Assassins Creed IV - Black Flag

Assassins-Creed-IV-Black-Flag-01Eigentlich ist es schon faszinierend, wie weit sich die Assassins Creed Reihe vom ursprünglichen Spielprinzip wegentwickelt hat. Insgesamt hatte ich eine halbe Stunde lang Zeit den neuen Ableger Probe zu spielen. Klar, viel zu wenig um überhaupt einen Eindruck zu gewinnen, wie das Spiel werden soll. Beim Anspielen erinnerte mich der Titel aber geringfügig an den Klassiker Pirates. Einzig und allein die Diplomatie ist nicht vorhanden. Als Kapitän eines Seeschiffes stechen wir in der Karibik in See und können das Meer völlig frei erkunden. Ob wir als Freibeuter nun Schiffe überfallen, befestigte Forts stürmen oder auf hoher See einfach nur Fische angeln, bleibt uns überlassen. Selbst Schatzkarten lassen sich finden mit denen man über die eigene Karte den genauen Standort der Kostbarkeiten herausfinden müssen. Nettes Feature ist übrigens die PSVita, ein Tablet oder Smartphone im Spiel nutzen zu können, um die Übersichtskarte anzuzeigen.

Mehr zum Thema