Der „Was ich gerade gezockt habe“ Thread

    • Ab whole new world
      In Stage 4 weitergemacht. Ich bin wirklich froh, dass dieCheckpoints nicht ewig auseinander liegen. Vor allem kurz vor denSkelett-Drachen-Köpfen fand ich den „über Kopf Abschnitt“ nicht so ganzeinfach, obwohl die Idee grds natürlich klasse ist. Bin nun beim SkelettDrachen bzw den vier Köpfen angelangt.

      Kero Blaster Ps4
      Was für ein niedliches Spiel, der Frosch, der Boss soniedliche Figuren.Bin nun in Level 3 meine ich, dem Hotel.
    • Der „Was ich gerade gezockt habe“ Thread

      Gerade das erste Mal den Turm von Babel in Xenogears erklommen. Man, was für eine kacke das in dem Spiel mit den Sprungpassagen ist. Ohne Walkthrough würde ich WAHNSINNIG. Wer denkt, dass Sonic blöde Sprünge in den Tod abliefert, hat Xenogears noch nie gespielt. Man will in den Controller beißen.
      Dieses JRPG ist eine große Hass-Liebe... Ich finde daran vieles so großartig, aber so langsam fieber ich einem Ende hingegen, was wahrscheinlich erst in 20 Stunden erreicht wird, weil es ja auch scheiße lang ist. :tooth:
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Adventures of little Ralph Ps1
      Ein rundum gelungenes Jump n run, auch wenn es teils nichtganz einfach ist. Wobei ich den dritten Level in der Pyramide ziemlichnervtötend finde, dass ich dort in derRegel das Pad zur Seite lege.

      Bokan to Ippatsu: Doronboo Ps1
      Was das letztlich für ein Genre darstellen soll, bin ichetwas unschlüssig aber ich denk, Richtung Vertikal Shmups sollte es im grobenschon ausdrücken. Ich muss offen sagen, grad im Bereich der Shmups hab ichselten so ein preisgünstiges Game gekauft, an dem solch eine Freude habe. Ichleg es immer wieder gern für eine kurze Runde in die Konsole.
      Die Schnecke ist übrigens mein Lieblingsgefährt.

      Gekioh Ps1 (aka Shienryu)
      Hab selbst leider nur den günstigen jap Ps1 Port sowie denPs2 Port, der in Pal-Land als Steel Dragon Ex erschienen ist (bitte nicht vomunheilvollen Namen midas irritieren lassen).
      Auch ein Spiel, was ich gern mal für Zwischendurch einlege,muss aber gestehen ab Stage 6-5 etwa hatte ich dann keine Lust mehr.

      A whole new world switch
      Aktuell mein liebstes Download Game auf der Switch. Die vierDrachen Köpfe hab ich besiegt, muss aber wenn in diese auf dem Kopf Steh Welt runter.Und das mit dem Umdenken find ich als Grobmotoriker ziemlich schwer.
    • Der „Was ich gerade gezockt habe“ Thread

      In Xenogears nach knapp 50 Stunden auf Disk 2 angekommen.
      Ab da ändert das Spiel sich bekanntlich drastisch, da dem Entwicklerteam bedauerlicherweise das Budget ausgegangen ist. Wurde vorher noch jedes sei es noch so kleine Detail in epischen Breiten auf den Screen spielbar gezaubert, wird bis auf Bossfights und vereinzelte Dungeons nun alles nur noch in Standbildern wie in einem Digital Novel erzählt.
      Der Story war vorher schon teilweise schwer zu folgen, aber jetzt bekommt man die Themen aus Philosophie, Religion, Völkermord und Co. volle Breitseite in schwammigen Text-Monologen ala NG Evangelion ab. Wie in freilich JEDEM J-RPG der 90er
      Display Spoiler
      gestehen die zwei blutjungen Hauptcharaktere sich schwülstig kurz vor Schluss ihre zarte Liebe, nur um Sekunden drauf in die Kiste zu hüpfen o_O



      Das Spiel ist schon was Besonderes und ich wundere mich besser über nichts mehr. :tooth:
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Ich habe bereits um die 10 Stunden in Mario & Luigi Abenteuer Bowser + Bowser Jr's Reise gesteckt. Und was für ein tolles Spiel mit tollen Ideen, gut das ich es mir nun doch noch angesehen habe als es raus kam hatte ich da absolut keine Lust drauf. Ich habe seit dem GBA Mario & Luigi keines mehr davon gespielt, und denke ich werde die 3DS Teile auf jedenfalls alle Nachholen :).
    • Kirby Planet Robobot auf meinem SuFa-Style-N3DS-XL; erstmals in "3D"; ich bin baff&weg :)

      Bin durch die erste Welt durchmarschiert u nun in der "Welt der Ordnung" (afair); ein echt-gut durchgestyltes Träumchen; das ganze Spiel sprüht nur so vor charmanten, wie auch technisch beeindruckend-umgesetzten Ideen; was hab ich schmunzeln müssen, als ich im Zuge eines "Zug*hust*-Levels den eingepennten "Lok-Führer" schlussendlich erblickte; so süß.. :lol: :love2: :top:

      Ohne 3D stelle ich mir so manche Situationen schwieriger vor (u hab's auch an der "Laserstelle" in beiderlei Modi probiert, bzw "switche" ich Bildfresser ohnehin ganz gerne mal vom 3D zum 2D, auch, um die olle Rübe u Glotzerchen zu schonen :opi: ); sie haben das schon sehr gut implementiert, so dass man etwa durch (in die Tiefe des Raumes diagonal hineinfeuernde) Laserstrahlen sicher durch-zu-navigieren weiß, wobei man im "2D"-Mode auf ne Art "(Ab-)Schätzung des Raumes" angewiesen ist, welche auch-mal in die Hose gehen kann ^^

      Das allerallerallerbeste Kirby EV-AR, no more words!* :flower: :top:

      *
      Except: Grafik, Sound u Gameplay einfach nur ein Traum; hab (gerade auf handhelds) relativ selten sowas Nices erlebt; im untervögelten und hier glänzend bedienten "Cute'n Gun-Genre ja schonmal garnicht :love2:

      Amiibo-Tipp vom malicedoll (die inklings) wird erst dann umgesetzt, wenn ich das Dingen "regulär" durchhab, aber wird DAS ja anscheinend nochmal geil (im poison-mode, afair :love2: )

      Von diesen Bonus-Games hab ich das 3-D-Kirby SEHR genossen und als sehr kurzweilig empfunden so far (das andere "Team-Dingen" nochnicht genauer ausgecheckt, es scheint aber auf einen flüchtigen Blick n waschechtes weiteres (2,5-D) "Kirby im Kirby" zu sein; mal schaun, was das vielleicht auch noch hergibt, wenn ich mit dem Hauptgame durch bin :)

      Hiervon braucht's i-wann sicherlich ne gepimpte Switch-Version, bzw i-ne Möglichkeit, das Ding auf den großen Screen zu übersetzen (Dual-Screen-Geschiss wird gottlob (bisher!) nit groß bis garnaut utilisiert; was hab ich mich DARÜBER gefreut; kann der pen weg ins Fach, wo er hingehört :tooth: ), das stelle ich mir großartig vor (u frage mich, warum damals kein WUU-"Port" kam, doofe Sache das).

      Danach steht wooly world auf der Speiseliste für den SufaN3DS-XL;
      Display Spoiler

      ich fühl mich bei der Kiste, wie auch im Falle von Horstis "altem" 3DS-XL mit CirclePad-Addendum dran (aber auch genauso bei den CRT-WUU-Sessions), als solle ich mich "in Schale werfen" und mir 'n schickes Sakko anziehen, sobald die Sessions anstehen.
      Derart feierlich "like a millionaire" fühl ich mich; Heck, zu mehr als 2-3 Gelegenheiten begab es sich, dass ich auch indeed ein Sakko anhatte; schön mümmelnd aufm Bett in Jogginghose u mit bequem u gut-geschnittenem Sakko (von den jeweils "breiteren" Brüdern u vom alten Vadder geerbt :ray2: :top: ), Wuu-Tablet/Joypad/Arcadestick in den Griffeln: feels good somehow; fühlt sich manchmal i-wie einfach "angemessen" so an :tooth:
      Krawehl, Krawehl! Tauberhain am Musenginst! Musenginst am Tauberhain! Krawehl!
      Display Spoiler
      (aus der ollen, löchrigen Erinnerung vom guten Loriot (mach et juut, Otze!) "zitiert"/geklaut)

      youtube.com/watch?v=ghbj6iNPfCU

      The post was edited 2 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Shadow of TR
      Dirt Rally 2.0
      Ryse Son of Rome

      Alle aufm neuen Laptop

      Shadow ist wirklich mit das beste was ich je gesehen habe und Ryse Son of Rome das das Spiel von 2012 ist ist echt krass.
      Das könnte man ohne Probleme jetzt noch releasen und müsste sich nicht wirklich verstecken.
      Einer der Coolsten
    • Ryse fand ich vom Setting her ganz net. Kam aber an einer Stelle nicht weiter. Man stürmte ne Brücke (oder so) und da ging ich immer drauf. Spielerisch ist es halt ein „schlichtes“ Hack n Slay mit zig QuickTime Events.
      Aber ja, technisch für einen so frühen XBO Titel noch immer top.
    • Giana Sisters DS
      Remake des C64-Klassikers, allerdings mit anderen Leveln. Optisch ist es ganz nett, leider sind die Levels über drei Vietel des Spiels viel zu leicht und kurz. Auch wurden einige Sachen aus dem Original, wie die verbesserten feuerbälle, weggelassen. Dafür gibt es zwei neue Items, Kaugummi (läßt einen Schweben) und eine Limoflasche (zerstört Blöcke, drückt Monster weg und löscht manche Flammen). Sondernlich dolle Ideen habe ich dafür bisher nicht gesehen, sie wirken eher wie Gimmicks. Ich muß leider sagen, daß ich mit dem Fanprojekt Giana's Return deutlich mehr Spaß hatte.
      "Ich hab die Zukunft nicht gewollt!
      Ich war für alles offen!
      Ich trinke ja nicht, weil's mich schmeckt, Herr Doktor,
      ich bin einfach lieber besoffen!" - Heinz Rudolf Kunze

      "Für Heuchelei gibt's Geld genug. Wahrheit geht betteln." - Martin Luther
    • New

      Demons Age Ps4
      Also so schlecht find ich es gar nicht.
      Es erinnert vom Spielprinzip stark an Diablo und Co, hatjedoch ein rundenbasiertes Kampfsystem. Mitstreiter muss man sich leider teuerrekrutieren, dass nervt schon etwas.
      Beim ersten Dungeon nachdem man gestrandet ist, schliessensich zwei Mitstreiter temporär an. Den nächsten Dungeon hab ich alleinversucht, war keine gute Idee.
      Es ist jetzt nicht super motivierend, und ich denk ja nachAnzahl der Mitstreiter ist das Game nicht ganz einfach, aber insgesamt macht eseinen soliden Eindruck, nicht mehr , nicht weniger.