Dieser Artikel wurde noch nicht überarbeitet

Mehr Infos: www.nexgam.de/redesign

NBA 2K11

PlayStation3XboxXbox 360

Visual Concepts beweist erneut eindrucksvoll, dass sie Sportliebhaber mit einer unglaublichen Liebe zum Detail sind. Und dank der lebenden Legende Michael Jordan hat das Spiel NBA 2K11 auch einen neuen charismatischen Helden!

jordan1_2010_07_21_wm_.jpgKauft man sich die Xbox360-Version oder das PS3-Pedanten wird man recht überrascht von Michael Jordan begrüßt. Wie, ist der wieder Aktiv in der NBA? Mitnichten! Ein kleiner Teil von NBA 2K11 fokussiert sich auf seine Karriere, vielmehr auf die Höhepunkte seiner NBA-Laufbahn. Diese werden in der Spieloption ’’Jordan-Herausforderungen’’ zusammengefasst. Unterteilt sind diese Karrierepunkte in 10 Challenges. Mit einem sichtlich jüngeren Michael Jordan steht ihr mit den Bulls im NBA-Finale 1991 gegen die L.A. Lakers und müsst diese Spiel natürlich für euch gewinnen.
 
Richtig schwer wird es erst wenn ihr die genauen Spielangabe erfüllen müsst die Mr. Jordan vor gut 19 Jahren aufgestellt hat. Somit bestehen die Challenges indem Spiel daraus die Partie für euch zu entscheiden, im Schnitt 31 Punkte zu machen und 11 Assists auszuführen. In einer anderen Partie gegen die Seattle Supersonics (16. Juni 1996) gilt es sogar 22 Punkte, 9 Rebounds und 7 Assists zu schaffen.
 

8.pngSpielerisch ist NBA 2K11 ein Monster vor dem Herrn. Einfach eben die Scheibe einlegen und munter drauflos spielen steht hier nicht auf der Tagesordnung. Vielmehr ist es ein Repräsentant des beliebten Basketballsport mit all seinen Füllen an Optionen. Mit einem der 30 aktuellen NBA-Teams dürft ihr euch in den Play-offs versuchen und vielleicht es mal in die Finals schaffen. Die Entwickler füllen das Spiel mit einer Liebe zum Detail das ein FIFA oder PES schnell verblassen lassen.

Zu erwähnen wären zum Beispiel die famose Stadionatmosphäre, das liebevoll designte Publikum, das Gequassel des Reporter-Duos, was schon an ans TV-Original heranreicht, oder eben das realistische Spielgeschehen. Doch nur euer Team von einem Spiel zum Nächsten begleiten ist nur ein kleiner Teil des Ganzen. Auch als Manager dürft ihr euer Kader verwalten, zwischen den Spielen neue Taktiken austüfteln, Spieler auswechseln u.s.w. Ist dies für euch zu viel des Guten, übernimmt eine routinierte Computer-KI das Ruder.

9.pngAber was bringen die ganzen Optionen und Spielmodis wenn auf das Spielgeschehen nicht stimmt. Hier enttäuscht der Titel auf keinem Fall. Zwar lässt das Spiel Anfänger durch ein kaum erklärendes Tutorial im Stich doch wenn man ein paar Stunden im Trainingsmodus Würfe oder Spielsituation trainiert hat, geht die umfangreiche Steuerung schnell in Fleisch und Blut über. So wie in Echt sind die Spielzüge sehr taktisch gestaltet. Also einfach nach vorne stürmen und versuchen mit ein paar Dunks zu punkten führt nicht wirklich zum Erfolg.

Zudem stoppt euch die verdammt harte Computer-KI recht schnell. Vielmehr gilt es freie Positionen unter Korb zu erlangen, Verteidigungsschwächen der Gegner zu nutzen oder einen guten Werfer immer zur richtigen Zeit an der Dreierlinie zu haben. Der Ausdauerbalken sowie fünf andere kleine Balken unter dem aktuellen Spieler geben die Ausdauer oder beste Schussposition an. Anfangs recht unübersichtlich, später lebensrettend!

5.pngWaren die gegnerischen Teams letztes Jahr schon eine kleine Herausforderung zieht Visual Concepts den Strick enger und vergrault vielleicht einige Neueinsteiger mit dieser Entscheidung. Basketball-Profis werden dies begrüßen und auch öfter in das Gamepad beißen, denn selbst im einfachsten Schwierigkeitsgrad ist NBA 2K11 ein hartes Brett. Schon kleinste Fehler eurer Seite und schon zieht das gegnerische Team an euch vorbei und bevor ihr zwei Mal ’’Ich liebe die NBA’’ sagen könnt, liegt ihr 15 Punkte hinten. Auf der anderen Seite ist die Genugtuung nach einem erfolgreichen Match so hoch das ihr glaubt wirklich Großes geleistet zu haben.

Dominic meint:

Dominic

Anfangs erschlagen, jetzt fasziniert von dem Produkt NBA 2K11 von Take 2. Wer hier glaubt ein schnödes Update zu bekommen wird schnell eines besseren belehrt. Dank Spieltiefe, Präsentation, Optionen und Atmosphäre die neue Referenz im Sportsektor. Kaufen!!!

Positiv

  • Tolle Spielatmosphäre
  • Viele Spielmodi und Optionen
  • Jordan-Herausforderungen

Negativ

  • Allgemein recht schwer
  • Kein vernünftiges Tutorial