[PC/PS4/XBO] The Witcher 3: Wild Hunt

    • [PC/PS4/XBO] The Witcher 3: Wild Hunt

      CD Projekt RED hat nun auch offiziell angekündigt, dass der dritte Teil der The Witcher-Reihe 2014 für Sonys PlayStation 4 veröffentlicht wird.
      Sony sei vor einigen Monaten auf die polnischen Entwickler zugekommen und habe ihnen frühen Zugriff auf die PlayStation 4 gewährt. Man fühle sich geehrt, neben Größen wie Bethesda, EA, LucasArts, Ubisoft und Activision auch so frühzeitig mit der neuen Konsole arbeiten zu dürfen, so Firmenchef Adam Badowski.

      Eine Version für die nächste Microsoft-Konsole ist noch nicht offiziell bestätigt, gilt aber aufgrund der Ankündigung, das Spiel auf allen High-End-Konsolen veröffentlichen zu wollen als reine Formsache.

      Quelle: Eurogamer

      8gIsYuPIKco
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz
    • Das Spiel ist sowas von gekauft. Hoffe nur das es ein wenig länger ist als Teil 2.
      Und zeigt für mich auch, dass es von Sony kein fehler war auf der Konferenz nur die Hardware features zu zeigen. Spiele kommen eben fast schon von alleine, wenn das Embargo erstmal aufgehoben wurde...
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten




    • Wird dann wohl auch für den PC geholt :D

      Freu mich drauf Teil 1 und 2 waren genial
      Hast eigentlich recht. Macht keinen Sinn, sich über einen Haufen wertloser Bronze Trophies zu freuen.
      Da könnte man ebenso gut voller Stolz Liste führen, an welchen Orten man schon onaniert hat.
    • Es gibt ein paar neue Infos zum Spiel.

      Die Hauptquest wird gut 50 Stunden beanspruchen. Mit allen Sidequests sollens 100 Stunden werden; was definitiv weniger ist als Skyrim zu bieten hatte. Den Vergleich stelle ich an, weil CD Projekt ihn auch immer nennt, Witcher 3 soll ja ein Open World RPG sein.
      Die Welt soll am Ende in einer von 36 verschiedenen, von den Entscheidungen des Spielers beeinflussten Situaionen sein. Drei mögliche Epiloge können dabei am Ende herauskommen, jeder ne Stunde lang.

      Im Kampf gibt es jetzt a la Fallout 3/New Vegas die Möglichkeit einzelne Körperteile des Gegners anzugreifen. Gegner leveln nicht mit dem Spieler mit, und es gibt keine Erfahrungspunkte fürs besiegen von Gegnern, nur fürs absolvieren von Quests. Level cap ist 60, wobei die Charakterentwicklung komplexer sein soll als bisher. Wesentlich schwächere Gegner können sich dem Spieler kampflos ergeben. Spielstände aus dem Vorgänger können übertragen werden, was das Verhältnis zu NPCs beeinflusst, aber ohne Auswirkungen auf die Story.

      Zivilisten können nicht getötet werden.

      Es gibt Pferde, Boote und Quick-Travel.

      Hier mal drei Screenshots... mehr gibt es bei Eurogamer.

      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz
    • Ui! Der überlegt-gekonnte, warm(Rötliches)-kalt(Bläuliches) kontrastierende Farbstil spricht mich aber sehr an *lechz*; auch die "Zeichnung", sprich: das Design passt. Wenn ich jetzt nur noch die Komplexität u Tragweite von RPGs mögen würde, wärs n Kauf wert- so wie ich aber drauf bin, guck ich mir irgendwann n youtube video an und bin auch ganz happy ^^

      Da möchte man doch den sweeten screen mit den Äuglein "ablecken" ;)
      for great justice.


      Tauschthread (Suche shoot 'em ups) Suchthread
    • The Witcher 3: Wild Hunt - Cinematic Trailer Killing Monsters

      “Killing Monsters” zeigt die grausame Welt von The Witcher und lässt bereits die düstere Stimmung des story-lastigen Rollenspielhits The Witcher 3: Wilde Jagd erahnen, der 2014 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird.

      “Taten sagen mehr als Worte. Wir haben diesen Kurzfilm produziert, um zu zeigen, dass Geralt, obwohl er von vielen als Söldner betrachtet wird, einen eigenen Ehrenkodex besitzt und sich von der verdrehten Moral der Welt, in der er lebt, nicht beeinflussen lässt“, so Adam Badowski, Head of CD Projekt RED.


      “Killing Monsters war für uns eine großartige Gelegenheit, das einzigartige Ambiente des Niemandslands, eine der riesigen Gegenden, die die Spieler im Laufe ihres Abenteuers erkunden werden, zu zeigen. Das überwältigende Gefühl der Hoffnungslosigkeit kann ziemlich schockierend sein, insbesondere wenn man bedenkt, wer das wahre Monster ist.“ – fügt Badowski hinzu.




      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox 360
      #2 Blacklist on Xbox
      #6 Blacklist on PS2
    • bbstevieb wrote:

      Auf Xbox One in 1080p? :whistling:
      Eher 720p mit 20 FPS und auf PS4 mit 900p und 25 FPS. Ich würde mich gerne richtig derbe auf das Spiel hypen, weil es absolut großartig aussieht. Allerdings bin ich zu lange Witcher-Fan um tatsächlich daran zu glauben, dass das ein bugfreies Game werden wird. Ganz im Gegenteil, es wird die ersten Monate bestimmt wieder richtig übelsten Shitstorm im Internet geben, bis dann die Enhanced Version erscheint, die dann immer noch nicht bugfrei aber zumindest gut spielbar ist. Alles andere wäre ein Wunder. Witcher 1+2 waren ja relativ übersichtliche Spiele, mit kleinen Spielwelten. Das hier hat die Größe eines Skyrim ...

      Und diese Grafikpracht ohne Einbußen wie Tearing, Ruckler und Popups und Flimmern wie Sau auf PS4/One bezweifle ich auch.
      backloggery.com (collection)

      PLAYING: Pillars of Eternity [PC], The Legend of Heroes: Trails in the Sky [PSP], Dark Souls 2: Scholar of the First Sin [PS4], Black Desert Online [PC]
    • Also auf der Gamescom bei der Präsentation (auf PC) lief das absolut ruckelfrei, also nix mit 20 FPS. Allerdings is ihnen das Programm beim Endkampf der Demo zweimal abgeschmiert, was schade war.

      Bilder gefallen mir aber sehr gut! Mein persönliches Highlight 2014!
      Real Games need only one button!

      Zockanova

      Wii U PAL Games Retail Counter: 94/123
    • Februar 2015

      Release Date of The Witcher 3: Wild Hunt – An Open Letter

      Ever since we started working on the third installment in The Witcher franchise, it has been our aim to produce a title that would take our 11 years of experience in creating RPGS and distill them into a quintessence, into a game that would effectively crown those years. At the same time, we have wanted The Witcher 3: Wild Hunt to expand creative boundaries, set new benchmarks, develop the genre as a whole. Ultimately, you, the players, must get an unforgettable adventure to experience in a vast, open world – and that's most important. We've created a story that flows naturally, cinematically, rendered it in amazing sound and visuals, while preserving full freedom of choice – all for you. We knew this to be an ambitious plan, but believed we could achieve it by bringing together our team with its creative energies and current gaming platforms with their technical capabilities. A project this vast and complex would inevitably require special care in its final stages, manual fine-tuning of many details, thorough testing time and again.

      We recently reexamined what we had achieved thus far, and faced a choice about the game's final release date. The decision we made was difficult, thoroughly considered, and ultimately clear and obvious. We could have released the game towards the end of this year as we had initially planned. Yet we concluded that a few additional months will let us achieve the quality that will satisfy us, the quality gamers expect from us. Consequently, we have set the release of The Witcher 3: Wild Hunt for February 2015.

      Dear gamers - we know many of you would have liked to play The Witcher 3 sooner, as soon as possible, even. We're sorry to make you wait longer than you, or we, initially assumed you would. At the same time, we believe the game will prove to be worth the wait and meet the expectations you have of us. We believe The Witcher 3: Wild Hunt will be an exceptional RPG, one of the best, providing many hours of wonderful entertainment.

      Dear shareholders – we are aware of the responsibility that rests with us and thank you for the trust you have granted us thus far. We firmly believe that quality – more than any other factor – determines a game's success, and that the decision we have made is thus equally valid in business terms.

      The Board of CD PROJEKT S.A.

      forums.cdprojektred.com/thread…-%E2%80%93-An-Open-Letter
    • So Spiele müssten echt öfter rauskommen. Und vor allem schneller. Ich freue mich schon so unglaublich auf dieses Game:-).
      Aber 2015 ist noch soooooo lang...
      Ein richtig gutes Gothik wäre auch mal wieder schick.
      ich zock nur noch 30fps wegen dem einheitlichen Spielerlebnis!
      blabla...blubber...xboxone....beste auf welt ...blabla blubber...blubber
    • Na, dann hätten wir also den nächsten großen Titel, der verschoben wird. Übel, denn ich hatte das Spiel dieses Jahr fest auf der Liste. In Anbetracht dessen, dass Bethesda lieber das graupige Dishonoured 2 bastelt und Bioware zu Dragon Age: Inquisition weiterhin wenig sagt, wird das ein maues Rollenspieljahr.

      Wenn das so weiter geht, dann spare ich mir next Generation bis next Year. ;) Bisher taucht in den Releaselisten nichts mehr auf, wo ich begierig drauf wäre.
    • Retrozocker wrote:

      Na, dann hätten wir also den nächsten großen Titel, der verschoben wird. Übel, denn ich hatte das Spiel dieses Jahr fest auf der Liste. In Anbetracht dessen, dass Bethesda lieber das graupige Dishonoured 2 bastelt und Bioware zu Dragon Age: Inquisition weiterhin wenig sagt, wird das ein maues Rollenspieljahr.

      Wenn das so weiter geht, dann spare ich mir next Generation bis next Year. ;) Bisher taucht in den Releaselisten nichts mehr auf, wo ich begierig drauf wäre.
      Zu Dragon Age 3 gabe es erst vor kurzem einen neuen Trailer:


      Anfang des Jahres kam Might & Magic X. Dann ist vor kurzem erst das Shadowrun-Addon erschienen sowie die Gold-Version von Schicksalsklinge die viele Bugs behebt. Wasteland 2 steht in der Pipeline sowie das neue Divinity das einen interessanten Koop-Modus bietet. Sacred 3 ist angekündigt, genauso wie Risen 3 - dürften beide dieses Jahr kommen. MMORPGs wie Final Fantasy 14 für die PS4 und TES Online für X1/PS4/PC- Wildstar für den PC sieht auch interessant aus. Das Diablo 3-Addon kommt auch noch. Und das vielversprechendste RPG für dieses jahr hast du ganz vergessen:


      Und ja, wenn man ernsthaft West-RPGs spielen will, dann kommt man am PC nicht vorbei ;) Aber 2014 wird alles andere als ein maues Rollenspieljahr, auch wenn der ein oder andere Titel noch verschoben werden könnte. Ich hab die ganzen Japano-RPGs ja nichtmal aufgezählt.
      backloggery.com (collection)

      PLAYING: Pillars of Eternity [PC], The Legend of Heroes: Trails in the Sky [PSP], Dark Souls 2: Scholar of the First Sin [PS4], Black Desert Online [PC]

      Post was edited 1 time, last by Mr.Deadshot ().