The Seven Gates of Jambala für Atari ST im Videocheck

AmigaAtari ST
Autor:

The Seven Gates of Jambala, der dritte Titel in der Softwarehistorie des deutschen Entwicklerteams Thalion Software bot den Spielern unterhaltsame Jump and Run Kost auf dem Atari ST und dem Amiga. Wir haben uns den Titel einmal angesehen.

Flüssig scrollende Jump and Runs sind auf dem Atari ST sicher die Ausnahme. Das dachte sich das Team von Thalion SOftware 1989 offenbar auch und schuf mit The Seven Gates of Jambala einen abwechslungsreichen Mix aus Adventure und Plattformer. Der Zauberlehrling Dravion wird damit beauftragt ins Labyrinth unter der Stadt zu steigen und die sieben Fragmente des Zauberstabs von Jambala aufzutreiben. Wir stellen den Plattformer im Videoreview vor und prüfen, ob der Titel auch heute noch eine Runde wert ist...

 

Mehr zum Thema