Batterie von GBA Modulen wechseln?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Batterie von GBA Modulen wechseln?

      Hallo Leute!
      Weiss jemand,ob man die Batterie der GBA Module wechseln kann?
      Was für Werkzeug braucht man und wie gehts?
      Welche Sorte von Batterien braucht man?
      Wenn man die Batterie schnell genug wechselt,bleibt dann der Speicherstand erhalten?
      Gruss,Capsic
      Meine Spielesammlung

      zockt zur Zeit:

      1. Test Drive Unlimited (360)

      2. Tomb Raider - Legends (360)

      3. Loco Roco (PSP)
    • ist unterschiedlich wie man abspeichert..... Batterie, Akku, Flash alles möglich kommt drauf an für welche Methode sich der Hersteller entschieden hat.

      normalerweise halten die Ewig... mein Phantasy Star oder Miracle Warrior auf Master System läuft noch immer wie am ersten Tag.
      Probleme gibts nur bei Raubkopien, da werden oft nur billig Bauteile oder gar keine Batterien verwendet.
    • das geht schon... mit nem Flasher oder Memstick...nur macht da der Aufwand keinen Sinn...
      Warum zu Teufel will man aber die Batterien wechseln???
      Offizielle Games machen keine Probs und "inoffizielle" würden eh nicht mit Batterie laufen wenn sies von vorn herrein nicht tun..

      The post was edited 1 time, last by randis ().

    • Ich will die Batterien doch gar nicht wechseln.Ich wollte es doch nur wissen,damit ich es weiss,wenn es mal soweit ist,das ich ne Batterie wechseln muss.Ich konnte auch nicht ahnen,das die Batterien so lange halten.Ich dachte,das die vielleicht nach 5 jahren oder so leer sind.
      Meine Spielesammlung

      zockt zur Zeit:

      1. Test Drive Unlimited (360)

      2. Tomb Raider - Legends (360)

      3. Loco Roco (PSP)
    • Original von ralf1985
      Aber ich frage mich, wie ich meinen Super Mario World Spielstand aufm SNES retten kann, das mit der Batteriespeicherung ist ja bei GB und SNES identisch!?.


      easy... löt ne identische Batterie Parallel an die alte bevor diese leer ist. wenns Modul dann noch zugeht.... alles super und 15 weitere jahre fun.
      Wenn nicht die alte danach rauslöten ohne den Kontakt zur neuen zu unterbrechen.
      Aber aufpassen das man mit der neuen Bat. keinen Kurzschluß baut, also immer schön isolieren und auf die Polung achten.
    • Original von Black Sun
      easy... löt ne identische Batterie Parallel an die alte bevor diese leer ist. wenns Modul dann noch zugeht.... alles super und 15 weitere jahre fun.
      Wenn nicht die alte danach rauslöten ohne den Kontakt zur neuen zu unterbrechen.
      Aber aufpassen das man mit der neuen Bat. keinen Kurzschluß baut, also immer schön isolieren und auf die Polung achten.


      Welche Batterien brauch ich und wie bekomme ich die SNES Hüllen auf, ohne was zu beschädigen (ein Kumpel von mir hat vor jahren mal eine versehentlich bei uns zum Keller runtergeschmissen, dann war sie auf - ohne sichtbare beschädigung :D)
    • welche kann ich nicht genau sagen... tippe aber mal auf ne normale 3V Knopfzelle wie auch beim GB oder Master System usw.. wichtig ist nur die Spannung, der Strom kann ruhig höher sein dann hält sie länger.. bzw wenn kleiner ist sie schneller leer.
      Werkzeug zum aufmachen gibts in nem Elektro shop, dürfte etwa 10€ kosten schätze ich mal, man kanns aber auch mal mit ner feinen Elektronik Spitzzange ausprobieren oder die berüchtigte geschmolzene Kugelschreiber
      Methode probieren.

      Habs bisjetzt nur bei meinen Sega Konsolen gemacht, aber solange zum abspeichern ne Batterie benutzt wird ist es egal ob Sega, Nintendo oder sonstwas.