Der „Was ich gerade gezockt habe“ Thread

    • Neu





      Rannte ich eben noch motiviert vor der Flamme weg (vor schön wabernd-animiertem Hintergrundgemälde :love2: ), neugierig, was Havoc auf "easy" noch so zu offerieren hat, da lacht mich das Game frech aus: völlig zu Recht, nehm ich an ^^
      Auf "normal" schaff ich das aber auch locker mindestens bis dahin; mit etwas Routine marschier ich noch weiter: das eben war mein allererster Versuch ever und ich starb afair "kaum" :ray2:

      Wenn ich starb, dann durch hits auf beweglichen Plattformen über Flammen: insta-death (unser sprite bleibt, getroffen, "in der Luft stehen", um dann ins Feuer zu fallen, da die Plattform sich weiterbewegte). Eine der Schwächen des ansonsten betörend starken Spiels.
      If u ask urself, why parts of our subculture suck so fucking hard nowadays:
      Spoiler anzeigen

      it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.
      Too many people have "grown up" 2 become actual and proper "adults" (=fucktards), i guess.
      "Weil Dummheit dann gefährlich ist, wenn sie für dich von Heimat spricht"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pseudogilgamesh ()

    • Neu



      Layer Section (Taito) aufm Saturn.
      Ich hämmer mir noch zu hektisch den Lockon-Daumen wund, statt brav&konzentriert Ziele aufzusammeln ^^

      Manches Mal führt jenes Hämmern aber auch strack zum Erfolg, solange nur das Fadenkreuz das Ziel erwischt, bzw solange man bei einem statischen Boss auf einer Höhe bleibt beim Raketenbeschuss.

      Edit äd Geistesblitz: Mit L&R die "Brennweite" des Lock-On-Fadenkreuzes weiter, bzw enger gestalten ("on the fly"), das wäre mir gut bekommen bei dieser Art Spielmechanik. Muss sagen, dass sich eine durchaus vergleichbare Mechanik in Soukyogourentai (sorry, schreib ich immer wieder anders, aber immer falsch :tooth: ) sehr viel besser u intuitiver, einfach spaßiger u sprichwörtlich "bombiger" anfühlt.

      Was macht mir DAS btw einen Mordsfetz immer wieder (gibt's auch auf PS1; die Teile tun sich qualitativ Nix btw) :love2:

      Hat halt kein Tate, ist auf Yoko aber wunderbar hin ausgelegt u eben kein "Münzfresser", wie Taitos u Toaplans Titel, welche in meinem Sat waren heut.

      Alles in Allem SEHR schön, aber trotz zB niedrigerer Bulletgrösse u Dichte, als bei Batsu, der klar frustigere Titel erstmal ^^

      Soundtrack ist stellenweise wunderbar.

      Beim Batsu werd ich rasant besser; das ist auch gut so: ich möchte ehrlich er-continue'd ALLES sehen u hören, was das Teil bieten kann :)

      Edit äd Batsu's Scanlineporn u Liebe zum Detail :love2:




      If u ask urself, why parts of our subculture suck so fucking hard nowadays:
      Spoiler anzeigen

      it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.
      Too many people have "grown up" 2 become actual and proper "adults" (=fucktards), i guess.
      "Weil Dummheit dann gefährlich ist, wenn sie für dich von Heimat spricht"

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von pseudogilgamesh ()

    • Neu

      @pseudogilgamesh Layer Section hat doch nen Tate Mode? Oder bin ich gerade komplett verwirrt? Würde schwören, dass ich es schon mal getated gezockt habe...

      Edit : Copy & Paste von Segaretro:



      Layer Section (レイヤーセクション) in Japan, is a shoot-'em-up published by Acclaim (US and Europe) or Taito (Japan) for the Sega Saturn. It is the home conversion of Taito's 1993 arcade game RayForce, otherwise known as Gunlock, ported by Ving.
      The game can be played both in standard mode and "tate" mode, which requires the display to be rotated by 90°. Some scaling and scrolling background effects can be only seen in tate mode.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PatrickF27 ()

    • Neu

      Ja, ich bezog mich bei dem Satz auch auf Soukyugurentai/Terradiver ;)
      If u ask urself, why parts of our subculture suck so fucking hard nowadays:
      Spoiler anzeigen

      it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.
      Too many people have "grown up" 2 become actual and proper "adults" (=fucktards), i guess.
      "Weil Dummheit dann gefährlich ist, wenn sie für dich von Heimat spricht"
    • Neu

      Strikers 45-2







      Tolles Spiel, an dem ich auch längerfristig immer mal wieder Freude haben werde :)
      If u ask urself, why parts of our subculture suck so fucking hard nowadays:
      Spoiler anzeigen

      it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.
      Too many people have "grown up" 2 become actual and proper "adults" (=fucktards), i guess.
      "Weil Dummheit dann gefährlich ist, wenn sie für dich von Heimat spricht"
    • Neu

      Corpse Party auf der PSP. Leider ist mein Japanisch immer noch unzureichend, im vierten Kapitel mußte ich jetzt auf die Lösung zurückgreifen, weil ich die Hinweise nicht verstand.
      "Ich hab die Zukunft nicht gewollt!
      Ich war für alles offen!
      Ich trinke ja nicht, weil's mich schmeckt, Herr Doktor,
      ich bin einfach lieber besoffen!"