Der offizielle TurboGrafx 16 Thread

    • Der offizielle TurboGrafx 16 Thread

      Meine Fragen zur TurboGrafx 16

      Grüße,

      da dies mein erster Post ist, stell ich mich kurz vor.
      Sebastian, 24 Jahre jung (ich fühle mich trotzdem alt :P) und sammel seit knapp zwei Jahren Spielkonsolen.
      Dank "Pat the Nes Punk" und den klasse "Turbo Views" von spida1, kam ich auf die Idee, mir den Turbografx 16 zuzulegen.
      Nach einigem rumstöbern, wurde schnell klar, dass ihr "Neulingen" anstatt dem Turbografx, verschiedene Variationen des jap. Core Grafx oder Engine Duo empfehlt.
      Mir ist bewusst, dass ich mit dem Turbografx 16 einigen Einschränkungen unterliege, jedoch tendiere ich trotzdem ausschließlich zu dieser Konsole.

      Ich würde mir nun gerne einen Turbografx 16 zulegen, dazu hätte ich einige Fragen:

      1. Die PAL Version ist über ebay und diversen Händlern sehr billig zu erstehen (~60€ inkl. Blazing Lazers), jedoch wird diese, aufgrund ihrer 50hz Kompatibilität, oft nicht empfohlen. Laut diversen Berichten, laufen die Spiele damit "langsamer". Nun, das ist ein dehnbarer Begriff.
      Deshalb würde ich von euch gerne wissen, ob der Unterschied a) für das Auge sichtbar ist (langsamerer Ablauf, usw...) und b) sich auf das eigentliche Spielerlebnis auswirkt.

      2. Einige englische Händler bieten die PAL Version mit RGB + Region Switch Modifikation an.
      In wie fern wirkt sich die RGB Modifikation aufs Spielerlebnis aus?
      Hebt dieser "Mod" die 50Hz wieder auf oder hätte ich mit der Modifikation den selben "langsameren" Ablauf wie ohne den Mod?

      3. Am liebsten wäre mir eine US Turbografx.
      Was bräuchte ich, um diese auf meinem TV abspielen zu können?
      Sehe ich das richtig, dass dazu nur ein AC Adapter nötig wäre, da die meisten neueren TVs (60Hz+) NTSC abspielen können?


      Bedanke mich jetzt schonmal für eure Hilfe.

      Gruß
    • Hallo im Forum "I´m HAPPY to see you".....ja der musste sein. :D
      Generell würde auch ich zu einer NTSC Konsole raten, ich lass es mal aber sein dir eine japanische nahe zulegen, auch wenn das mächtige Vorteile mit sich bringt.

      Happy wrote:


      1. Die PAL Version ist über ebay und diversen Händlern sehr billig zu erstehen (~60€ inkl. Blazing Lazers), jedoch wird diese, aufgrund ihrer 50hz Kompatibilität, oft nicht empfohlen. Laut diversen Berichten, laufen die Spiele damit "langsamer". Nun, das ist ein dehnbarer Begriff.
      Deshalb würde ich von euch gerne wissen, ob der Unterschied a) für das Auge sichtbar ist (langsamerer Ablauf, usw...) und b) sich auf das eigentliche Spielerlebnis auswirkt.

      Jetzt wirds ein wenig technisch.
      50Hz und 60Hz sind die Angaben zum Bildaufbau, was nichts anderes bedeutet das bei 50Hz das Bild 25mal in der Sekunde neu aufgebaut wird (50 Hablbilder), bei 60Hz dementsprechend 30mal (60 Halbbilder).
      Der Unterschied sind knapp 17% Geschwindigkeitsverlusst bei Pal gegenüber NTSC. Ich selbst bin jetzt nicht so der Freak der immer alles zum Maximum treiben muss, aber gerade bei älteren Spielen sind diese 17% stark spürbar. Wen du gerne Shooter spielen willst, oder auch mal ne Runde Street Fighter, seien es auch Racing Games, wirst du über die 17% Geschwindigkeit plus froh sein.
      Man darf auch nicht vergessen, das die Pal Games nicht angepasst wurden, daher ist jedes Spiel auf einer Pal Konsole (auch die US Games die darauf laufen) langsamer.

      Happy wrote:


      2. Einige englische Händler bieten die PAL Version mit RGB + Region Switch Modifikation an.
      In wie fern wirkt sich die RGB Modifikation aufs Spielerlebnis aus?
      Hebt dieser "Mod" die 50Hz wieder auf oder hätte ich mit der Modifikation den selben "langsameren" Ablauf wie ohne den Mod?

      RGB Mod und Regin Switch änder in dem Fall nichts an der Geschwindigkeit.
      RGB Mod bedeutet nur das der Konsle ein RGB Ausgang angebaut wurde. Die Konsle kann das zwar ab werk, aber den Anschluss hat NEC nicht eingebaut.
      Dieser Mod kann wichtig sein, aber dazu später mehr.
      Regin Switch dürfte der Umbau sein, das auf der TG16 auch Japanische Spiele laufen, da die Pinsbelegung der Karten sich nur minnimal unterscheiden kann man sich da was basteln.
      Das 50Hz Problem bleibt aber.

      Happy wrote:


      3. Am liebsten wäre mir eine US Turbografx.
      Was bräuchte ich, um diese auf meinem TV abspielen zu können?
      Sehe ich das richtig, dass dazu nur ein AC Adapter nötig wäre, da die meisten neueren TVs (60Hz+) NTSC abspielen können?
      Gruß

      Wichtig ist das der Fernseher 60Hz und den NTSC Farbraum beherscht, kann der das ist alles im Lot und du benötigst entweder einen Stepdown Converter der die 240V von uns in 110V runterregelen (kostet so um die 15Euro 100Watt).
      Testen kann man das Heutzutage relativ easy.
      Guch mal ob du ein paar Geräte mit TV out findest, z.B. eine Digital Kamera, DVD Recorder oder auch die PSP 3000. Solche Geräte geben meist ein NTSC Signal aus, bzw lassen sich umstellen.
      Notfalls guck mal hinten an deinen Fernseher ran. SInd 2 Scart Buchsten dran? Dann ist einer davon meist RGB fähig.
      Was hast du für einen Fernseher? CRT oder LCD? LCD können meist von hause aus alles verarbeiten.
      Zum eigendlichen Test.
      Nehmen wir mal an du nimmst einen DVD Recorder als Testgeräte, dann gibt es vier Szenarien:
      Schliessen das Gerät per AV/Composite Kabel an den Ferseher (Stecker gelb, rot, weiss), nicht per Scart Kabel.
      1.Der Fernseher zeit ein klares Bild.
      Alles OK, kannst NTSC Geräte so anschliessen.

      2.Der Fernseher zeigt ein Buntes Bild, aber es Flackert.
      Bedeutet das der Fernseher kein 60Hz beherscht. Teste alle Anschlüsse durch ob nicht einer von den doch ein klares Bild ausgibt.
      Wenn nicht, wars das für dich.

      3.Bild ist OK, aber schwarz/weis.
      Der Fernseher kommt nicht mit dem NTSC Farbraum klar- Teste wie bei 2. Geht das auch nicht schliesse den Recorder per Scartkabel an den TV und stelle den auf RGB. Bekommst du jetzt ein farbilges Bild, muss deine Konsole einen RGB Umba haben (kannst du notfalls hier im Forum machen lassen).

      4.Kein Bild, der Schirm bleibt schwar.
      Keine Chance, der Fernseher kann weder RGB noch 60Hz, damit kannst du das Spielen von NTSC Konslen vergessen.

      Ich hoffe das hat dir etwas geholfen.
      M.F.G.
      ONOX2
      -----------------------------------------------------------------
      Die Schweigeminute ist ja nach Richard Schweige benannt,
      der als erster Mensch in entscheidenden Momenten die Fresse halten konnte.
      -----------------------------------------------------------------
    • Also wegen dem "kleinen Unterschied von 50/60Hz" hab ich mich vor knapp 8 Jahren entschieden nur noch japanische Spiele zu sammeln (Nicht nur desswegen aber mit ein Hauptgrund). Du hast ja oben und unten auch noch schwarze "Pal Balken", das nervt. Vom der Geschwindigkeit her macht es imo wirklich sehr viel aus, etliche der alten Games laufen ohnehin schon langsam und dann nochmal -17% ? Ich würd an deiner Stelle eher nochmal 50 Euro draufpacken und mir gleich ne japanische Engine mit CD Rom kaufen, dann hast du für immer ausgesorgt und kannst dich auf den Kauf der Spiele konzentrieren. Wenns US oder Pal Cards sein müssen hol dir ne japanische mit Umbau, die CD´s sind ja eh codefree !
      japan-retro.de

      Sharp x68000, Fujitsu Micro Towns, FMV HR20, MSX, NEC PC9821 und yahoo.jp FAQ´s !
    • hör auf den jungen, es gibt überhaupt keinen grund für ne TG16 erst recht nicht in 50Hz ^^

      ich hätte da eine andere konsole die ich empfehlen könnte, die auch auf pal vollbild... ach lassen wir das :lol:
      ""I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)http://www.youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
      --"-"--webcam.pixtura.de/SWR_UHU/index.php Eulen-Live Cam!
    • @Onox2
      Hast mir wirklich sehr geholfen.
      Danke dafür ^^.

      @Verytex
      Sehr schönes Review.
      Gerade die letzten Sätze sprignen schön ins Auge :D.
      "Lediglich als Zweitkonsole für US Spiele und Sammler ist die Turbo Grafx 16 noch geeignet. Neueinsteiger greifen zum Japan Modell. "

      @all
      Hehe, ja ich dachte schon, dass ich euch davon nciht abhalten kann, mir ne Engine zu empfehlen ;).
      Bedanke mich natürlich auch dafür ;).

      Btt:

      Habe mich nun endgültig für die US Turbografx 16 entschieden.. ja ich weiß... KETZER :P.
      Die Quellen dafür sind aber scheinabr etwas rar.
      Neben einem deutschen Händler, der diese Konsole für unglaubliche 170€ loswerden will, bin ich nur noch über einige irgenwie unseriöse Händler gestolpert. Ebay ist natürlich immer eine alternative, jedoch bietet die englische und deutsche Ausgabe davon momenten nur die PAL Version an.

      Darum die Frage an euch:
      Kennt ihr zufällig Händler, Shops oder Einzelpersonen die diese Konsole verkaufen?
      Wenn ja, wieviel würdet ihr maximal dafür beraffen?
    • Versuchs mal mit Ebay .com, nicht UK.
      M.F.G.
      ONOX2
      -----------------------------------------------------------------
      Die Schweigeminute ist ja nach Richard Schweige benannt,
      der als erster Mensch in entscheidenden Momenten die Fresse halten konnte.
      -----------------------------------------------------------------
    • @ONOX2
      Ja.. darauf hätte ich kommen müssen :D.
      Danke.

      @CIT
      Schwierig zu formulieren ^^.
      Durch die Massen an Game reviews wurde ich auf die Turbografx aufmerksam und habe mich etwas eingehender mit ihr beschäftigt.
      Sie gefällt mir optische wesentlich besser als ihre PC Engine Pendants und ist mit Adaptern auch in der Lage japanische HuCards abzuspielen.
      Das nur 94 Spiele auf dem US Markt erschienen sind, hat auch seine Vorteile ;).
      Gegenüber den Mega Drive und NES, muss ich hier keine 300+ Games holen, um mir eine vollständige Sammlung aufzubauen ^^.
    • Happy wrote:

      Das nur 94 Spiele auf dem US Markt erschienen sind, hat auch seine Vorteile ;).
      Gegenüber den Mega Drive und NES, muss ich hier keine 300+ Games holen, um mir eine vollständige Sammlung aufzubauen ^^.


      Dafür darfst für Magical Chase schon mal €1200 bereit legen. :D

      OK, aus Sammlersicht kann ein TurboGrafx-16 natürlich wieder interessant sein, aber wem es um die Spiele geht... nenene. ;)
    • Ich grüß euch,

      so, die TG-16 wurde in ebay.com ersteigert und liegt nun bei mir zu hause.
      Die Freude ist grenzenlos :D.

      Laut ONOX2 benötige ich einen Stepdown Converter, um das Gerät in unserem Stromkreis zum laufen zu bringen.
      Jedoch bin ich nach einiger Recherche über diverse Threads gestolpert, in denen "angedeutet" wird (z.B. hier Adapter-Frage TG16), dass man die Konsole auch mit einem Sega Master System/Sega Mega Drive AC Adapter betreiben könnte.

      Kann das hier irgendjemand bestätigen/verneinen?


      P.S.
      Dank diversen US Foren, bin ich nun "sicher", dass ein Model 1 Genesis Power Chord kompatibel sein soll.
      Quellen:
      cheapassgamer.com/forums/showthread.php?t=213362
      digitpress.com/forum/showthread.php?t=62718
      pcenginefx.com/forums/index.php?topic=5548.0

      Gibt es Unterschiede zwischen den US Genesis I und EU Mega Drive I AC Adaptern?

      Post was edited 1 time, last by Happy ().

    • Kleine Tip von mir, lass es besser.
      Auch wenn es funktioniert, nimm lieber nen Stepdown Converter.
      Es ist immer besser Hardware mit dem priginal Netzteil zu betreiben.
      Hier ein 150Watt Converter.
      home-electronic24.de/product_i…02d990ac6807b83890cffd754
      M.F.G.
      ONOX2
      -----------------------------------------------------------------
      Die Schweigeminute ist ja nach Richard Schweige benannt,
      der als erster Mensch in entscheidenden Momenten die Fresse halten konnte.
      -----------------------------------------------------------------
    • Ich habe unser TurboGrafx 16 Special auf den neuesten Stand gebracht. Viel Spaß beim Lesen :)

      Hinsichtlich des großen Erfolges der PC Engine PI-TG001 in ihrem Heimatland Japan, erfolgte am 29. August 1989 der offizielle Release der Hardware in den Vereinigten Staaten. Unter neuem Namen und mit überarbeitetem Gehäuse sollte die als TurboGrafx 16 Entertainment Super System vermarktete Konsole den Kampf gegen das populäre NES aufnehmen.



      Zum Artikel
    • Das müssten sie sein:

      HU-CARD

      Battle Royale
      Champions Forever Boxing
      Darkwing Duck
      Falcon
      Ghost Manor
      Gun Boat
      Impossamole
      Night Creatures
      Order Of The Griffon
      Tale Spin
      Turrican
      Yo, Bro

      CD-ROM²

      It Came from the Desert
      The Addams Family

      Super CD-ROM²

      Beyond Shadowgate
      Camp California
      John Madden DUO CD Football
      Lords Of Thunder Demo Disc

      SEMI-EXKLUSIV (In Japan in anderer Form veröffentlicht)

      Bonk 3 CD: Bonk's Big Adventure (SUPER CD-ROM²)
      R-Type (HuCARD)

      PROMOS

      Duo Demo 01: Lords of Thunder (?)
      Duo Demo 02: 3 in 1 (?)

      INOFFIZIELL

      Bikini Girls (CD-ROM²)
      Hawaiian Island Girls (CD-ROM²)
      Implode 2002 (SUPER CD-ROM²)
      Local Girls Of Hawaii (CD-ROM²)
      Meteor Blaster DX (SUPER CD-ROM²)

      Ziemlich magere Ausbeute also. :D