über neXGam

 
Autor:
 
nexgam_2011_shot
Jahresstart 2011 und das alles beherrschende Thema ist das angepeilte Redesign. Wobei Redesign schon unzutreffend ist. Denn die Veränderungen sollen tiefgreifend sein und weit über einen neuen Look hinausgehen. Benutzerfreundlicher soll die Seite werden. Kein Aufteilen mehr von Texten auf x Seiten, wenn nicht nötig, nur um bessere Klickzahlen zu erreichen. Inhaltlich wollen wir zulegen. Mehr Qualität, mehr exklusiv recherchierte Berichte. Stärker dort einhaken, wo das die hauptberufliche Konkurrenz nicht kann. Weg von klassischer News-Arbeit. Stattdessen Forum und Seite einander bei den News ergänzen lassen, indem News im Forum direkt auch auf der Seite angezeigt werden.

Am liebsten hätten wir sofort begonnen, aber gute Vorbereitung ist Trumpf. Definitiv eine Erkenntnis aus dem letzten Redesign. Und so werden aus ersten „Scribbles“ in monatelanger Arbeit schließlich feste Konzeptzeichnungen. Aus Einzelbeiträgen ein Gesamtkonzept zum Neustart. Und aus Stichpunkten ein Pflichtenheft für die Programmierung. Nach fast einem Jahr im Tal der Tränen ist  wieder Zuversicht und Euphorie im Team zu spüren. Zurückhaltend, aber wir sind in Begriff an alte Zeiten anzuknüpfen. Auch beim neXGam Logo übrigens, das wieder in den drei bekannten Farben erstrahlt.

nexgam_logo_freisteller

gamescom 2011 ohne neXGam. Naja, nicht ganz - ein kleines Team wagt sich doch auf die Messe. Aber wir konzentrieren alle Energie in das Redesign statt in den *hust* umfassendsten Messebericht des deutschsprachigen www. Etwa zur gleichen Zeit, gegen Mitte August, ist eine erste frühe Version der Seite online. Noch ohne echte Funktionalität. Die wird in den kommenden Wochen erweitert, während das Team sich im CMS mit Bugs rumschlägt. Wer bei umfangreicheren Projekten mal Bugtracking betrieben hat, weiß wie viel Zeit (und Nerven) das kosten kann. Mal findet die Datenbanksuche gar nichts, dann verschwindet bei einem mehrseitigen Artikel eine der Seiten spurlos. Aber Schritt für Schritt hangeln wir uns vorwärts.

youtube_kanal_2011Zwischenzeitlich verstärken wir unsere Aktivitäten außerhalb neXGams wieder. Die Wall auf unserer Facebook Seite wird abgestaubt und mit frischen Infos gefüllt und der neXGam YouTube Channel mit neuen Videos gefüttert. Zudem legen wir Playlists nach System an, so man alle Trailer zu einer Plattform gebündelt vorfindet. Bei knapp 1.500 Videos dauerte das ein paar Tage. Aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Ende September stoßen die zwei „Ns“ als Verstärkung zum Team: Nico (aka Shan) als SNK & Beat em up Experte und Nina (aka milarya) im Bereich PC Gaming. Künftig werden wir wieder verstärkt interessante PC & Mac Titel in die Berichterstattung einfließen lassen. Vielleicht gerade jene Games, die in der sonstigen Berichterstattung gern übersehen werden.

xg_forum_2011Nebenbei laufen auch Planungen für das neXGam Forum. Seit dem Umzug im Januar 2010 hat sich an der WBB3 Front einiges getan. Zahlreiche Updates warten auf Installation. Außerdem wird ein neues Standard Theme im farbenfrohen Look des neuen / alten neXGam erstellt. Ursprünglich war vorgesehen auch den neXGam Store zu relaunchen, aber dann ist da die Erfahrung von 2010 - lieber ein paar Wochen mehr Zeit nehmen und es in alle Ruhe testen und fertigstellen.

Und heute ist der 07. Oktober 2011. Der Tag des Neustarts von neXGam. Ein Neustart mit 140 überarbeiteten Artikeln. Alle Teammitglieder warten mit großer Spannung auf den „switch“ heute Abend. Und natürlich die ersten Reaktionen. Wochenlange Beta-Tests liegen hinter uns. Hält die Datenbank? Klappt das Update des Forums problemlos, wie im Test? Funktioniert alles so, wie in der Beta?