Alarm für Cobra 11 3D im Test

Nintendo 3DS

Polizist sein ist nicht einfach - schon gar nicht für die Serienbullen Ben und Semir, die seit Jahren actionreiche Unterhaltung im Free TV servieren und mittlerweile sogar eigene Spielversoftungen bekommen haben. Was aber gar nicht geht, ist ihr neuer 3D Ausflug.

alarm-f_r-cobra-11-3d-01

Ich möchte dieses Review so kurz und schmerzlos gestalten, wie nur möglich. Für mich ist Alarm für Cobra 11 3D eines der bis dato schlechtesten Games für den Handheld. Ich war bis zuletzt gespannt auf das Spiel. Als Racer-Freund konnten mich die Trailer und die Screenshots überzeugen, die Publisher dtp durchsickern ließ. Doch etwas machte mich stutzig. Die Videos sagen einfach zu gut aus und von der 3DS Version (das Spiel ist auch auf Xbox 360 und PS3 erhältlich) konnte ich nur drei Screenshots finden. Als Game-Redakteur wurde ich unter diesen Umständen misstrauisch, als ich das Modul in meinen 3DS geschoben hatte.

Und siehe da: nach einer guten Stunde hatte ich das Spiel satt. Und nach zwei Stunden war es durchgespielt. Unter Mühen beendete ich die Missionen, die mir in der Kampagne serviert wurden. Zwar bietet Alarm für Cobra 11 3D verschiedene Missionstypen, im Endeffekt spielen sich diese aber ähnlich. Nach dem sehr kurzen Storymodus, der mich wirklich einige Nerven gekostet hat (ah, was tut man nicht alles als Spieleredaktuer...), wanderte das Spiel sofort wieder in die Verpackung. Grund dafür ist ein nicht vorhandener Wiederspielwert. Neben der Kampagne bietet sich zwar ein "Einsatz"-Modus an, dieser lässt euch aber nur bereits bestandene Missionen nochmal angehen. Mehr gibt's nicht. No Multiplayer, no Extra Modi, no Fun.
 

alarm-f_r-cobra-11-3d-03

Was mich neben der trostlosen Präsentation - die Story wird durch textgefüllte Anzeigen vorangetrieben - und der schwachen Grafik aber am meisten gestört hatte, war das Gameplay. Ein Arcade Racer sollte sich flott spielen lassen und dabei ist die Steuerung mit das A und O. Hier kann ich euch alle erst einmal beruhigen. Ja, Alarm für Cobra 11 3D ist angenehm flott und ja, die Steuerung klappt die meiste Zeit über sehr gut, wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat. ABER: Der Rest stimmt einfach nicht. Ich habe nun zwei Theorien: Entweder fehlte es den Entwicklern an Know-How ein anständiges Rennspiel zu entwickeln, oder sie waren so auf einem "Hey, lasst uns ein Trashiges Lizenzspiel heraushauen"-Trip, dass der Trash schon ins Lächerliche gezogen wird. Und ich bin ehrlich - ich mag trashige Games, wenn sie gut umgesetzt sind. Genauso, wie ich gute B-Movies mag.

Lasst es mich euch an Tatsachen erklären: Das angesprochene Missionsdesign trieft nur so vor Langeweile. Spielt ihr jeweils eine Aufgabe pro Modus, habt ihr das ganze Spiel gesehen. Dabei geht es u.a. um Checkpoint-Rennen, Eskortierungsmissionen, Observation oder Verfolungsrennen gegen die CPU. Doch es sind die Details, die das Spiel so grottig machen. Gegner rasen wie die Wilden oder aber kriechen im Schneckentempo dahin, wenn ihr sie mit einem Polizeiwagen verfolgt. Zudem hätten wir da noch die Zivilpersonen. Diese fahren noch schlimmer als die Gangster und nehmen dabei absolut keine Rücksicht auf euch Polizisten. Bremst ihr mal an einem Checkpoint, so wie es euch das Spiel befielt, kann es passieren, dass ein Zivilfahrzeug von hinten kommt und euch rammt, sodass euer Auto wie ein Spielzeug durch die Luft geschleudert wird. Die Folge ist ein Neustart der Mission. Und da diese Momente absolut willkürlich passieren, stellt sich schnell Frust ein.

Dazu kommen Grafikaufbau wie in PS2 Zeiten, in der Straße verschwindende Fahrzeuge, eine nervtötende Musik und hin und wieder ein kleines Stottern im sonst flüssigen Gameplay. Zumindest bietet das Spiel deutsche Sprachausgabe, die sich wiederum nur auf Polizeifunk in den Missionen beschränkt.




Andrej meint:

Andrej

Alarm für Cobra 11 3D wirkt wie ein Schnellschuss. Ein Lizenzspiel, wie es im Buche steht und dafür sorgt, dass diese Games ein nicht ganz so gutes Image haben. Meine Vorfreude war wirklich groß, die Trailer sahen gut aus und sogar von Warnungen habe ich mich nicht beirren lassen. Alles vergebens, denn das Spiel ist euer Geld nicht wert.

Positiv

  • Alarm für Cobra 11 Lizenz
  • flottes Gameplay

Negativ

  • Modiarmut
  • Frust durch unfaires Missionsdesign
  • Grafik, Musik, 3D Effekt
Userwertung
2.7 2 Stimmen
Wertung abgeben:
2.7
senden
Mehr zum Thema