Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

  • Die Durchgänge unterscheiden sich schon ziemlich. Letztlich erlebst du die bekannte Handlung aus einem anderen Blickwinkel neu. Daher ist es eigentlich auch irgedwie falsch von mehrmals durchspielen zu sprechen.

  • 4-lagig habe ich am Wochenende gekauft, mal gucken wie gut das ist. Ich denke es wird danach aber wieder das 3-lagige, weil hier so ein Wesen namens Frau wohnt und die haben da immer so einen kranken Verbrauch...

  • Quote from BigJim: “Und wenig durchdacht. Beispiel "Sperrstunde ab 23.00 Uhr". Bis 23:00 Uhr darf man sich also treffen und besaufen, aber ab 23:00 Uhr nicht mehr. So als ob in den Kneipen bis 23:00 Uhr keinerlei Ansteckungsgefahr bestünde, sondern erst nach 23:00 Uhr. Regelungen in der Art kann man doch unmöglich für voll nehmen. Kein Wunder, dass die Gerichte einen solchen Schwachsinn wieder kippen. ” Naja, der Gedanke dahinter ist ja "je später die Stunde, desto höher der Alkoholpegel und dam…

  • Der Förderalismus hat hier tatsächlich Vorteile, da von den unterschiedlichen Landesregierungen unterschiedliche Strategien getestet werden können (zumindest wäre das ein Vorteil, wenn sie die Politik dann zu suboptimalen Strategien bekennen würde und dementsprechende Anpassungen vornimmt). Was mich aber ärgert ist, dass das alles immernoch sehr improvisiert dynamisch wirkt, da hätten doch eigentlich in der ruhigen Phase im Sommer schon ordentliche Strategien erarbeitet werden sollen.

  • Quote from Drachenfaust83: “Maske tragen : ja, kein Problem damit An die Vorschriften halten : Kein Problem, bin eh Stubenhocker Und ich bin ja wie schon gesagt bestimmt kein Coronaleugner, dass das alles kein Fake ist ist mir auch klar... ABER... was draus gemacht wird ist wieder mal schwerst lächerlich.. die Leute wissen anscheinend nicht , was ne RICHTIGE Pandemie ist... ne richtige Pandemie wäre sowas wie die Pest, oder auch so Fantasy Zuegs wie bei Resi das T Virus etc... Bei uns im Saarlan…

  • Da werden einige gute Punkte angesprochen, nur leider wird hier wieder ein eher unvollständiges Bild gezeigt. The Last of Us 2 wird ja als Aufhänger genommen und die Homosexualität von Ellie als der entscheidende Faktor für den ganzen Hass dargestellt, dabei war doch auch die Rollenübernahme eines gehassten Charakters ausschlaggebend. Auch verstehe ich nie warum nie erwähnt wird, dass auch die männlichen Charaktere oftmals übersexualisiert werden. Vom in der Doku oftmals erwähnten Kratos werden …

  • Dann frag mal lieber nicht was die sich auf dem PC alles geleistet haben. Neben der wirklich schwachen Grafik muss auch noch die Auflösung mit drittprogrammen angepasst werden und Abstürze hatte ich während meinem Durchgang auch. Wäre die Story nicht so verdammt gut, hätte ich mich da wohl gar nicht erst durchgequält.

  • [PC/PS4/XBO] NieR: Automata

    FliegenTod - - Multikonsolerium

    Post

    Da brauchst du absolut keine Angst zu haben. Den Anfang hatte ich noch als am schwierigsten in Erinnerung, da der erste Abschnitt keinen Savepoint hat und du bei einem Versagen wieder komplett von vorne beginnen musst. Ich denke aber, an dem Punkt wirst du schon vorbei sein. Ansonsten sind die Schwierigkeitsgrade nicht wirklich anspruchsvoll. Auf dem leichtsten spielt sich das Spiel ja wortwörtlich von selbst und mittel ist immer noch fast schon zu einfach (auf dem Schwierigkeitsgrad hab ich es …

  • Quote from BigJim: “"Millionenheer von Toten" lautet(e) im März die Prognose einiger "führender Wissenschaftler". Ich hielt das bzw. viele (nicht alle) staatlichen Maßnahmen dagegen von Anfang an für übertrieben (vgl. meine früheren Posts). Nicht weniger übertrieben ist für meine Begriffe dieses Gutmenschengehabe und die Tatsache, dass sich mittlerweile nahezu jeder (Forums-)Hansel für eine Art Corona-Experten hält. ” Da ging es aber immer um Szenarien, bei denen keine Maßnahmen unternommen werd…

  • Das hab ich damals beim örtlichen Elektrofachmarkt aus der Restekiste für nen 5er gefischt und dann ständig mit nem Kumpel gespielt. Dabei fand ich das Spiel gar nicht mal so gut. Naja, wir hatten ja damals nix.

  • Ich denke in dem Rucksack wird sich dieses "Chemtrails" Gas befinden. Das Programm wurde ja vor einiger Zeit eingestellt, da es zu teuer war. Die Roboter sind da deutlich schneller und effizienter und so kann das Programm weiterlaufen. Ganz sicher bin ich mir da aber nicht.

  • @pseudogilgamesh dir ist schon klar, dass die Minen nicht fernzündbar sind? Erst wenn sich die Maulwurfmenschen erheben werden die Minen von denen gezündet.

  • Eigentlich nicht aus dem Internet, aber daran bin ich gerade vorbeigelaufen: nexgam.de/forum/attachment/231…dec7fef85dc21331a45ae15ad nexgam.de/forum/attachment/231…dec7fef85dc21331a45ae15ad Das Thema für Oktober ist also Zombieapokalypse?

  • Das ist doch völlig bescheuert. Natürlich konnte er, BEVOR seine Frau zurückkam ganz normal arbeiten, da war ja noch niemand aus einem Risikogebiet da. Nur war er ab dem Moment eben NICHT mehr vernünftig was die Quarantäne betrifft, sobald er das Haus zum Einkaufen verlassen hat. Es geht doch momentan nur darum Risiken zu vermeiden und da hat er gefälligst auf andere zu achten, wenn seine Frau meint Urlaub machen zu müssen. Weiterhin wurden schon Möglichkeiten genannt wie die Familie an Essen ge…

  • Alles ist scheiße!!!

    FliegenTod - - Off Topic

    Post

    Dann sind 6,8 Mrd. Gewinn schon gar nicht möglich.

  • Alles ist scheiße!!!

    FliegenTod - - Off Topic

    Post

    @mzero2 stell dir doch mal die Verlust vor, wenn die ihre Arbeitnehmer auch noch anständig bezahlen würden!

  • Ich hoffe doch für jeden Download. Wobei, das wären dann auch nur 5c.

  • nexgam.de/forum/attachment/230…dec7fef85dc21331a45ae15ad

  • Good Old Games

    FliegenTod - - PC & Mac

    Post

    Damals waren die PC Versionen von japanischen Konsolenspielen doch eh meist ziemlich mies. Der PC hat auf dem japanischen Markt keine Rolle gespielt und daher wurden höchstens schnelle Ports für den westlichen Markt rausgehauen. Die waren dann im besten Fall nur nicht an die Leistungsfähigkeit des PCs angepasst (im Sinne von besserer Grafik oder ähnliches) im schlimmsten Fall verbuggt. Das ist ja teilweise heute noch so, letztes Beispiel an das ich mich sehr gut erinnern kann ist Nier: Automata.

  • Ich glaube Drachenfaust steigt einfach langsam die Hitze vom Staalwerk zu Kopf. Allgemein ist es ja "nur" eine laute (sehr laute) Minderheit. Der weit größere Teil der Gesellschaft ist ja vernünftig.