Forza Horizon 3 - Hot Wheels Erweiterung

PC WindowsXbox One
Autor:

Wer es bei Rennspielen mal etwas gemütlicher mag, der greift als Xbox Besitzer gerne zur Forza Horizon Reihe. Diese verbindet die sehr gute Fahrphysik der der traditionellen Forza Motorsport Reihe, mit einem eher lässigeren Ansatz einer offenen Welt, in der man klassische Rennen, aber auch andere cruisende Hobbyrennfahrer herausfordern kann. Forza Horizon 3 hatte die Messlatte bereits ziemlich hoch gelegt, wie Götz und Stefan damals festgestellt hatten. Mit dem ersten DLC ging's winterlich zu auf dem Blizzard Mountain und mit dem neuesten Download Content geht’s zurück zu Kindertagen. Forza Horizon 3 Hot Wheels wartet auf euch!

Forza-Horizon-3-Hot-Wheels-04Bereits als kleiner Junge hatte ich ein Faible für die Rennautoserie von Mattel. Ich hatte viele davon in allen Formen und Farben daheim und die wurden auch überall mitgenommen. Jetzt darf ich diese Tradition wieder aufleben lassen, also zumindest mit Hot Wheels Autos zu spielen. Für alles andere fehlt leider eine mobile Xbox One. Spieltechnisch wurde es so integriert, dass man an der südöstlichen Küste auf eine nahegelegene Insel transportiert wird, möglicherweise Tasmanien, bei der man sich was ganz Besonderes hat einfallen lassen. Die kompletten Inseln sind mit riesigen, orangefarbenen Straßenteilen miteinander verbunden, so dass sich verrückte Streckenkombinationen ergeben.

So fahrt ihr nicht nur durch Loopings, sondern springt durch brennende Reifen und vollführt riskante Sprünge über Abgründe. Möglich machen dies Beschleunigungsstreifen, die auf der Strecke verteilt sind. Fahrt ihr über diese, bekommt ihr einen Geschwindigkeitsboost, der euch zwar einerseits dazu verhilft waghalsige Sprünge zu machen, allerdings können diese euch auch das Leben schwer machen, da ihr womöglich bei einer Kurve über das Ziel hinausschießt. Auch bei den Loopings ist es aus der Cockpitansicht eher schwierig einzuschätzen, wie der Streckenverlauf nach dem Looping weitergeht, so dass man manchmal gezwungen ist, das Rennen neu zu starten oder das Rückspulfeature nutzen muss.

Forza-Horizon-3-Hot-Wheels-08Im Gegensatz zum Hauptspiel verwendet Forza Horizon 3 – Hot Wheels ein Punktesystem, wie es bereits Blizzard Mountain in einer ähnlichen Version hatte. Ihr schließt Rennen ab, um einen Punkt zu erhalten. Insgesamt gibt es aber drei Punkte, so dass ihr zum Teil zusätzliche Aufgaben erledigen müsst, um die volle Punktzahl zu erhalten. Diese reichen von einem Fähigkeitsziel oder einer schnellen Rundenzeit. Begonnen wird mit Rennklasse B und mit weiteren Punkten schaltet ihr schnellere Rennklassen und neue Autos frei. Apropos Autos: Diese sind im passenden Hot Wheels Stil designt und reichen von knallbunten Hot Rods über mit Spoilern bestückten Muscle Cars. Vor allem die Hot Rods sind gut in nassen und unwegsamen Geländen zu gebrauchen, so dass man sie auch im Hauptspiel gut benutzen kann. Für Schatzjäger gibt es auch wieder Sammelbares in dem neuen Gelände, denn es wurden ebenso Erfahrungstafeln versteckt, die man finden muss.

Alles in allem ist der Hot Wheels DLC eine spaßige Alternative zu den klassischen DLCs, die man bisher für die Forza Reihe gesehen hat. Vor allem bei Forza Horizon finde ich es persönlich sehr stimmig, mit übertriebenen Boliden über abgefahrene Strecken zu heizen und durch Loopings mit Vollgas durchzubrettern. 20 Euro für den Download ist aber durchaus happig, hier sollte man sich durchaus überlegen sich den kompletten Season Pass zu holen, da man so auch Blizzard Mountain mit erhält, der auch einige Stunden Spielspaß bringt. Auf jeden Fall werden die Hot Wheels mich lange noch beschäftigen.

 

Mehr zum Thema