[PS1/PC] Final Fantasy VI

    • [PS1/PC] Final Fantasy VI

      Kai hat die Neuauflage des SNES-Klassikers auf der PS1 getestet.

      Final Fantasy VI



      Ein Jahrtausend verging seit dem „War of the Magi“ und die Magie verschwand vom Antlitz der Erde. Doch wie durch ein Wunder wird in einer rußigen Mine der verschlafenen Bergsiedlung Narshe ein Esper, eine magische Kreatur, gefunden. Sofort entsendet das Imperium Teile seiner besten Spezialeinheit (ausgerüstet mit hochentwickelten Magitek-Rüstungen) um den Gerüchten auf den Grund zu gehen. Als sie das friedliche Dorf stürmen, metzeln sie den verzweifelten Widerstand der Einwohner nieder, um in das Gebirge einzudringen - im tiefsten Schacht treffen sie auf das schlafende Wunderwesen. Plötzlich breitet sich jedoch gleißendes Licht im Raum aus und zwei der Soldaten werden getötet, ihre Kommandantin erwacht Tage später aus dem Koma und kann sich an nichts mehr erinnern ... Eine spannende und wendungsreiche Story nimmt ihren Lauf!

      Zu unserem Test
    • Die PS1 Version ist für mich die beste. Hatte keine Probleme mit den Ladezeiten, die waren imo nur in der US Version von IV wirklich lang. Und die GBA Versionen von FFIV - VI sind imo unzumutbar, weil der Sound schlecht ist. Es gibt inzwischen gepatchte GBA ROMs mit gutem Sound, aber ddie Verkaufsversionen klangen echt nicht gut.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz
    • Aufm SNES hast du halt keine Ladezeiten, das ist der Vorteil. Bei der PS1 hast du dafür ein paar sehr nette Renderfilme und die integrierte Database, wo deine Statistiken stehen und jedes Monster mit allen Stats und Bild aufgeführt ist. Das fand ich toll.

      Schlecht fand ich wie gesagt nur die GBA Version, weil die ziemlich kratzige Musik hat.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz
    • 108 Sterne wrote:

      Und die GBA Versionen von FFIV - VI sind imo unzumutbar, weil der Sound schlecht ist. Es gibt inzwischen gepatchte GBA ROMs mit gutem Sound, aber ddie Verkaufsversionen klangen echt nicht gut.

      Unzumutbar nur wegen ..Sound ?! 8| Ganz ehrlich das ist extrem unglücklich ausgedrückt. Jedes der GBA Teile ist WEIT
      superior als deren PS1 oder SNES Counterparts. Allein weil in allen Teilen mehr Zeugs drin war. Und soweit ich weiß die
      wenigsten bis keine Schnitte enthalten waren. Zusatzfeatures gabs auch in allen GBA Teilen, neue Bosse, neue Klassen, etc.
      Ich finde nur wegen Sound, der im Vorfeld sowieso nicht mal Spitzenklasse war, es als unzumutbar hinzustellen wäre falsch!
      Edit: Die CGI Filme vergessen, die gabs in den GBA Teilen auch nicht. ~
      [T/V] Das ist mein Tauschthread !
      Das ist mein Suchthread !

      One Piece | Hall of Fame
      [youtube]https://www.youtube.com/watch?v=kg4JnvjvNww[/youtube]
    • @Zombie
      Na ja, ich sehe es nunmal so. Den Extracontent finde ich nicht sehr gelungen, da kann ich gerne drauf verzichten. Geschnitten waren die PS1 Versionen auch nicht. Nur FFIV auf dem SNES war gekürzt. Auf dem GBA wurde neu übersetzt, und das kann man gut finden; aber das ist eher Geschmackssache, ob man die Woolsley Übersetzungen mag.

      Die Soundtracks von FF waren immer top und gerade FFVI war auch technisch was die Mucke angeht auf dem SNES mit das beste. Die Musik ist mir wesentlich wichtiger als halbgarer Zusatzcontent.

      Wenn ich einen GBA Teil als gut bezeichnen würde, dann FFIV; weil der auch grafisch etwas aufpoliert wurde, wohingegen die PS1-Version 1:1 aussieht wie auf dem SNES.

      Aber insgesamt würde ich behaupten, jeder der PS1 Teile ist WEIT superior als der GBA Counterpart. ;) Und im Falle FFVI ist auch das SNES besser.

      Pandemonium wrote:

      Mir persönlich hat die PS1-Version von FF6 auch insgesamt besser gefallen wegen dem Sound. Kenne allerdings nur die GBA-Fassung im Vergleich. Ich denke die SNES-Version hat sicher auch besseren Sound als die GBA-Umsetzung.


      Ja, auf dem SNES war der Sound auch toll. Beim GBA muss es an schlechten Soundtreibern gelegen haben, oder mieser Komprimierung, weil nach den Patches klingen die GBA Versionen auch so gut.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz
    • Stimmt, die Backgrounds sehen besser aus. Die Jobs fand ich aber nicht so nützlich.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz
    • Hab die US Ntsc Version und bin lässig damit.. ist auf meiner gechipten Playstation aber auch schon paar mal hängen geblieben. Net so toll und wird wohl bei Modulen nicht passieren.
      Die Diskvariante ist halt günstiger, wobei ich lieber die GBA Variante hätte. Die ist mir aber zu teuer.
      Tausche Videospielkram

      T/S: PSP, SNES, NES, PC, PSX, PS2, XBOX, N64, GAMECUBE, GBA, GBC, GB, CD32

      Man merkt
      Wer prägt die Welt
      Der Krieg hat nie geendet
      Tobt er doch
      In unsren Seelen
    • Wenns hängen bleibt liegt das wohl leider an nem Laufwerk, das nicht mehr in Topform ist. Habs es zweimal durchgespielt, einmal als NTSC aus der Anthology, einmal als PAL wo die FFX Demo dabei war, und normalerweise läuft es sauber.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz
    • Das Jobsystem ist toll, nur finde ich die neuen Jobs der GBA Version nicht sehr gut.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz
    • SNES durchgespielt ^^
      Hier ist ein Soundvergleich... ich denke das ist Geschmacks- und Gewohnheitssache, was man besser findet.



      Aber sagt mal... kann das sein, dass der Sound nochmal anders ist über den Gamecube Gameboy Player?
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Finde nicht, dass das wirklich ne Geschmacksfrage ist... es sind ja im Prinzip dieselben Tunes, nur dass es auf dem GBA ein kostantes Kratzen im Hintergrund gibt. Hört man auch in dem Video gut. Das eine ist klar, das andere verrauscht, als sei ein Radio nicht korrekt eingesteltt.

      Obs am GB Player anders klingt weiß ich leider nicht...
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz