Forrest Gump !!!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Forrest Gump !!!

      Moin Loideeee,
      Wichtige Mitteilung an alle Nexgam User : Forrest Gump kommt heute um 20.15 Uhr auf PRO7 !!!!!!!! :lol3:

      Nicht verpassen , nicht verpassen ........ .!?!?!?!?!?!?!?!
    • hab eben forrest geschaut, auch wenn ich ihn schon mehrfach gesehn hab ....... find ihn immer wieder gut

      der sinn von dem film? hmmm ka, ich glaub da kann man menge rein interpretieren (wenn man zu viel zeit hat) ..... aber für sowas bin ich zu faul


      Ich hasse Tom Hanks. :)


      und ich find ihn gut :)
      zocke zur zeit: clash royale, sekiro, dead cells

      The post was edited 1 time, last by derSteini ().

    • Also ich find den brillant. Ist ein sehr amerikanischer Film aber auch ein sehr guter. Während Forrest den American Way of Life (jeder kann alles erreichen, auch ein Forrest) symbolisiert, zeigt Jenny die andere, dunkle Seite auf. Und auch so ist der Streifen einfach top unterhaltsam. Action, Komödie, Dramatik - alles drin. Und Hanks spielt den tölpeligen und doch liebenswerten Forrest grandios. Da lass ich nichts drüber kommen.:beat:
      Du suchst ne coole Community?
      Hier hast du : Gaia Network
      PSO Chars


      Tinklebell FOnewearl Viridia Level 131
      Warlock HUcast Bluefull Level 65
      Jane RAmarl Skyly Level 31
    • Original von [neXGam] Wastl
      Einer der besten jemals gedrehten Filme überhaupt (IMO).....sagt soviel über das Leben und Denkweisen aus....



      Das Leben ist wie eine....NEEEEEEEEEEIIIINNNNN!!!! :F
      Gamertag: James McNulty
      Zocke gerade: Tactics Ogre (PSP)

      "Clean living under difficult circumstances"
    • Der Sinn??

      Die Dummer werden Reich und leben den "American Dream"!

      PS: Ich find des Film auch SUPER!! Macht einfach Spaß Forrest Leben mit zu erleben!! :huh:
      [A FINAL FAREWELL] (©SNK Playmore)
      "To all of our customers who have purchased NEOGEO ROM cartridges up till now, thank you very much. We offer our most heartfelt gratitude for your loyal patronage over these 14 full years and hope for your continued support for our games on the many other platforms we will provide products for in the future. NEOGEO fans rule!"
      planet-snk.de
    • Original von Corpsegrinder
      Also ich find den brillant. Ist ein sehr amerikanischer Film aber auch ein sehr guter. Während Forrest den American Way of Life (jeder kann alles erreichen, auch ein Forrest) symbolisiert, zeigt Jenny die andere, dunkle Seite auf. Und auch so ist der Streifen einfach top unterhaltsam. Action, Komödie, Dramatik - alles drin. Und Hanks spielt den tölpeligen und doch liebenswerten Forrest grandios. Da lass ich nichts drüber kommen.:beat:


      Genau meine Meinung, auch ich halt Forest Gump für einen phänomenalen und überwältigenden Film. Der dumme Forest Gump lebt den "American Dream" und wird zum Millionär! Ich habe ihn gestern zum ca. 5 mal gesehen und dabei ist mir eine Szene aufgefallen die ziemlich eindrücklich ist.

      Er gibt ja Buba's Ehefrau die Hälfte von seinem Fischgeschäft. Die Szene nachher ist sehr sehr interessant. Zuerst sagte er, von da an musste Frau Buba nie mehr in anderen Küchen kochen. Dann kommt plötzlich eine weisse Frau und bekocht eine schwarze Frau! Super Szene die in meinen Augen sehr eindrücklich wenn auch versteckt dargestellt wird!

      Ne ne Forest Gump ist immer wieder eine Augenweide, welche alle wichtigen Sparten von Filmen zeigt. Humor, Liebe, Drama, Action und Leidenschaft.

      Tom Hanks mit einer Schauspielerischen Leistung die seines gleichen sucht, setzt dem Film noch das Sahnehäupchen auf!
      ARI GOLD SUPERSTAR:
      "Fuck the phones Lloyd! Unless Carmen Electra calls for an emergency titty fuck, don't answer!"
    • Der Film ist super. Der hätte mehr Oscars erhalten solln. Der Sinn liegt im versteckten, den muss jeder selber verstehen. Man kann wie gesagt viel reinenterpretieren. Um soetwas müsste es mal in einem Aufsatz in der Schule gehen. Da könnte ich Seitlang schreiben. Ich finde auch sehr gut das auf die geschichtlichen Ereignisse eingegangen wird. Die Dramatik ist auch nicht übertrieben. Tom Hanks ist halt ein sehr guter Schauspieler, dass kann man nicht abschreiten. Obwohl er mit Forrest Gump den richtigen Durchbruch hatte.
      Ya tvoi sluga, Ya tvoi rabotnik
    • Ich glaube der Film scheitert für viele an Jenny. Durch den Hass auf diese Frau konnte ich (und da bin ich nicht alleine mit) mich nicht richtig auf die Story von Forrest einlassen. Da der Film extrem auf Emotionen aufbaut ist so ein Anticharakter irgendwie schwierig, weil meine Wut auf den andere Emotionen unterdrückt ^^

      Edit: Und geil, dass es echt einen 17 Jahre alten Thread für solche random Gedanken gibt :D
    • Naja, die Gründer für das Verhalten werden im Film ja erwähnt und werden daher eher nachvollziehbar. Natürlich zieht sie so viel Missmut oder hass auf sich allerdings hätte der Charakter Jenny halt einfach schlecht anders dargestellt werden können mit so einer Vergangenheit.
    • Nur weil man eine beschissene Kindheit hatte muss man kein Arschloch werden. Bei Kefka aus FF VI sagt ja auch keiner ernsthaft "der arme Kerl", obwohl der sogar weniger Schuld trägt an seinem Zustand.

      Sie ist einfach ein Miststück und ihr Hintergrund macht das nicht Ungeschehen.

      Wurde mir heute spontan bewusst, dass ihre Figur für mich den wohl gewünschten Fokus des Films ruiniert, weil ich sie wirklich, wirklich kacke finde.
    • Mit keinem Wort habe ich das Verhalten lobend erwähnt, dennoch wurde mit den gezeigten Szenen aus ihrem Lebenswerg eine Erklärung geliefert. Das magst du nicht verstehen, das ist in Ordnung. Manche Menschen mögen sich von selbst aus dem Dreck ziehen können, aber das sind die wenigsten. Den meisten gelingt es ja nichtmal mit professioneller Hilfe ein anständiges Leben zu führen (wobei die ganze Jenny geschichte ja noch vergleichsweise harmlos ist).

      Natürlich wäre es das Beste für Forest gewesen sich so weit wie möglich von Jenny fernzuhalten, nur ist er eben wortwörtlich unsterblich verliebt und durch seine Lernschwäche verstärkt nicht in der Lage das zu erkennen.
    • Da du sie nicht lobend erwähnt hast sind wir uns ja einig, dass sie ein Monster ist :D Und das meine ich durchaus ernst, was sie abzieht in dem Film ist absolut unterste Schublade und gehört moralisch verurteilt bis zum jüngsten Tag.

      Von mir aus lass es als Erklärung durchgehen (tuts für mich nicht), aber es ist keinesfalls eine Entschuldigung, da sie selbst unsagbar schreckliche Dinge mit Forrest macht.