Castle of Illusion

Xbox Live Arcade
Autor:

Es war einmal im Jahre 1990 - der SEGA Mega Drive war eben frisch am Markt und Sonic noch nicht geboren. Wonder Boy und Alex Kidd hießen SEGAs Maskottchen. Doch gegen Marios Popularität kam keiner an. Niemand? Doch, natürlich Disney Charaktere! So spannte man das Zugpferd Mickey vor den Karren und schuf mit Castle of Illusion einen echten Klassiker.

castle_of_illusion_2Zeitsprung: 2013 ist Sonic mittlerweile Multiplattform und auch der Mäuserich von Disney wütet auf allen Plattformen, nicht zuletzt in Micky Epic 2. SEGA ging es ebenfalls mal besser. Jetzt besinnt man sich der erfolgreichen Wurzeln und verpasste dem Mega Drive Klassiker einen zeitgemäßen Anstrich.

Doch nicht nur die Technik wurde auf aktuelle Standards gebraucht, auch viele Gameplayelemente feiern im Remake eine Premiere. Logischerweise war die dritte Dimension anno 1990 noch nicht im Fokus, heute ist sie jedoch die Norm. So bricht der Mäuserich gelegentlich aus der starren 2D Welt aus, um in dreidimensionalen Abschnitten z.B. die neu überarbeiteten Bosse zu bekämpfen. Zweiflern sei direkt vorab gesagt: Der Dimensionssprung wurde hervorragend vollzogen und die Bosskämpfe machen Spaß. Das liegt vor allem daran, dass man das gesamte Spielsystem in diesen Bereichen auf die dritte Dimension abstimmte. Wenn man in einer Arena dem wildgewordenen Kistenclown ausweichen muss - das hat was.

Auch die Levelanwahl ist jetzt in der dritten Dimension und erinnert ein wenig an das Schloss aus Super Mario 64. Hier gilt es fleißig Diamanten zu sammeln, um weitere Level und Tore freizuschalten.

castle_of_illusion_5Aus dem Original schafften es alle Levels in die neue Version. Die auf dem Mega Drive vorhandenen Storytexte werden jetzt aus dem Off von einem äußerst sympathischen Geschichtenerzähler zum Besten gegeben, so dass das »Schloss der Illusionen« etwas  wie ein Märchen wirkt.

Wer soll Castle of Illusion jetzt kaufen? Meine Empfehlung: Fans des Originals, Fans von guten 2D Jump and Runs und auch Fans von Disney. Denn Castle of Illusion ist nicht nur ein Jump and Run mit Disney Charakteren, es versprüht ebenso ein wenig die Magie der Disney-Filme. Vorbesteller bekommen übrigens das Original noch zum Gratis-Download hinzu!



Forum
  • von Retrozocker:

    Davon gab es keine Retail?! Ich fand das Spiel zwar nicht so gut wie Duck Tales, aber es war ganz nett.

  • von 108 Sterne:

    Na ja, was heißt guter Erfolg... Afair hat SEGA das verantwortliche Studio kurz nach dem Release geschlossen. Ich mochte das Ergebnis, das Remake war schön. Aber die Devs sind ganz schnell weg gewesen, und dasselbe Studio wäre wohl auch die beste Chance für ein Sequel gewesen. Wird wohl nicht...

  • von cd32:

    Schade das nach dem guten Erfolg nicht auch ein Remake von Land of Illusion kam.

Insgesamt 183 Beiträge, diskutiere mit
Mehr zum Thema