Der „Was ich gerade gezockt habe“ Thread

    • Dirt Rally mal wieder gespielt und ich hab es jezt in die Meister Klasse (Rally) geschafft :thumbsup:
      Wenn ich da Dritter werde gilt es für mich als durchgezockt.

      WRC7 hab ich auch gezockt muss da die Karriere mal komplett durchfahren-habe bisher in keinen WRC teil die Karriere durchgefahren.
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.
    • Ich hab endich mal Batman VR gespielt. Leider ohne Move Controller ;( Hab nur noch einen von der PS3 ;( und den will meine PS4 nicht mal ohne VR erkennen ;(
      Dachte, kaufst dir einfach noch einen und dann kannst später damit PSVR spielen. Von wegen. Was mach ich falsch? Hab den mit Mini USB an PS4 angeschlossen, blinkt rot und geht dann aus. PS4 erkennt den Controller einfach nicht ||

      Ohne Move Controller war das Erlebnis von der Steuerung, eine halbe Katastrophe. Es macht so echt keinen Spaß :thumbdown: Da kann die Immersion noch so toll sein, und ich hab Robinson nicht nicht gezockt, aber bei Batman ist das bis dato von all meinen Erlebnissen mit PSVR am Krassesten. Trotz Beamen.

      Ich wünschte mir so sehr, Rocksteady würde ein neues Batman VR Spiel machen. Die Optik reicht locker aus. Jetzt noch Batmobil fahren dürfen, kloppen dürfen und <3
      Hab mich erst mal am Geländer festhalten wollen :whistling: und dann Bathöhle...der Anfang... :love: <3 <3 <3 Das mit bden Tatorten und scannen macht auch Spaß aber ohne Move einen Knopf zu drücken, ist schon ein halbes Erlebnis... also in schlecht.

      Dann hab ich mich endlich mal getraut, die drei VR Demos zu spielen, bei denen vielen kotzübel wird und Motion Sickness. Battlezone, RIGS und Drive Club VR.
      Letzteres ist mir wegen was anderen übel geworden. Ich bin wirklich kein Grafik Fetishist, aber Drive Club VR ist glaube ich das hässlichste VR Spiel, was ich bis dato gespielt habe. Alles ist am Flimmern wie Seuche und sieht von der Umgebung wie damals auf Playstation 1 aus.

      Schlecht wurde mir trotzdem nicht. RIGS ist cool. Battlezone hingegen ist mir wirklich zu öde. Selbst in VR.
    • Angelblade{BD} schrieb:

      Looney Tunes Space Race (DC) das Spiel ist so geil :D
      Der Kommentar ist jetzt 13 Jahre alt und ich habe nun die PS2-Fassung. Und über die hört man so gut wie nichts (außer 20% Unterschied zur DC-Fassung), dazu gibt es mir auch keine bekannten Vergleiche zwischen den beiden Fassungen. Und ich muss sagen: PS2 sieht fast genauso (gut) aus (Cel-Shading halt) und ist einen Tick flüssiger! Dazu ist die Version deutlich günstiger, als die DC-Fassung. Macht jedenfalls echt Spaß, mit den Looney Tunes Charakteren zu zocken. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flat Eric ()

    • Dragon schrieb:

      Dann hab ich mich endlich mal getraut, die drei VR Demos zu spielen, bei denen vielen kotzübel wird und Motion Sickness. Battlezone, RIGS und Drive Club VR.

      Letzteres ist mir wegen was anderen übel geworden. Ich bin wirklich kein Grafik Fetishist, aber Drive Club VR ist glaube ich das hässlichste VR Spiel, was ich bis dato gespielt habe. Alles ist am Flimmern wie Seuche und sieht von der Umgebung wie damals auf Playstation 1 aus.
      Schau mal, ob Du irgendwas an den Einstellungen schrauben kannst. Bei Drive Club VR flimmert bei mir absolut nix. Obwohl ich nach der Playstation Äußerung jetzt eher von ner übertrieben negativen Darstellung ausgehe. Die Grafiken sind sehr gut. Ich hätte eher bei D!rt abstriche gesehen.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!
    • _2xs schrieb:

      Dragon schrieb:

      Dann hab ich mich endlich mal getraut, die drei VR Demos zu spielen, bei denen vielen kotzübel wird und Motion Sickness. Battlezone, RIGS und Drive Club VR.

      Letzteres ist mir wegen was anderen übel geworden. Ich bin wirklich kein Grafik Fetishist, aber Drive Club VR ist glaube ich das hässlichste VR Spiel, was ich bis dato gespielt habe. Alles ist am Flimmern wie Seuche und sieht von der Umgebung wie damals auf Playstation 1 aus.
      Schau mal, ob Du irgendwas an den Einstellungen schrauben kannst. Bei Drive Club VR flimmert bei mir absolut nix. Obwohl ich nach der Playstation Äußerung jetzt eher von ner übertrieben negativen Darstellung ausgehe. Die Grafiken sind sehr gut. Ich hätte eher bei D!rt abstriche gesehen.
      ich glaube, ich bin durch batman zu sehr verwöhnt. so sollten psvr games alle aussehen.

      ich hab den fehler gemacht, playroom vr im stehen zu spielen. alter, da ist mir aber bei diesem jump & run dingen echt anders geworden. war nicht meine beste idee :D aber trotzdem coole sache. hat wenigstens halbwegs gameplay :love:
    • Factor5's Indi für's SNES-Boa, was finde ich das hammerschwer grad: Um den emporzüngelnden Flammen auf Dauer zu entrinnen, muss man auf die vermalledeiten Treppen "genau richtig" draufhüppen, um von da an strack diagonal nach oben zu watscheln (mir zumindest war ein Aufstieg jedweder Treppe ohne Sprung nie möglich); mir mislang zuletzt leider wiederholt ein genau richtig zu timender Absprung von der genau richtig zu findenden Stelle einer der verschissenen Treppen hinüber zu einer rettenden, da höherliegenden Plattform. Fickt euch bitte recht herzlich, lieber Julian&Co! :ray2:


      Wie ich's grad gehasst habe..... immer diese Eile! :mad:

      Schon das Davonrennen vor der Kugel inkl prompt "aufploppender" u jeweils genau richtig zu überspringender Fallen war ein dicker Hund; ich hatte mit meinem ängstlichen Sprung-timing gottlob großes Glück u bin glatt durchmarschiert, auf memorising hatte ich heut auch echt kein Bock :ray2:

      Erstmal Päuschen, bzw Schläfchen ^^


      Edit äd Game: Das Dingen kann ich wirklich nur etwas geübteren Spielern empfehlen; es nimmt absolut keine Gefangenen. Super Turrican zB ist imo ein relativ gemütlicher Spaziergang hiergegen, und ich Eumel bin ja noch ziemlich am Beginn des Games (hab erst ein Passwort bekommen) @_@

      Präsentation u Technik sind super, though
      Spoiler anzeigen
      (obschon die samples die Güte von Axelay u auch von F5'S very own u mit 4mbit klitzekleinen Turrican komischerweise nicht erreichen; auch die Super SW-Samples gefallen mir etwas besser; strange, wo F5 gerade die Soundgeschichten doch immer voll im Griff hatten; andererseits gut, daß sie dafür nicht allzu viel Speicher verballerten. Umso schöner die Grafiken u Animationen)
      ; auch die Spielbarkeit (Steuerung u Kollisionsabfrage) geht voll in Ordnung. Es ist einfach "nur" challenge-stuffed to the fucking top, dabei unbarmherzig-hart u teils leider auch "uninspiriert-öde-schwer" (spontan in Windeseile von der Decke herabfallende tödliche Sachen, so einen Scheiß hab ich schon als Bub böse gehated, und das auch zu Recht! :tooth: )
      Tauschthread (Suche shoot 'em ups) Suchthread

      If the "fun" has disappeared from the Neo Geo and its games, it CERTAINLY isn't SNK or Playmore's fault. It's the over-crazed fanbase that is trying so desperately to add some value to their shallow lives by adding unnecessary value to an item that is only intended to bring entertainment, not stature

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pseudogilgamesh ()

    • Hatte gestern vergessen zu erwähnen, daß diese "Lawinen->Schneebälle", welche immer wieder die Hügel herunter-eiern und uns bei Kontakt mächtig Lebensenergie abziehen (!), ein nerviges, weil vor dem weißen Hintergrund fast unsichtbares Ärgernis-Äquivalent zu den (die steilen Berge herab-eiernden u einem dabei schön in die Fresse springenden) Tiny-Walkern im ollen Turrican sind; d.h. beim Bergaufstieg immer "schön" erst zwei Schrittchen vor, dann schnell 4 zurück (usw :rolleyes: ). Ich raufte mir ein&um's andere Mal die Haare... :ray2:
      Tauschthread (Suche shoot 'em ups) Suchthread

      If the "fun" has disappeared from the Neo Geo and its games, it CERTAINLY isn't SNK or Playmore's fault. It's the over-crazed fanbase that is trying so desperately to add some value to their shallow lives by adding unnecessary value to an item that is only intended to bring entertainment, not stature
    • batman vr


      riddler rätsel. ein paar geschafft.

      soma


      ganz am anfang. was geht da ab!?

      firewatch


      der nächste walking simulator, aber wenigstens 5% mal gameplay. bei tag 2 jetzt.


      primal


      hab damals die ps2 demo gezockt und fans großartig. jetzt wieder. alles geil dran und wahrscheinlich mein favorit ( jetzt schon ) nach tomb raider 1, soul reaver, und blood omen 2.


      jen ist cool. das art design ist cool und das gameplay hat leider extreme schwächen, was das die kämpfe angeht. wirkt irgendwie nicht fertig gedacht oder so, dass die kämpfe da unbedingt rein mussten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dragon ()

    • Neu

      Habe jetzt sporadisch gespielt für ca. 4 Wochen ANNO 2205 auf dem Rechner laufen.

      Aufbau-Strategie mit Gefechten und unvorhergesehenen Zwischenereignissen.


      Mein System ist ein Intel i7 (6700HQ 6. Generation mit 3,2 Ghz), 8 GB RAM, Nvidia GTX 1060M, Samsung SSD, Windows 10 Pro.
      Das entspricht den Innereien meines Notebooks.



      Anfangs hatte ich 2 "Welten" also 2 Maps, die man zeitgleich spielen kann, bzw. auf der "World-Map" auswählen kann.

      Mittlerweile bin ich auf dem "Mond" angekommen und ich habe massive Geschwindigkeits-und Performance-Schwierigkeiten.

      Das Laptop röhrt und bläst heiß, trotz Notebook Cooler als Unterlage mit 1x 120mm Lüfter von Thermaltake.



      Mir persönlich kommt es so vor, als ob - simultan - zu einer gespielten Map die anderen 5-6 Maps aktiv im Spiel gehalten werden und so auch simultan "interaktiv" weiter spielen, also Ressourcen sammeln und eben aktiv gehalten werden.

      Anfangs hatte ich diese Performanceeinbrüche nicht, wo ich noch 1 Welt hatte....dann die 2. Welt und alles war noch normal. Ab der 3. Welt dann schon lauteres Lüfter-Blasen und jetzt bei der 7. Welt die ich spiele auf dem Mond, bläst das Notebook wehement und volles Rohr (wie ein Heizlüfter) sobald ich auf die Übersichtskarte gehe, nachdem das Spiel gestartet wurde, unglaublich.

      So macht das Spiel - mir zumindest - echt Spaß. Man baut halt Produkthalle A um Produkt A herzustellen unter Verwendung von Ressource X und Y und Z.

      Um dann bspw. aber ein anderes Produkt B herzustellen, bedarf es als Rohstoff oder Hilfsmittel eben Produkt A aus der vorherigen Produktion. Dann kann man dieses und jenes erforschen, die Arbeitsmoral erhöhen, die Arbeitsleistung erhöhen, angreifen, muss sich verteidigen, entwickelt höhere Intelligenzen und treibt die Wirtschaft nach oben und versucht die Kosten zu minimieren. Eine Art Aufbau-Strategie-Wirtschafts-Gefechts-Simulation, wobei ich hier tendenziell zu einem Strategie-Spiel tendieren würde.

      Mir machen solche Spiele wie auch Sim City oder Theme Park oder Age of Empires und "Die Siedler" schon recht viel Spaß, daher habe ich mich für dieses Spiel entschieden.

      Aber die Leistungsanforderungen sind nicht gut durchdacht. Und meiner Meinung nach ist die Hardware, die in meinem neueren Laptop steckt auch nicht so schlecht, ich denke gutes Mittelfeld für einen Laptop-Rechner.


      Empfehlen kann ich Anno 2205 (was ich günstig über Amazon für ca. 15,00 € gekauft habe) teilweise.
      Echt macht schon spaß, alles von Grund auf neu aufzubauen, zu erforschen, zu bauen und weiter zu entwickeln. Andere Welten erfordern anderes handeln, bspw. ist es auf 1 Welt recht warm und karg, weshalb man mehr Wasser benötigt. Auf einer anderen Welt ist dagegen eisig kalt, weshalb man Heizkraftwerke und so "Völker-Zusammenkünfte" benötigt.

      Auch kann man Routen erstellen zwischen den einzelnen Welten, bspw. gibt es nur Waren in eisigen Gefilden, die wiederum aber die Welt der wärmeren Gefilde braucht. So muss man Handelsrouten erstellen.

      Wer mehr auf kämpfen und schießen seinen Fokus hat, ist bei dem Spiel nicht zufrieden. Diese Gefechte gibt es nur vereinzelt, ansonsten heisst es zu optimieren und eben Aufgaben zu erfüllen.
    • Neu

      Gestern Abend ca. ne halbe stunde mit Zombi auf der One verbracht.
      Tierisch auf das Spiel gefreut, geiles Szenario....aber Ruck zuck habe ich festgestellt das solche Spiele, in Ego Sicht, nix für mich sind. Fand’s extrem aufregend und der erste Zombi im „richtigen“ spiel hat mich gleich gekillt :P

      Habe danach direkt ausgemacht, „zu uffreschend“. Ging mir schon bei der Outlast 2 Demo so.
      Thirdperson ist für mich wesentlich entspannter und weniger stressig.
    • Neu

      Azazel schrieb:

      Gestern Abend ca. ne halbe stunde mit Zombi auf der One verbracht.
      Tierisch auf das Spiel gefreut, geiles Szenario....aber Ruck zuck habe ich festgestellt das solche Spiele, in Ego Sicht, nix für mich sind. Fand’s extrem aufregend und der erste Zombi im „richtigen“ spiel hat mich gleich gekillt :P

      Habe danach direkt ausgemacht, „zu uffreschend“. Ging mir schon bei der Outlast 2 Demo so.
      Thirdperson ist für mich wesentlich entspannter und weniger stressig.

      Mein Schwager kann aus dem selben Grund Resi7 nicht zocken, obwohl er die Reihe liebt... ^^



      ¯\_(ツ)_/¯