Landwirtschafts-Simulator 15

PC WindowsPlayStation3PlayStation 4Xbox 360Xbox One
Autor:

Der Landwirt – unendliche Felder. Wir schreiben das Jahr 2015 und die Damen und Herren von Giant Software brechen in Dimensionen auf, die nie ein Konsolenmensch zuvor gesehen hat! Die Rede ist natürlich von den unendlichen Weiten des WWW, denn mit der neuesten Version des Landwirtschafts-Simulators 15 dürfen zumindest Xbox One- und PlayStation 4-Besitzer in den Online-Multiplayer-Ring einsteigen.

Landwirtschafts-Simulator-15-neXGam-03Bereits 2013 dürfte ich meine ersten Pflugerfahrungen auf der Xbox 360 machen und war, wie ihr hier noch einmal nachlesen könnt, ziemlich angetan. Natürlich gab es Mankos, aber ich empfand das Ganze als willkommene Abwechslung im teils tristen Baller-, Renn-, Flug- und Strategiefundus der Videospiele. Dennoch erstaunlich, was man schon zu diesem Zeitpunkt aus schmalen 280 MB gezaubert hat. Die aktuelle Version hat seinen Umfang in diesem Punkt verzehnfacht, wobei dies gefühlt an den Ladezeiten spürbar ist. Wem das Genre fremd ist, darf erneut eine größere Anzahl an Tutorials durchlaufen, um die ersten Schritte zu lernen und hier sein Lieblingsgebiet auszukundschaften. Denn hier wird niemand gezwungen, nur über Wald, Wiesen und Felder zu jagen. Landwirte befassen sich auch mit etlichen anderen Dingen, vom Huhn über das Schaf oder Rindviecher sowie den Produkten und Pflichten, die daraus entstehen, bis hin zu moderner Energiegewinnung in Form von Solaranlagen und Windkrafträdern. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an meinen österreichischen, jungen Spielpartner Nico, der mir interessante Tipps und Tricks zugespielt hat.

Landwirtschafts-Simulator-15-neXGam-01Aller Anfang ist schwer und so kommt die erste Kohle wie bei jeder Simulation nicht als Geldregen vom Himmel. Mit drei Startfeldern ist das Ganze allerdings recht überschaubar, vor allem, da ihr jedes Gefährt auf dem Feld mit einem Helfer bearbeiten könnt, welcher natürlich seinen verdienten Tageslohn erwartet. Auf diese Weise könnt ihr euch auf die Fahrten der fertigen Produkte zu den verschiedenen Entladestellen konzentrieren. Hier lohnt wie immer ein Blick auf spezielle Angebote. Ist etwas knapp, gibt es halt mehr Geld dafür und dies solltet ihr immer zu eurem Vorteil nutzen. Erworbenes Geld ist rasch in neue oder bessere Maschinen investiert, damit die nächste Ernte noch zügiger in den Heuschober, ins Silo oder beim Händler landet. Dazwischen eine Fuhre Eier für 23 Euro das Stück verkauft ... Kein Scherz: Am Anfang gibt es wohl keine und die halbe Welt giert danach! Apropos Hühner: Das hat mich echt einige Stunden gekostet, bis ich herausgefunden habe, wo man diese erwerben kann.

Das Menü der Konsolenversion ist im Gegensatz zur weltweit beliebten PC-Version leider nicht ganz einfach. Stören zu Beginn die dicken Einblendungen der Karte oder der möglichen Funktionen, merkt man schnell, dass es gerade für Neulinge anfangs nicht ohne geht. Erfahrene Spieler schalten diese Menüs im Laufe des Spiels zügig ab. Leider wird es auf den Konsolen nicht die bekannte Modszene geben. Wie man mir sagte, ist diese auf dem PC extrem verbreitet und lässt einen Dinge tun, die das Spiel nochmals aufwerten.

Landwirtschafts-Simulator-15-neXGam-00Die Meinungen über den Landwirtschafts-Simulator 15 werden auch diesmal sicherlich weit auseinandergehen. Ich habe mir erlaubt, den Titel auf unser großes, fünftägiges Play-Event – dem neXGam Gaming-Festival – mitzunehmen und dort satte fünf Stunden zu spielen. Hier fanden es einige interessant anzusehen, andere schmunzelten, die Nächsten monierten den monotonen Ton der Boxen und eine kleine Fraktion hat mit Gewissheit darüber nachgedacht, für mich einen Platz mit einer weißen Jacke zu buchen. Die Verkaufszahlen geben meinen Argumenten aber Recht, denn bis auf der noch eher dünn verbreiteten Xbox One befindet sich der LWS 15 auf allen Plattformen (inklusive PS4) in den top drei der Verkaufscharts. Zudem kann ich Xbox One Besitzer beruhigen, denn auch hier sind die Server voll. Egal ob man nun Deutsch oder eine andere europäische Sprache auswählt, es dürfte kein Problem sein, Spielpartner zu finden.

Wie bei allen Spielen kommt man gemeinsam natürlich erheblich schneller voran, zumindest was das Geld angeht. Hier sollte man aber darauf achten, dass der Host das Teilen der Einnahmen aktiviert hat, sonst ist am Ende alles nur in einer Tasche. Eröffnet ihr selber einen Server, wird eure lokale Spielwelt als Grundlage genommen und ihr könnt diese im Verbund beackern. Egal ob Kontoteilung oder nicht, hier wird der Spielspaß noch einmal deutlich angehoben. Vor allem die Detailverliebtheit der Fahrzeuge und deren Animationen punkten erneut sehr hoch. Leider hat man die Mehrpower kaum auf die Umgebungsgrafik transportiert, denn wie bereits 2013 ploppen an allen Ecken und Enden Gebäude und Vegetation auf. Es wäre wünschenswert, wenn man dies im Nachfolger endlich vermindert. Dafür gibt es ab dieser Saison eine deutliche Aufwertung, denn mit dem Fällen, Häckseln und Verarbeiten von Hölzern gewinnt der Titel sicherlich neue Freunde.

Landwirtschafts-Simulator-15-neXGam-04Leider ist auch der Landwirtschafts-Simulator 15 ein wenig zur Melkkuh geworden, denn kaum war er Release vorbei, stehen die ersten DLCs mit weiteren Fahrzeugen in den Startlöchern. Wobei man hier den recht günstigen Einstiegspreis von 35 Euro auf der Xbox 360 und Xbox One bzw. 38 Euro auf der PlayStation 3 entgegenhalten kann. Topkandidat ist hier die PlayStation 4, bei der man aktuell nicht unter 46 Euro in den Genuss der Simulation kommt. Vergleicht man dies mit den PC/Mac-Preisen von 24-27 Euro, zahlen Konsoleros wie so oft aber drauf. Im Online-Modus kursieren aktuell aber noch einige Lags und wie schon in den Jahren davor agieren die Fahrzeuge an Kanten teils extrem unlogisch. Auch die KI der Helfer ist durch ein Hindernis schnell ausgebremst. Das alles senkt unter dem Strich aber kaum die Endwertung, da der Fokus definitiv auf anderen Dingen liegt. An mangelnder Hardwarepower dürfte es nun aber nicht mehr liegen, auch diese Dinge in den kommenden Versionen einmal anzugehen. Mich unterhält der Landwirtschafts-Simulator 15 erneut gut und wird mir in den nächsten Wochen hoffentlich noch die ein oder anderen Erfolge einbringen. Diese purzeln, im Gegensatz zu anderen aktuellen Titeln, nämlich nicht im Sekundentakt wie von Geisterhand auf den Spieler ein. Jaja, das Landleben ist halt doch nur was für harte Burschen! In diesem Sinne dann an die Traktoren und los!




Forum
  • von Mistercinema:

    Nachdem ich meine Play-Event Gäste mit dem LWS15 bereichert habe, hier noch der Link zu meinem schnieken Landwirtschafts Simulator 15 Artikel: https://www.nexgam.de/Xbox360,-XboxOne,-PlayStation3,-PlayStation4,PCWindows/Landwirtschafts-Simulator-15-review.html CU online M.C....

  • von Mistercinema:

    Es ist vollbracht! Der Landwirtschaftssimulator 15 ist in den Regalen angekommen und passend haben wir für euch den Launch Trailer am Start. Ich werde auch wieder den Trecker mit meinen Kindern besteigen und bald Bericht erstatten M.C....

  • von Mistercinema:

    Was macht noch mehr Spaß, als Felder zu pflügen und die Natur zu genießen? Richtig, das Ganze mit einem anderen online zusammen zu erleben und genau die ermöglicht euch der Landwirtschaftssimulator 2015, welcher in zwei Wochen erscheint, zumindest sofern ihr die PlayStation4 oder Xbox One...

Insgesamt 22 Beiträge, diskutiere mit
Mehr zum Thema