Beyond Two Souls

Beyond-Two-Souls-01Mittwochmorgen stellte David Cage sein lange erwartetes Spiel persönlich vor. Der spirituelle Nachfolger von Heavy Rain, auch wenn Cage mehrfach betonte, dass es kein Sequel ist, konnte in der Präsentation mit spannender und filmreifer Inszenierung punkten. Erstmals und exklusiv zeigte man auf der GC den Multiplayer. Hier beobachteten die Entwickler bei Heavy Rain, dass fast jeder es nicht alleine, sondern mit einem Zuschauer gespielt hat, der mitgefiebert hat. Was lag also näher, als bei Beyond einen Coop-Modus zu implementieren. Dabei übernimmt ein Spieler die Rolle von Jody Holmes, der Zweite von Jodies geisterhaftem Begleiter Aiden. Natürlich wurde kein bisschen über die Story verraten. Lediglich gab Cage zu verstehen, dass man unterschiedliche Kapitel zwischen ihrem Achtem und 23. Lebensjahr spielt. Und das in nicht chronologischer Reihenfolge. Man hielt sich bedeckt, warum das so ist,, es sei jedoch storyrelevant.

Eine weitere Neuankündigung war die alternative Steuerung. Mittels Smartphone lässt sich Beyond Two Souls nun auch mit Touchscreen steuern. Spieler, denen der Dualshock fremd ist, können so nun intuitiv dank vereinfachter Berührungssteuerung am Geschehen teilnehmen. Die Gratis-App wird für Android und iOS kostenlos zur Verfügung stehen. Wir sind auf den Praxistest gespannt.

Mehr zum Thema