Wie macht man seine Dreamcast portabel z.b fürs Auto?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • RE: Wie macht man seine Dreamcast portabel z.b fürs Auto?

      Original von Red-Baron5
      Weiß einer von euch wo es Tft Bildschirme für den Dreamcast gibt
      um mit der Konsole im Auto zocken zu können?


      frage mich wo da der sinn hinter steckt, im auto muss man doch fahren ;)

      einfach treamacast kaufen und dann brauchste nix basteln.
    • schau mal bei Ebay vorbei, da verkauft seit einiger Zeit jemand TFT screens mit TV Tuner. Von 5 bis 7,5 Zoll groß, 16:9, 12V Betrieb, Halterung, und das wichtigste Cinch Eingänge.
      Gehen meist für etwa 100€ weg
      dann gibts wirklich kein Problem mehr, TFT irgendwo festschrauben, DC verstecken, am besten noch Pad Verlängerungen irgendwo einbauen und Fertig.

      wenn du aber keinen Wert darauf legst das dein DC unauffällig versteckt und fest installiert ist wäre ein Treamacast wohl die einfachere Lösung

      The post was edited 1 time, last by Black Sun ().

    • Yupp und mit ner Boot Disc oder nem Action Replay bzw. Exploder kannste alle Games spielen imo ein geiles Teil, hätten die es bei SEGA lizensieren lassen gäbs nix dagegen einzuwenden! :cool:

      Bei der letzten Reise im Auto hats mir gute Dienste geleistet, einmal Half-Life damit durchgezockt (man war mir danach schwindelig :kotz: )!
      PS4 = XBO = AMDPC :sleeping:
      Alle Bashereien ohne Gewähr! :whistling:
    • Original von 3ek2004
      und wo gibst sie??? gibs dafür auch bilder???


      Treamcast



      Wie der Videospiel-Versender Lik Sang mitteilte, ist in Hongkong ein tragbares Modell der Dreamcast-Konsole aufgetaucht. Das "Treamcast" getaufte Gerät verfügt über ein klappbares, hintergrundbeleuchtetes Farb-LCD und ist voll kompatibel zu Segas nicht mehr hergestellter Dreamcast. Es gibt nur einen Haken: Die in Massenproduktion gegangene Treamcast wird ohne Zustimmung von Sega gefertigt.

      Der tragbare Dreamcast-Clone basiert auf einem modifizierten Dreamcast-Design mit speziellem Gehäuse für die Nutzung unterwegs. Die von Sega stammende Firmware soll kompatibel zu US-Spielen sein. Unter dem aufklappbaren Deckel der Treamcast befindet sich das LCD, das mit einem Helligkeitsregler ausgestattet ist. An der rechten Seite des GD-ROM-Laufwerks befindet sich Lik Sang zufolge ein Lautstärkeregler, mit welchem der ebenfalls integrierte Lautsprecher- und Kopfhörer-Anschluss gesteuert werden kann.

      Dem Gerät liegen eine Nylon-Tragetasche, zwei Gamepads, eine Fernbedienung für den in die Treamcast integrierten Video-CD- und MP3-Abspielmodus, ein Netzteil für das LCD und ein Adapter zum Betrieb der Konsole im Auto bei. Das Treamcast-Logo hat der von Lik Sang nicht namentlich genannte Hersteller übrigens vom originalen Dreamcast-Logo entliehen, nur dass es sich nicht um eine runde, sondern eine eckige Spirale handelt.

      Laut Lik Sang ist die ohne Erlaubnis gefertigte und somit Urheberrechte bzw. Patente von Sega verletzende Hardware derzeit nur in Hongkong erhältlich und kostet dort zwischen 1.200 und 1.500 Hongkong-Dollar, was umgerechnet rund 130 bis 165 Euro entspricht. Für Lik Sang ist dies der Beweis, dass die Dreamcast lange nicht tot ist - und man befindet sich in Verhandlungen mit dem Treamcast-Hersteller, um eventuell eine legale Version des interessanten Geräts auf den Markt bringen zu können. Näheres dazu konnte Lik Sang auf Nachfrage von Golem.de allerdings noch nicht sagen.

      The post was edited 1 time, last by $en$ei ().

    • Original von $en$ei
      Original von 3ek2004
      und wo gibst sie??? gibs dafür auch bilder???


      Treamcast



      Dem Gerät liegen eine Nylon-Tragetasche, zwei Gamepads, eine Fernbedienung für den in die Treamcast integrierten Video-CD- und MP3-Abspielmodus, ein Netzteil für das LCD und ein Adapter zum Betrieb der Konsole im Auto bei. Das Treamcast-Logo hat der von Lik Sang nicht namentlich genannte Hersteller übrigens vom originalen Dreamcast-Logo entliehen, nur dass es sich nicht um eine runde, sondern eine eckige Spirale handelt.



      Nachbesserung des (alten) Textes: Kein Extra Netzteil für LCD, sondern beides zusammen mit einem Netzteil bzw. AutoAdapter!

      Hersteller heißt Treamcast (gibts auch die BioGun von dene) Konsole heißt Treamacast!
      PS4 = XBO = AMDPC :sleeping:
      Alle Bashereien ohne Gewähr! :whistling:
    • löööööööl,achso in dem damaligen offiziellen DC Magazin der DC KULT !
      haben sich die Redakteure doch mal darüber ausgelassen ,dass
      die Hersteller der Bio gun nicht mal Dreamcast richtig schreiben können *rofl*

      Is zwar schon länger her ,aber ich glaub das war so 8-)
      Murphy`s Gesetze:
      10. Murphy`s Gesetze wurden nicht von
      Murphy selbst verfasst ,sondern von einem Mann gleichen
      Namens!!