Ein Führer für Hyrule - Das offizielle Lösungsbuch zu Breath of the Wild

Nintendo Wii U
Autor:
Ein episches Buch für ein episches Spiel: Mit dem Lösungsbuch zu Breath of the Wild legt Piggyback zum zweiten Mal ein Begleitwerk zu einem Zelda-Abenteuer vor.

BotW_Guide_neXGam_01Seit gut zwei Jahrzehnten ist Piggyback ein treuer Begleiter europäischer Videospiel-Abenteurer in fernen Fantasylanden, bei Militäroperationen oder auf dem virtuellen Fußballplatz. Das britische Verlagshaus hat über die Jahre mit seinen inhaltlich umfassenden und optisch hervorragend aufgemachten Lösungsbüchern klar die Führung in den Augen ernsthafter Spieler gegenüber der Konkurrenz übernommen.

Nach dem Lösungsbuch zum Gamecube-Klassiker „The Wind Waker“ steht nun erst zum zweiten Mal ein Guide zur klassischen Zelda-Reihe an, und tatsächlich die zweite Kooperation mit dem Branchenriesen Nintendo überhaupt.

Ein riesiges Spiel wie das neue Abenteuer von Link erfordert einen ebenso gewaltigen Führer. Und so schlägt das Werk auch mit ganzen 372 Seiten zu Buche. Eine großformatige, enthaltene Faltkarte von Hyrule ergänzt das Ganze.

BotW_Guide_neXGam_02Aber die Anzahl der Seiten sagt nichts über die Qualität eines Lösungsbuches aus. Besonders bei Nintendos aktuellem Mammutwerk, welches durch eine selten gesehene Offenheit im Spielablauf besticht, ist es mit einem klassischen Walkthrough, einigen Karten und Gegnern, Items sowie Geheimnissen am Ende nicht getan. Der Großteil des Spiels läuft abseits eines festgelegten Pfades ab, weswegen auch das Hauptaugenmerk des Druckwerks auf ein rasches Suchen und Finden der gerade benötigten Informationen abzielt, anstatt sich auf einen linearen Pfad zu versteifen. Ein Walkthrough ist zwar vorhanden, allerdings sind die meisten Elemente darin, als freiwillige Aufgaben zu verstehen. Der Kern des Buches ist das wirklich schnelle Auffinden jeder Nebenaufgabe, die dem Spieler bei seinem individuellen Abenteuer gerade Probleme bereiten mag. So dienen grundsätzlich die Rubriken, die am Seitenrand beim Blättern zu jeder Zeit übersichtlich aufgelistet sind der wesentlichen Navigation. Ob Walkthrough, Tempel, Gegenständer oder Fundplätze für Krogs: Man kommt jederzeit schnell in die gewünschte Sektion. Daneben findet noch eine Unterteilung in Gebiete statt, die das Ganze weiter einengt. Wer mag, kann aber auch einfach im Verzeichnis der jeweiligen Sektion bspw. nach dem Namen des Tempels suchen und mit dem Seitenverweis sofort an die richtige Stelle springen.

Kurzum: Die Navigation in der Flut an Informationen ist so leicht gestaltet, wie man es sich nur wünschen kann.

Hat man sein Wunschthema gefunden profitiert man von reicher Illustration. Jedes Rätsel, jeder Weg und jeder Boss sind detailliert bebildert. Zur visuellen Verdeutlichung dienen eingezeichnete Pfeile und Markierungen, dazu ist jedes Bild mit einer entsprechenden Beschreibung untertitelt.

Die deutsche Übersetzung weiß dem bewährten Lokalisationsteam sei Dank zu überzeugen. Als kleiner Kritikpunkt kann hier allenfalls gelten, dass die Screenshots allesamt das Gameplay in englischer Sprache zeigen und daher die Namensgebung nicht den in den Beschreibungen genutzten deutschen Versionen entspricht.

BotW_Guide_neXGam_03Die uns vorliegende Collector’s Edition kommt im rundum mit einem schicken Artwork bedruckten Hardcover daher. Die Verarbeitungsqualität ist gut, das Papier fest und glatt ohne zu spiegeln und die Bindung stabil. Der sehr gute Druck lässt auch auf kleinen Bildern alle wesentlichen Details erkennen.

Diese Edition beinhaltet zusätzlich zur Standard-Edition 16 extra Seiten mit Konzeptzeichnungen zum Spiel.

Alles in Allem ist das offizielle Lösungsbuch ein wertvolles Nachschlagewerk für die Reise nach Hyrule.

Forum
  • von Killertamagotchi:

    Luftikus schrieb: Was zum Teufel ist das? Ist mir zumindest nach 70 Stunden noch nicht über den Weg gelaufen. vor allem das Vieh hat zwei Gesichter und nen Bart der zwischen diesen hängt als sei es frisch auf Tschernobyl entkommen ...

  • von Luftikus:

    Megastark, das man auch nach so langer Spielzeit immer noch was neues findet Ich habe gestern die Spoiler anzeigen Pferdefee // entdeckt. Hat mich auch total umgehauen, was für Ideen es so alles ins Spiel geschafft haben. God-Game!...

  • von Bitmap Brother:

    Glaube das ist der Spoiler anzeigen Herr des Waldes oder so. Hab den schon öfters gesehen, hatte da aber noch nicht genug Ausdauer, um drauf zu bleiben Fundort: Spoiler anzeigen Manchmal schimmert so eine Lichtsäule an einem bestimmten Berg nach...

Insgesamt 1394 Beiträge, diskutiere mit
Mehr zum Thema