * Soundchip: TIA
      * Soundkanäle: 2 PSG
      * Controllerports: 2
      The Game Is Never Over :P
    • Original von SegatarI
      NES:

      * CPU: 2A03 (ein 6502-Derivat) getaktet mit 1,77 MHz (PAL)/ 1,79 MHz (NTSC)
      * Graphikchip: PPU Ricoh Chip (NTSC: RP2C02, PAL: RP2C07)
      * Soundchip: Die Geräuschfunktionen sind in die CPU integriert (5 Soundkanäle). 2 Rechteck Wellenformen mit variabler Pulsbreite, eine Dreieck Wellenform, ein Rauschgenerator und ein digitaler 6bit Delta PCM Soundkanal.
      * Speicher:
      o RAM: 2 KB (manche Spiele enthalten zusätzliches Ram, wie z.B. Super Mario Bros. 3 (8KB))
      o Video RAM: 2 KB
      o Modulgröße: 192 Kbit–6 Mbit
      * Auflösung:
      o 256×224 Pixel (NTSC)
      o 256×240 Pixel (PAL)
      * Farben & Sprites:
      o 16 aus 52 Farben gleichzeitig darstellbar
      o Spritegröße 8×8 Pixel oder 8×16 Pixel
      o 64 Sprites gleichzeitig darstellbar (max 8 pro Bildschirmzeile)
      * Abmessungen: 255mm × 85mm × 202mm

      ATARI 7800:

      * CPU: MOS 6502, 1,79 MHz
      * RAM: 4 KB
      * Modulgröße: bis 128 KB
      * Grafikchip: MARIA
      * Auflösungen: 160×242, 320×242
      * Farben (Palette): 16 (256)
      * Soundchip: TIA
      * Soundkanäle: 2 PSG
      * Controllerports: 2


      Sieht ziemlich ausgeglichen aus. Natürlich kann man nicht nur von den RAM und MHz zahlen ausgehen. Die fähigkeiten der chips sind da denke ich entscheident. Ich kanns nicht genau sagen. Aber rein subjektiv gesehen sehen die Atari games grafisch besser aus, als die des NES.
      Ham wir irgendwo bilder? Scrapiard Dog gegen Mario Bros.3 oder pole position gegen n NES racer oder so ... ?
    • Ich hätte mal eine Frage zur Bildausgabe des Atari 7800. Gibt der eigentlich AV aus,oder VGA oder irgendetwas in der Art oder nur Antenne?
      Mein PC:

      CPU: AMD ATHLON 64 3200+ "Venice" mit E4 Steeping
      Mainboard: ASROCK 939Dual-Sata2
      RAM: 4x512MB (2GB) Crucial Ballistix DDR400 RAM im Dual Channel
      Netzteil: Coolermaster Extreme Power 430W
      Grafikkarte (GPU): Geforce 7800GS (256MB)
    • Schade. UpScanConverter von Antenne auf VGA gibt es wohl nicht,oder irgendeinen anderen Adapter?
      Mein PC:

      CPU: AMD ATHLON 64 3200+ "Venice" mit E4 Steeping
      Mainboard: ASROCK 939Dual-Sata2
      RAM: 4x512MB (2GB) Crucial Ballistix DDR400 RAM im Dual Channel
      Netzteil: Coolermaster Extreme Power 430W
      Grafikkarte (GPU): Geforce 7800GS (256MB)
    • Ah danke. Das geht natürlich auch. Mal sehen,wie es dann an einen Monitor mit AV auf VGA Upscan Converter aussieht. Mein Zimmer mit Fernseher ist leider schon voll mit Konsolen,daher habe ich nur noch Platz in meinen Büro:)
      Mein PC:

      CPU: AMD ATHLON 64 3200+ "Venice" mit E4 Steeping
      Mainboard: ASROCK 939Dual-Sata2
      RAM: 4x512MB (2GB) Crucial Ballistix DDR400 RAM im Dual Channel
      Netzteil: Coolermaster Extreme Power 430W
      Grafikkarte (GPU): Geforce 7800GS (256MB)
    • Gestern direkt mein neues Schmuckstück ausprobiert. Ich mag das Design, den dicken Pal Balken auf dem Silberdekor. Würde wie bei der NTSC – Version noch ProSystem unter dem 7800 stehen wäre ich vollends zufrieden. Ich finde Atari 7800 ProSystem klingt einfach wesentlich pornöser als einfach nur Atari 7800. Ich muss sagen ich finde die Kontrollerpads gar nicht schlecht. Ich mag die Möglichkeit den „Stick“ an- und abzuschrauben, wobei eine Halterung für den abgeschraubten Stick irgendwo am Pad sicher sinnvoll gewesen wäre. Ein NES Pad umbauen für den 7800 werde ich jedenfalls nicht. Das eingebaute Asteroids finde ich klasse, die Asteroiden sehen gut aus und als „gratis“ Spiel einfach nur toll. Dann mal zu den 7800 spielen die ich mir dazu besorgt habe.

      Ballblazer: Schon recht spaßig, der Sound ist gut. Irgendwie zieht es mich aber nicht so sehr in den Bann. Ist für mich mehr eine „Muskelshow“ um zu zeigen was das Teil alles kann.

      Choplifter: Mit der Steuerung komme ich nicht ganz so klar. Ich mag die Anfangsmelodie, aber auch kein Spiel das ich stundenlang spielen könnte.

      Karateka: Doof, Steuerung ist mehr als komisch

      SuperMarioBros7800: Sehr schön, ein grafisch wie auch spielerisch bemerkenswerter unterschied zur 2600 Version. Macht Spaß, gestern schon mal kurz eine Runde zu zweit gespielt.

      MotorPsycho: Sieht gut aus, aber die Youtube Videos haben mich getäuscht. So richtig Spaß macht es mir gar nicht und ich finde es bemerkenswert, dass man da angeblich 340km/h und schneller fahren kann….

      NinjaGolf: Ohhh yea! Was ein Brüller! Allein schon die Stereotype die dieses Spiel bedient, super geiler Trash! Alleine schon der Text das man Schande über seine Familie und sich selbst gebracht hat wenn man verloren hat. Es fehlt da einfach nur noch die Aufforderung sich ein Dreieck in den Bauch zu schneiden :ray2: :rotfl: :auslach: :lol3:

      DarkChambers7800: Ich habe die 2600er Version als kleiner Bub geliebt. Stundenlang (??? Wie lange ist die Spielzeit???) die Kerker durchsucht und später sogar das Ganze zu zweit. Die 7800er Version sieht wesentlich besser aus, haut mich aber Grafisch trotzdem nicht vom Hocker. Das Gameplay ist irgendwie „langweilig“ geworden. Mal sehen, was die Kombi Kollege + Kiste Bier da so machen kann. :saufen:



      Zwei, drei Spiele will ich jetzt noch haben. Ins Auge gefasst habe ich auf jeden Fall PolePosition7800, denn MotorPsycho befriedigt mein Rennfahrverlangen gar nicht. DigDug 7800 wird wohl ein muss, die 2600er Version von mir ist vor ein paar Monaten kaputt gegangen. Dann will ich noch als Ballerorgie Commando mir kaufen, gefällt mir von den YoutubeVideos her besser als Ikari Warriors. Was sollte ich für die beiden Titel hinlegen? Pole Position sehe ich bei Ebay für 2 bis 3 Euro. Commando gibt es ab 20€, ist das zu viel?

      Welche Titel könnt ihr mir noch empfehlen? (Joust interessiert mich gar nicht)
      Mein Jaguar ist von Quelle und viel größer als deiner!

      The post was edited 1 time, last by Timmay ().

    • Xevious sieht ganz nett aus

      Ich könnte unter umständen billig an ein "Xenophobe" kommen, ist das Spiel gut oder eher doof?
      Habe gelsen das die Steuerung wohl nicht so knalle ist und wohl auch ein bisschen öde. Hat das jemand?
      Mein Jaguar ist von Quelle und viel größer als deiner!