Dieser Artikel wurde noch nicht überarbeitet

Mehr Infos: www.nexgam.de/redesign

Smurf im Test

Atari 2600
Generationen von Kindern wachsen mit ihnen auf und jeder von uns hatte in der Kindheit eigentlich seinen Liebling: Ob Papa Schlumpf, Schlumpfine, Schlaubi-Schlumpf oder Muskelschlumpf Hefty - für jeden war hier was dabei. Und weil die Schlümpfe (engl. "Smurfs") schon zu kommerziellen Lebzeiten des Atari 2600 ein Renner waren, dauerte es natürlich nicht lange, ehe sich jemand an die Versoftung der Thematik machte...
Die arme Schlumpfine ist dabei wieder mal Ziel eines heimtückischen Anschlags geworden und wird von Bösewicht Gargamel alias Gurgelhals festgehalten. Als mutiger Einzelkämpferschlumpf obliegt es nun euch, die holde Blondine aus den Fängen des bösen Magiers zu befreien. Zur Einstimmung dudelt man euch nach dem einschalten des Geräts gleich mal die herrlich piepsige Schlumpfmelodie vor, die einen gewissen herzlichen Charme jedoch nicht vermissen lässt. Auch während des folgenden Jump'n'Run Abenteuers kommt ihr übrigens in den Genuß einer echten Hintergrundmusik.


Smurf-3.jpg Smurf-4.jpg
Reißende Fluten und eine Giftspinne - ein Schlumpf trotzt der Gefahr!

Doch zurück zum kunterbunten Schlumpfenabenteuer: Während ihr klassisch von links nach rechts durch die erfreulich bunten und mit vielen Details (z. B. sich bewegende Wolken!) glänzenden Screens schlagt, lauern natürlich auch Gefahren. Um diese zu umgehen könnt ihr euch entweder ducken oder aber springen, z. B. um Hürden zu überwinden. Entgegen allen Regeln des Jump'n'Run Genre hüpft es sich übrigens aus dem Stand höher und weiter als aus der Bewegung heraus!

movie-player.gif

Smurfs (Atari 2600) - Trailer
(click play to start)

Doch nicht nur Hindernisse und Gegner erwarten euch, auch ein Zeitlimit hängt euch im Nacken und kostet nach Ablauf ein Schlumpfenleben. Wem das noch nicht genug Herausforderung ist, der kann Smurf übrigens auf vier unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen spielen, sei jedoch gewarnt - bereits auf Skill 1 zieht der Schwierigkeitsgrad nämlich mit zunehmenden Level steil an.


Smurf-1.jpg Smurf-2.jpg
Halte aus Schlumpfine, gleich bin ich bei dir!
Userwertung
8.8 4 Stimmen
Wertung abgeben:
8.8
senden
Mehr zum Thema